FutureChampsOstschweiz

Rund um den FC St. Gallen 1879
Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 840
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Espe_007 » 08.10.2019 11:22

Der Präsi liest ja hier gerne mit. Er kann sich ja mal Gedanken dazu machen... :D

Hab ich mir auch schon Gedacht mit der Arbeitsbewilligung. Ich weiss nicht, ob die dann quasi Studenten/Auszubildende wären?

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13305
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Luigi » 08.10.2019 14:37

gordon hat geschrieben:
08.10.2019 10:47
Espe_007 hat geschrieben:
08.10.2019 10:10
Ich sehe es eher so, dass man Hilft mit Know-how. Dafür würde man den 3 besten Chilenen eine Chance geben, 2 Jahre bei den FutureChamps zu integrieren. Wenn sie überzeugen kann sie der FCSG hochziehen, wenn nicht haben sie zumindest den ersten Schritt nach Europa gemacht. Diese könnten dann in eine tiefere Liga in Italien/Spanien wechseln oder zurück nach Chile.

Wäre für alle Seiten eine gute Lösung. Aber klar, der Fokus ist in erster Linie bei der eigenen Jugend.
Woher kommt eure Haltung, dass wir mehr Knowhow als die Chilenen haben?
Ich denke nicht, dass wir mehr, sondern einfach anderes Knowhow bieten können. Nicht vergessen, dass die meisten dieser Jungs früher oder später nach Europa wollen. Von da her könnten wir ihnen durchaus was bieten. Die müssten aber sicher drei Jahre bei uns bleiben können und pro Jahr müssten jeweils deren drei kommen. Das kostet richtig Geld. Und ich weiss auch nicht, ob die Academy über ausreichend Kapazitäten verfügt. Weiter muss man auch aufpassen, dass die Jungs nicht plötzlich den heimischen Talenten vor der Nase stehen. Wenn, dann geht es nur miteinander. Ich finde den Gedanken von Espe_007 deshalb nicht so falsch.

Benutzeravatar
Surprise
Modefan
Beiträge: 2733
Registriert: 07.03.2007 14:02

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Surprise » 08.10.2019 15:15

Luigi hat geschrieben:
08.10.2019 14:37
gordon hat geschrieben:
08.10.2019 10:47
Espe_007 hat geschrieben:
08.10.2019 10:10
Ich sehe es eher so, dass man Hilft mit Know-how. Dafür würde man den 3 besten Chilenen eine Chance geben, 2 Jahre bei den FutureChamps zu integrieren. Wenn sie überzeugen kann sie der FCSG hochziehen, wenn nicht haben sie zumindest den ersten Schritt nach Europa gemacht. Diese könnten dann in eine tiefere Liga in Italien/Spanien wechseln oder zurück nach Chile.

Wäre für alle Seiten eine gute Lösung. Aber klar, der Fokus ist in erster Linie bei der eigenen Jugend.
Woher kommt eure Haltung, dass wir mehr Knowhow als die Chilenen haben?
Ich denke nicht, dass wir mehr, sondern einfach anderes Knowhow bieten können. Nicht vergessen, dass die meisten dieser Jungs früher oder später nach Europa wollen. Von da her könnten wir ihnen durchaus was bieten. Die müssten aber sicher drei Jahre bei uns bleiben können und pro Jahr müssten jeweils deren drei kommen. Das kostet richtig Geld. Und ich weiss auch nicht, ob die Academy über ausreichend Kapazitäten verfügt. Weiter muss man auch aufpassen, dass die Jungs nicht plötzlich den heimischen Talenten vor der Nase stehen. Wenn, dann geht es nur miteinander. Ich finde den Gedanken von Espe_007 deshalb nicht so falsch.
Natürlich könnten wir als Sprungbrett dienen nach Europa und chilenische Spieler hier weiter ausbilden. Die Frage aber ist, was wir aus St. Gallen der Fussball-Akademie in Chile für Know-how geben könnten, damit wir im Gegenzug ein "Exklusivitätsrecht" an chilenischen Talenten erhalten.

