Alain Bieri: Persona non grata

Rund um den FC St. Gallen 1879
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 673
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Zuschauer » 25.05.2021 14:58

dimitri1879 hat geschrieben:
25.05.2021 14:55
Zuschauer hat geschrieben:
25.05.2021 14:44
poohteen hat geschrieben:
25.05.2021 14:37
gordon hat geschrieben:
25.05.2021 06:59
...niemals eingreiffen darf. Dass man pfeiffen kann...
dimi, tammi nomol, du lässt nach! :roll: :mad:



:D
wie so oft: da wird einer zum chef befördert und kaum im amt lässt die leistung nach
für etwas hat man ja angestellte ;)
wobei man die kunst des delegierens beherrschen müsste
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von dimitri1879 » 25.05.2021 14:59

Zuschauer hat geschrieben:
25.05.2021 14:58
dimitri1879 hat geschrieben:
25.05.2021 14:55
Zuschauer hat geschrieben:
25.05.2021 14:44
poohteen hat geschrieben:
25.05.2021 14:37
gordon hat geschrieben:
25.05.2021 06:59
...niemals eingreiffen darf. Dass man pfeiffen kann...
dimi, tammi nomol, du lässt nach! :roll: :mad:



:D
wie so oft: da wird einer zum chef befördert und kaum im amt lässt die leistung nach
für etwas hat man ja angestellte ;)
wobei man die kunst des delegierens beherrschen müsste
der gute angestellte sieht die arbeit selbst ;)

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3382
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von speed85 » 25.05.2021 15:11

dimitri1879 hat geschrieben:
25.05.2021 14:59
Zuschauer hat geschrieben:
25.05.2021 14:58
dimitri1879 hat geschrieben:
25.05.2021 14:55
Zuschauer hat geschrieben:
25.05.2021 14:44
poohteen hat geschrieben:
25.05.2021 14:37


dimi, tammi nomol, du lässt nach! :roll: :mad:



:D
wie so oft: da wird einer zum chef befördert und kaum im amt lässt die leistung nach
für etwas hat man ja angestellte ;)
wobei man die kunst des delegierens beherrschen müsste
der gute angestellte sieht die arbeit selbst ;)
Damit die schlechten Chefs möglich lange im Amt bleiben, weil - funktioniert ja alles! :muah: :lol:
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9572
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von tomtom » 25.05.2021 15:15

Das Peter Prinzip. ;)

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11535
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von gordon » 25.05.2021 15:57

poohteen hat geschrieben:
25.05.2021 14:37
gordon hat geschrieben:
25.05.2021 06:59
...niemals eingreiffen darf. Dass man pfeiffen kann...
dimi, tammi nomol, du lässt nach! :roll: :mad:



:D
Was stimmt an meinem dass nicht :confused: :confused:










:D ja, da hatte ich es ein wenig mit dem doppel-f, kommt vom fielen fögeln. Ich entschuldige mich hiermit beim oberlehrer und dem oberoberlehrer und zuschauerin.
FCSG is our HEART

peekaa
Wenigschreiber
Beiträge: 355
Registriert: 30.01.2011 19:49

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von peekaa » 25.05.2021 16:50

Nein zu Bieri!!
САНКТ-ГАЛЛЕН 1879

Benutzeravatar
eggersn
Lügner
Beiträge: 759
Registriert: 13.01.2010 15:49

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von eggersn » 25.05.2021 17:01

Ein erneuter Fehlentscheid, der im Nachhinein von Wermelinger bestätigt wird.

