Alain Bieri: Persona non grata

Rund um den FC St. Gallen 1879
Scruffy
Vielschreiber
Beiträge: 1855
Registriert: 30.01.2011 17:22

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Scruffy » 26.05.2021 11:02

Görtler znd speziell Muheim wurden ja einige Male übel gefoult und irgendeine Konsequenz blieb aus

Benutzeravatar
borger
Wenigschreiber
Beiträge: 165
Registriert: 26.08.2014 21:18

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von borger » 26.05.2021 11:03

leChiffre hat geschrieben:
26.05.2021 10:01
speed85 hat geschrieben:
26.05.2021 09:59
Dieser Thread wird uns wahrscheinlich sowieso nicht mehr allzu lange "unterhalten"...

Und jetzt gilt es den Mund abzuwischen, nach vorne zu schauen und uns auf die neue Saison zu freuen!
Weshalb meinst du? Tritt Bieri zurück?
Wird vielleicht neuer YB-Trainer :bowl:

#Grüewiisimherz
Wenigschreiber
Beiträge: 58
Registriert: 20.05.2021 08:44

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von #Grüewiisimherz » 26.05.2021 11:09

Espenmösli hat geschrieben:
25.05.2021 23:53
Schreibt ihm doch direkt;
alain.bieri@migros-aare.ch

Er ist sicher Mann genug sich Euren Kommentaren zu stellen. Er hat ja auch die Eier gegen eine ganze Fussballregion zu pfeifen.
Wenn du eine Mail an diese Adresse sendest, wirst du niemals eine Antwort erhalten.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13049
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Luigi » 26.05.2021 11:10

borger hat geschrieben:
26.05.2021 11:03
leChiffre hat geschrieben:
26.05.2021 10:01
speed85 hat geschrieben:
26.05.2021 09:59
Dieser Thread wird uns wahrscheinlich sowieso nicht mehr allzu lange "unterhalten"...

Und jetzt gilt es den Mund abzuwischen, nach vorne zu schauen und uns auf die neue Saison zu freuen!
Weshalb meinst du? Tritt Bieri zurück?
Wird vielleicht neuer YB-Trainer :bowl:
:beten: :beten: :beten:
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9243
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Mythos » 26.05.2021 11:16

Luigi hat geschrieben:
26.05.2021 11:10
borger hat geschrieben:
26.05.2021 11:03
leChiffre hat geschrieben:
26.05.2021 10:01
speed85 hat geschrieben:
26.05.2021 09:59
Dieser Thread wird uns wahrscheinlich sowieso nicht mehr allzu lange "unterhalten"...

Und jetzt gilt es den Mund abzuwischen, nach vorne zu schauen und uns auf die neue Saison zu freuen!
Weshalb meinst du? Tritt Bieri zurück?
Wird vielleicht neuer YB-Trainer :bowl:
:beten: :beten: :beten:
:beten: :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Bönsi
Vielschreiber
Beiträge: 691
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Bönsi » 28.05.2021 10:08

Graf Choinjcki hat geschrieben:
24.05.2021 17:21
Bönsi hat geschrieben:
24.05.2021 17:05
Graf Choinjcki hat geschrieben:
24.05.2021 17:00
AgentNAVI hat geschrieben:
24.05.2021 16:57
Isch endgültig Zit für dich das dich verpissisch!
.
.
.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9243
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Mythos » 28.05.2021 10:09

Bönsi hat geschrieben:
28.05.2021 10:08
Graf Choinjcki hat geschrieben:
24.05.2021 17:21
Bönsi hat geschrieben:
24.05.2021 17:05
Graf Choinjcki hat geschrieben:
24.05.2021 17:00
AgentNAVI hat geschrieben:
24.05.2021 16:57
Isch endgültig Zit für dich das dich verpissisch!
.
.
.
.
Zuletzt geändert von Mythos am 28.05.2021 15:03, insgesamt 1-mal geändert.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14559
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Julio Grande » 28.05.2021 11:39

Bönsi hat geschrieben:
28.05.2021 10:08
Graf Choinjcki hat geschrieben:
24.05.2021 17:21
Bönsi hat geschrieben:
24.05.2021 17:05
Graf Choinjcki hat geschrieben:
24.05.2021 17:00
AgentNAVI hat geschrieben:
24.05.2021 16:57
Isch endgültig Zit für dich das dich verpissisch!
.
.
.
löscht ihr eure kommentare ? :bowl: :lol:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9573
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von tomtom » 28.05.2021 14:40