Eine Zusammenarbeit klingt ja grundsätzlich gut. Ich bin aber trotzdem skeptisch, weil meist allen guten Worten nur wenig Taten folgen.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13305
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Luigi » 08.10.2019 16:31

Surprise hat geschrieben:
08.10.2019 15:15
Luigi hat geschrieben:
08.10.2019 14:37
gordon hat geschrieben:
08.10.2019 10:47
Espe_007 hat geschrieben:
08.10.2019 10:10
Ich sehe es eher so, dass man Hilft mit Know-how. Dafür würde man den 3 besten Chilenen eine Chance geben, 2 Jahre bei den FutureChamps zu integrieren. Wenn sie überzeugen kann sie der FCSG hochziehen, wenn nicht haben sie zumindest den ersten Schritt nach Europa gemacht. Diese könnten dann in eine tiefere Liga in Italien/Spanien wechseln oder zurück nach Chile.

Wäre für alle Seiten eine gute Lösung. Aber klar, der Fokus ist in erster Linie bei der eigenen Jugend.
Woher kommt eure Haltung, dass wir mehr Knowhow als die Chilenen haben?
Ich denke nicht, dass wir mehr, sondern einfach anderes Knowhow bieten können. Nicht vergessen, dass die meisten dieser Jungs früher oder später nach Europa wollen. Von da her könnten wir ihnen durchaus was bieten. Die müssten aber sicher drei Jahre bei uns bleiben können und pro Jahr müssten jeweils deren drei kommen. Das kostet richtig Geld. Und ich weiss auch nicht, ob die Academy über ausreichend Kapazitäten verfügt. Weiter muss man auch aufpassen, dass die Jungs nicht plötzlich den heimischen Talenten vor der Nase stehen. Wenn, dann geht es nur miteinander. Ich finde den Gedanken von Espe_007 deshalb nicht so falsch.
Natürlich könnten wir als Sprungbrett dienen nach Europa und chilenische Spieler hier weiter ausbilden. Die Frage aber ist, was wir aus St. Gallen der Fussball-Akademie in Chile für Know-how geben könnten, damit wir im Gegenzug ein "Exklusivitätsrecht" an chilenischen Talenten erhalten.

Eine Zusammenarbeit klingt ja grundsätzlich gut. Ich bin aber trotzdem skeptisch, weil meist allen guten Worten nur wenig Taten folgen.
Das mit dem Knowhow kam ja nicht von mir. Aber wenn wir den Jungs die Möglichkeit geben, sich in Europa schon mal anzuklimatisieren und sich zu präsentieren, dann ist ja auch der Academy in Chile gediehnt. Sollte einer der Jungs den Durchbruch schaffen, würden die finanziell mitverdienen können. Wir kommen für die Kosten in der Schweiz auf und erhalten im Gegenzug eine 50%-Beteiligung.

Der Academy in Chile können wir direkt nicht viel bieten. Allenfalls könnten man sie in Bezug auf die Strukturen unterstützen oder deren Mitarbeiter für Weiterbildungen in die Schweiz einladen. Ich kenne die Verhältnisse dort aber auch viel zu wenig, um beurteilen zu können, ob da überhaupt Bedarf ist.

Toggenespe
Wenigschreiber
Beiträge: 138
Registriert: 03.12.2017 21:34

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Toggenespe » 10.10.2019 14:01

Würde sowas nicht unter die Transferbeschränkungen für Minderjährige der FIFA fallen? :confused:

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13305
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Luigi » 10.10.2019 14:22

Toggenespe hat geschrieben:
10.10.2019 14:01
Würde sowas nicht unter die Transferbeschränkungen für Minderjährige der FIFA fallen? :confused:
Die Aus- bzw. Weiterbildung im Ausland ist erlaubt. Und St.Gallen erhielte ja nicht das Recht am Spieler (de facto KEIN Transfer), sondern erhielte bei einem Verkauf lediglich eine Entschädigung. Sähe da eigentlich kein Problem, da der Spieler jederzeit, und damit müsste man vereinzelt auch rechnen, zu seinem Stammverein zurückkehren könnte.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11893
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von gordon » 10.10.2019 16:45

Luigi hat geschrieben:
10.10.2019 14:22
Toggenespe hat geschrieben:
10.10.2019 14:01
Würde sowas nicht unter die Transferbeschränkungen für Minderjährige der FIFA fallen? :confused:
Die Aus- bzw. Weiterbildung im Ausland ist erlaubt. Und St.Gallen erhielte ja nicht das Recht am Spieler (de facto KEIN Transfer), sondern erhielte bei einem Verkauf lediglich eine Entschädigung. Sähe da eigentlich kein Problem, da der Spieler jederzeit, und damit müsste man vereinzelt auch rechnen, zu seinem Stammverein zurückkehren könnte.
Na gut, geht ja um die arbeitserlaubnis und wenn er in der u21 spielt, arbeitet er für uns. Das hat bei anderen, bspw musilu, ja auch nicht geklappt. Daher zweifle isch schon auch, dass dies ginge
FCSG is our HEART