Fazit: Entweder wars Vorsatz, was man ja niemandem unterstellen darf ohne als Aluhut oder Verschwörungstheoretiker zu gelten... oder es war schlicht ein unentschuldbarer Nichtentscheid. Wiederholte Fehler bestätigen, dass die Person nicht in der Lage ist dem Spiel in dieser Schnelligkeit zu folgen. Daher sollte er schnellstmöglich abgesetzt und in die Tiefen des Amateurfussballs geschickt werden. (Die armen Amateure...)
[b]
- "Realität ist nur eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht." -[/b]

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9240
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Mythos » 25.05.2021 17:02

peekaa hat geschrieben:
25.05.2021 16:50
Nein zu Bieri!!
Ablehne. Ab sofort. Immer.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von dimitri1879 » 25.05.2021 17:04

eggersn hat geschrieben:
25.05.2021 17:01
Ein erneuter Fehlentscheid, der im Nachhinein von Wermelinger bestätigt wird.

Fazit: Entweder wars Vorsatz, was man ja niemandem unterstellen darf ohne als Aluhut oder Verschwörungstheoretiker zu gelten... oder es war schlicht ein unentschuldbarer Nichtentscheid. Wiederholte Fehler bestätigen, dass die Person nicht in der Lage ist dem Spiel in dieser Schnelligkeit zu folgen. Daher sollte er schnellstmöglich abgesetzt und in die Tiefen des Amateurfussballs geschickt werden. (Die armen Amateure...)
der dürfte da wohl personenschutz brauchen, so viele fussballfans die da wohl ne "rechnung" mit ihm offen hätten :D

gugeli
Wenigschreiber
Beiträge: 16
Registriert: 12.05.2021 13:31

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von gugeli » 25.05.2021 17:46

Ist es eigentlich Möglich ihm Stadionverbot zu erteilen? Als Besitzer des Stadions würde ich solch ein gesindel nicht dulden.

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2122
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von GrünWeissetreue » 25.05.2021 17:51

gugeli hat geschrieben:
25.05.2021 17:46
Ist es eigentlich Möglich ihm Stadionverbot zu erteilen? Als Besitzer des Stadions würde ich solch ein gesindel nicht dulden.
:beten:

Und in Volketswil Rayonverbot :mad:
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
Espenmösli
Vielschreiber
Beiträge: 806
Registriert: 17.05.2010 14:58

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Espenmösli » 25.05.2021 23:53

Schreibt ihm doch direkt;
alain.bieri@migros-aare.ch

Er ist sicher Mann genug sich Euren Kommentaren zu stellen. Er hat ja auch die Eier gegen eine ganze Fussballregion zu pfeifen.
S'isch Liedeschaft !!

Benutzeravatar
Greenalba1879
Wenigschreiber
Beiträge: 127
Registriert: 14.07.2014 09:13

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Greenalba1879 » 26.05.2021 06:18

St. Galler Fans drehen nach Cup-Pleite durch: Blanker Hass gegen Schiri Bieri

https://www.blick.ch/-id16546840.html?u ... ck_app_ios

Löscht doch eure Beiträge unter der Gürtellinie… Blick rennt sofort zum FC usw. wie ihr in diesem Beitrag sehen könnt. Gefundenes Fressen 😉
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9240
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Mythos » 26.05.2021 06:23

Greenalba1879 hat geschrieben:
26.05.2021 06:18
St. Galler Fans drehen nach Cup-Pleite durch: Blanker Hass gegen Schiri Bieri

https://www.blick.ch/-id16546840.html?u ... ck_app_ios

Löscht doch eure Beiträge unter der Gürtellinie… Blick rennt sofort zum FC usw. wie ihr in diesem Beitrag sehen könnt. Gefundenes Fressen 😉
Wird hier schon ausgiebig diskutiert:

viewtopic.php?f=3&t=5479&p=729746#p729746
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3291
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von appenzheller » 26.05.2021 06:55

Greenalba1879 hat geschrieben:
26.05.2021 06:18
St. Galler Fans drehen nach Cup-Pleite durch: Blanker Hass gegen Schiri Bieri

https://www.blick.ch/-id16546840.html?u ... ck_app_ios

Löscht doch eure Beiträge unter der Gürtellinie… Blick rennt sofort zum FC usw. wie ihr in diesem Beitrag sehen könnt. Gefundenes Fressen 😉
Sorry, aber ich finds auch richtig peinlich, kleinkrämerisch, völlig sinnlos und wertfrei. Dieses Gejammer geht mir richtig auf den Sack!
Scheiss VAR, sag ich schon lange!
go hard, or go home!