Übrigens beim Klub „angekommen“ hoffentlich nicht woanders auch. :(

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6475
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Braveheart » 28.05.2021 14:57

tomtom hat geschrieben:
28.05.2021 14:40
Übrigens beim Klub „angekommen“ hoffentlich nicht woanders auch. :(
Was meinst du genau? :confused:

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13049
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Luigi » 28.05.2021 14:59

Braveheart hat geschrieben:
28.05.2021 14:57
tomtom hat geschrieben:
28.05.2021 14:40
Übrigens beim Klub „angekommen“ hoffentlich nicht woanders auch. :(
Was meinst du genau? :confused:
Wohl, dass der Verein Kenntnis von den grenzüberschreitenden Aussagen gegenüber Bieri hat und diese aufs Schärfste verurteilt hat.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2122
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von GrünWeissetreue » 28.05.2021 15:25

Luigi hat geschrieben:
28.05.2021 14:59
Braveheart hat geschrieben:
28.05.2021 14:57
tomtom hat geschrieben:
28.05.2021 14:40
Übrigens beim Klub „angekommen“ hoffentlich nicht woanders auch. :(
Was meinst du genau? :confused:
Wohl, dass der Verein Kenntnis von den grenzüberschreitenden Aussagen gegenüber Bieri hat und diese aufs Schärfste verurteilt hat.
Korrekt vom Verein dies zu tun.

Der Verein sollte auch mal das Maul aufmachen und unsere Spieler welche wie Gras ungestraft umgemäht werden ansprechen. Oder die nicht Leistung der Refs anständig kritisieren.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9243
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Mythos » 28.05.2021 15:45

GrünWeissetreue hat geschrieben:
28.05.2021 15:25
Luigi hat geschrieben:
28.05.2021 14:59
Braveheart hat geschrieben:
28.05.2021 14:57
tomtom hat geschrieben:
28.05.2021 14:40
Übrigens beim Klub „angekommen“ hoffentlich nicht woanders auch. :(
Was meinst du genau? :confused:
Wohl, dass der Verein Kenntnis von den grenzüberschreitenden Aussagen gegenüber Bieri hat und diese aufs Schärfste verurteilt hat.
Korrekt vom Verein dies zu tun.

Der Verein sollte auch mal das Maul aufmachen und unsere Spieler welche wie Gras ungestraft umgemäht werden ansprechen. Oder die nicht Leistung der Refs anständig kritisieren.
!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3208
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von DerNachbar » 28.05.2021 16:20

GrünWeissetreue hat geschrieben:
28.05.2021 15:25
Luigi hat geschrieben:
28.05.2021 14:59
Braveheart hat geschrieben:
28.05.2021 14:57
tomtom hat geschrieben:
28.05.2021 14:40
Übrigens beim Klub „angekommen“ hoffentlich nicht woanders auch. :(
Was meinst du genau? :confused:
Wohl, dass der Verein Kenntnis von den grenzüberschreitenden Aussagen gegenüber Bieri hat und diese aufs Schärfste verurteilt hat.
Korrekt vom Verein dies zu tun.

Der Verein sollte auch mal das Maul aufmachen und unsere Spieler welche wie Gras ungestraft umgemäht werden ansprechen. Oder die nicht Leistung der Refs anständig kritisieren.
Da muss man hald auch Mal dagegen halten und dem Gegner auch weh tun. Mit Stillhart und Görtler hat man eigentlich nur zwei Spieler, die das ab und zu machen. Diese sollte jetzt kein Aufruf zu mehr Fouls von unseren Jungs sein, aber teilweise ist man da zu brav...
Wenn du dich immer nur foulen lässt und nie etwas zurückgibst, hat der Gegner einen Freifahrtsschein. Deshalb war Guillemenots gelbe Karte toll (auch wenn es aus Frust war und etwas gar grob), weil es einfach auch ein Zeichen aussendet an die eigene und gegnerische Mannschaft.
Play football, not VAR

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3383
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von speed85 » 28.05.2021 18:34

speed85 hat geschrieben:
26.05.2021 09:59
Dieser Thread wird uns wahrscheinlich sowieso nicht mehr allzu lange "unterhalten"...

Und jetzt gilt es den Mund abzuwischen, nach vorne zu schauen und uns auf die neue Saison zu freuen!
Was ich angetönt habe, ist anders gekommen:
https://www.football.ch/sfv/schiedsrich ... nager.aspx

Aber vielleicht hat Reiber ja einen positiven Einfluss aufs Schweizer Fussballschiedsrichterwesen.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Antworten