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2247
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Green-Saints » 26.05.2021 07:23

Ich heisse es nicht gut, wenn man jemandem den Tod wünscht, das gehört sich einfach nicht.
Dennoch ist es halt so, dass Bieri an seinem Image schon lange arbeitet-->siehe Eröffnung dieses Threads 2013.
Wermelinger hat sich zudem schon dreimal in 1! Saison öffentlich entschuldigt, wegen Fehlentscheiden des VAR.
Da muss man sich ja nicht wirklich wundern, wenn einigen langsam aber sicher die Sicherungen durchbrennen.
Aber nochmals, dies soll nicht die Aussagen einiger User rechtfertigen.
Der SFV soll uns und Bieri doch einen Gefallen tun und ihn für FCSG Spiele weder als Schiri noch als VAR aufbieten, dann ist allen geholfen.
Und noch ein Wort zu den mitlesenden Journis von Blick und Konsorte: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen schmeissen. :roll:
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11535
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von gordon » 26.05.2021 08:08

Green-Saints hat geschrieben:
26.05.2021 07:23
Ich heisse es nicht gut, wenn man jemandem den Tod wünscht, das gehört sich einfach nicht.
Dennoch ist es halt so, dass Bieri an seinem Image schon lange arbeitet-->siehe Eröffnung dieses Threads 2013.
Wermelinger hat sich zudem schon dreimal in 1! Saison öffentlich entschuldigt, wegen Fehlentscheiden des VAR.
Da muss man sich ja nicht wirklich wundern, wenn einigen langsam aber sicher die Sicherungen durchbrennen.
Aber nochmals, dies soll nicht die Aussagen einiger User rechtfertigen.
Der SFV soll uns und Bieri doch einen Gefallen tun und ihn für FCSG Spiele weder als Schiri noch als VAR aufbieten, dann ist allen geholfen.
Und noch ein Wort zu den mitlesenden Journis von Blick und Konsorte: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen schmeissen. :roll:
Und was ist mit Schärer? ;)

Ist halt heikel, wenn man einen schiri nicht mehr zu einem club senden kann, dann wird der nächste kommen, wo ein anderer schiri nicht mag und dann wirds kompliziert.

Hat sich wärmelinger eigentlich auch für var entscheidungen bei anderen clubs emtschuldigt oder traff es immer nur den fcsg? Dann müsste ihm das schon mal zu denken geben...
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6987
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von fribi » 26.05.2021 08:56

Unmöglich, auf den Platz alles immer richtig zu sehen. Wenn die vier VAR-Typen dann aber auch noch pennen, dann muss sich Wermelinger halt wieder entschuldigen :D
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

greenwhite~passion
Wenigschreiber
Beiträge: 68
Registriert: 19.06.2019 12:53

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von greenwhite~passion » 26.05.2021 09:26

fribi hat geschrieben:
26.05.2021 08:56
Unmöglich, auf den Platz alles immer richtig zu sehen. Wenn die vier VAR-Typen dann aber auch noch pennen, dann muss sich Wermelinger halt wieder entschuldigen :D
Mir ist bewusst drohen war noch niemals der richtige Weg.. Aber trotzdem ist es für mich unerklärlich, dass Bieri weiterhin solch wichtige Spiele von uns mitentscheiden kann.

Nach dem Bern Spiel gab es wohl genug Drohungen etc. bei so einem Spiel muss die Liga sich auch mal überdenken...

Klar kann das mit de Drohungen nicht sein, muss mal wiederholt werden. Nach mir hätte der VAR-Schiedsrichter nach dem Einzug ins Finale von SG geändert werden müssen und zwar zwingend.

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1259
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von leChiffre » 26.05.2021 09:47

greenwhite~passion hat geschrieben:
26.05.2021 09:26
fribi hat geschrieben:
26.05.2021 08:56
Unmöglich, auf den Platz alles immer richtig zu sehen. Wenn die vier VAR-Typen dann aber auch noch pennen, dann muss sich Wermelinger halt wieder entschuldigen :D
Mir ist bewusst drohen war noch niemals der richtige Weg.. Aber trotzdem ist es für mich unerklärlich, dass Bieri weiterhin solch wichtige Spiele von uns mitentscheiden kann.

Nach dem Bern Spiel gab es wohl genug Drohungen etc. bei so einem Spiel muss die Liga sich auch mal überdenken...

Klar kann das mit de Drohungen nicht sein, muss mal wiederholt werden. Nach mir hätte der VAR-Schiedsrichter nach dem Einzug ins Finale von SG geändert werden müssen und zwar zwingend.
Für mich unverständlich, dass ein Cupfinal nicht von den besten Schiedsrichter des Landes gepfiffen wird. Und da gehört Bieri ganz objektiv betrachtet einfach nicht dazu.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3382
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von speed85 » 26.05.2021 09:59

Dieser Thread wird uns wahrscheinlich sowieso nicht mehr allzu lange "unterhalten"...

Und jetzt gilt es den Mund abzuwischen, nach vorne zu schauen und uns auf die neue Saison zu freuen!
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1259
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von leChiffre » 26.05.2021 10:01

speed85 hat geschrieben:
26.05.2021 09:59
Dieser Thread wird uns wahrscheinlich sowieso nicht mehr allzu lange "unterhalten"...

Und jetzt gilt es den Mund abzuwischen, nach vorne zu schauen und uns auf die neue Saison zu freuen!
Weshalb meinst du? Tritt Bieri zurück?

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9240
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von Mythos » 26.05.2021 10:11

leChiffre hat geschrieben:
26.05.2021 10:01
speed85 hat geschrieben:
26.05.2021 09:59
Dieser Thread wird uns wahrscheinlich sowieso nicht mehr allzu lange "unterhalten"...

Und jetzt gilt es den Mund abzuwischen, nach vorne zu schauen und uns auf die neue Saison zu freuen!
Weshalb meinst du? Tritt Bieri zurück?
Oh ja bitte.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 538
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von espenjunge » 26.05.2021 10:13

Mythos hat geschrieben:
26.05.2021 10:11
leChiffre hat geschrieben:
26.05.2021 10:01
speed85 hat geschrieben:
26.05.2021 09:59
Dieser Thread wird uns wahrscheinlich sowieso nicht mehr allzu lange "unterhalten"...

Und jetzt gilt es den Mund abzuwischen, nach vorne zu schauen und uns auf die neue Saison zu freuen!
Weshalb meinst du? Tritt Bieri zurück?
Oh ja bitte.
Wäre mehr wert als ein diesjähriger Cupgewinn :beten:

Benutzeravatar
borger
Wenigschreiber
Beiträge: 165
Registriert: 26.08.2014 21:18

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitrag von borger » 26.05.2021 10:44

greenwhite~passion hat geschrieben:
26.05.2021 09:26
fribi hat geschrieben:
26.05.2021 08:56
Unmöglich, auf den Platz alles immer richtig zu sehen. Wenn die vier VAR-Typen dann aber auch noch pennen, dann muss sich Wermelinger halt wieder entschuldigen :D
Mir ist bewusst drohen war noch niemals der richtige Weg.. Aber trotzdem ist es für mich unerklärlich, dass Bieri weiterhin solch wichtige Spiele von uns mitentscheiden kann.


Nach dem Bern Spiel gab es wohl genug Drohungen etc. bei so einem Spiel muss die Liga sich auch mal überdenken...

Klar kann das mit de Drohungen nicht sein, muss mal wiederholt werden. Nach mir hätte der VAR-Schiedsrichter nach dem Einzug ins Finale von SG geändert werden müssen und zwar zwingend.
Was mich am meisten stört, das solche Fouls einfach so Gedultet werden. Kann nächste Saison ja heiter werden..

Antworten