Toggenespe
Wenigschreiber
Beiträge: 138
Registriert: 03.12.2017 21:34

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Toggenespe » 15.10.2019 14:31

Es geht wohl nicht, wie man aus aktuell sieht: https://www.blick.ch/sport/fussball/kna ... 66162.html

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1501
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Sportsfan » 15.10.2019 15:22

Toggenespe hat geschrieben:
15.10.2019 14:31
Es geht wohl nicht, wie man aus aktuell sieht: https://www.blick.ch/sport/fussball/kna ... 66162.html
wie ich schon im anderen Thread gepostet habe. Das ist einfach unprofessionell, wenn man "glaubt" dass etwas nicht notwendig ist. Das zeugt einfach auf wie naiv, dumm und und - nein einfach DUMM an die Sache angeht und die rechtslage nicht prüfft. "Zu glauben" in der Wirtschaft ist einfach törricht und naiv. Man sollte WISSEn was man tut und das ist ein paradebeispiel wie man etwas eben nicht macht.

Benutzeravatar
Teechocher
Vielschreiber
Beiträge: 563
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Teechocher » 09.01.2020 09:50

Habe gerade folgender Bericht in der Instagram Story von Baykal (sbe_management) gesehen:

Federico Crescenti schiesst sein Team an die Tabellenspitze
Er ist eines der ganz grossen Talente von Future Champs Ostschweiz. Der 15-jährige U16-Spieler vom FC St.Gallen 1879 hat den Torriecher. Mit bereits 23 Treffern in 15 Spielen hat er einen massgeblichen Anteil daran, dass sein Team an der Tabellenspitze steht. Das Team von Trainer Marco Hämmerli hat bereits 64 Tore im laufenden Wettbewerb erzielt - Liga Topwert. Mehr als jeder dritte Treffer erzielte also Crescenti.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Mythos » 09.01.2020 11:22

Teechocher hat geschrieben:
09.01.2020 09:50
Habe gerade folgender Bericht in der Instagram Story von Baykal (sbe_management) gesehen:

Federico Crescenti schiesst sein Team an die Tabellenspitze
Er ist eines der ganz grossen Talente von Future Champs Ostschweiz. Der 15-jährige U16-Spieler vom FC St.Gallen 1879 hat den Torriecher. Mit bereits 23 Treffern in 15 Spielen hat er einen massgeblichen Anteil daran, dass sein Team an der Tabellenspitze steht. Das Team von Trainer Marco Hämmerli hat bereits 64 Tore im laufenden Wettbewerb erzielt - Liga Topwert. Mehr als jeder dritte Treffer erzielte also Crescenti.
Huerre geil! Super, dass wir so ein Riesentalent in unseren Reihen haben. Und aufgrund unserer aktuellen Strategie wird er hoffentlich auch bei uns bleiben, weil er weiss, dass wir voll auf die eigene Jugend setzen. :beten: :beten:

Aber WTF! Bereits ein 15jähriger hat heutzutage einen Berater? Das ist wirklich nicht mehr normal..
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1380
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von voegi903 » 09.01.2020 11:30

Mythos hat geschrieben:
09.01.2020 11:22
Teechocher hat geschrieben:
09.01.2020 09:50
Habe gerade folgender Bericht in der Instagram Story von Baykal (sbe_management) gesehen:

Federico Crescenti schiesst sein Team an die Tabellenspitze
Er ist eines der ganz grossen Talente von Future Champs Ostschweiz. Der 15-jährige U16-Spieler vom FC St.Gallen 1879 hat den Torriecher. Mit bereits 23 Treffern in 15 Spielen hat er einen massgeblichen Anteil daran, dass sein Team an der Tabellenspitze steht. Das Team von Trainer Marco Hämmerli hat bereits 64 Tore im laufenden Wettbewerb erzielt - Liga Topwert. Mehr als jeder dritte Treffer erzielte also Crescenti.
Huerre geil! Super, dass wir so ein Riesentalent in unseren Reihen haben. Und aufgrund unserer aktuellen Strategie wird er hoffentlich auch bei uns bleiben, weil er weiss, dass wir voll auf die eigene Jugend setzen. :beten: :beten:

Aber WTF! Bereits ein 15jähriger hat heutzutage einen Berater? Das ist wirklich nicht mehr normal..
Das beginnt schon einiges früher. Ein Bekannter von mir hat einen Sohn welcher vor kurzem zu einem nationalen Sichtungstraining eingeladen wurde. Jahrgang 99 glaube ich. Schon da schwirren die Herren rum und schmieren den Eltern Honig um den Mund, und den Kiddies natürlich auch.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14859
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Julio Grande » 09.01.2020 11:32

voegi903 hat geschrieben:
09.01.2020 11:30
Mythos hat geschrieben:
09.01.2020 11:22
Teechocher hat geschrieben:
09.01.2020 09:50
Habe gerade folgender Bericht in der Instagram Story von Baykal (sbe_management) gesehen:

Federico Crescenti schiesst sein Team an die Tabellenspitze
Er ist eines der ganz grossen Talente von Future Champs Ostschweiz. Der 15-jährige U16-Spieler vom FC St.Gallen 1879 hat den Torriecher. Mit bereits 23 Treffern in 15 Spielen hat er einen massgeblichen Anteil daran, dass sein Team an der Tabellenspitze steht. Das Team von Trainer Marco Hämmerli hat bereits 64 Tore im laufenden Wettbewerb erzielt - Liga Topwert. Mehr als jeder dritte Treffer erzielte also Crescenti.
Huerre geil! Super, dass wir so ein Riesentalent in unseren Reihen haben. Und aufgrund unserer aktuellen Strategie wird er hoffentlich auch bei uns bleiben, weil er weiss, dass wir voll auf die eigene Jugend setzen. :beten: :beten:

Aber WTF! Bereits ein 15jähriger hat heutzutage einen Berater? Das ist wirklich nicht mehr normal..
Das beginnt schon einiges früher. Ein Bekannter von mir hat einen Sohn welcher vor kurzem zu einem nationalen Sichtungstraining eingeladen wurde. Jahrgang 99 glaube ich. Schon da schwirren die Herren rum und schmieren den Eltern Honig um den Mund, und den Kiddies natürlich auch.
mit 20 jahren sollte man tatsächlich einen Berater haben :lol:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1380
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von voegi903 » 09.01.2020 11:33

Julio Grande hat geschrieben:
09.01.2020 11:32
voegi903 hat geschrieben:
09.01.2020 11:30
Mythos hat geschrieben:
09.01.2020 11:22
Teechocher hat geschrieben:
09.01.2020 09:50
Habe gerade folgender Bericht in der Instagram Story von Baykal (sbe_management) gesehen:

Federico Crescenti schiesst sein Team an die Tabellenspitze
Er ist eines der ganz grossen Talente von Future Champs Ostschweiz. Der 15-jährige U16-Spieler vom FC St.Gallen 1879 hat den Torriecher. Mit bereits 23 Treffern in 15 Spielen hat er einen massgeblichen Anteil daran, dass sein Team an der Tabellenspitze steht. Das Team von Trainer Marco Hämmerli hat bereits 64 Tore im laufenden Wettbewerb erzielt - Liga Topwert. Mehr als jeder dritte Treffer erzielte also Crescenti.
Huerre geil! Super, dass wir so ein Riesentalent in unseren Reihen haben. Und aufgrund unserer aktuellen Strategie wird er hoffentlich auch bei uns bleiben, weil er weiss, dass wir voll auf die eigene Jugend setzen. :beten: :beten:

Aber WTF! Bereits ein 15jähriger hat heutzutage einen Berater? Das ist wirklich nicht mehr normal..
Das beginnt schon einiges früher. Ein Bekannter von mir hat einen Sohn welcher vor kurzem zu einem nationalen Sichtungstraining eingeladen wurde. Jahrgang 99 glaube ich. Schon da schwirren die Herren rum und schmieren den Eltern Honig um den Mund, und den Kiddies natürlich auch.
mit 20 jahren sollte man tatsächlich einen Berater haben :lol:
Sorry Jg. 09 natürlich. :lol:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Mythos » 09.01.2020 11:38

voegi903 hat geschrieben:
09.01.2020 11:30
Mythos hat geschrieben:
09.01.2020 11:22
Teechocher hat geschrieben:
09.01.2020 09:50
Habe gerade folgender Bericht in der Instagram Story von Baykal (sbe_management) gesehen:

Federico Crescenti schiesst sein Team an die Tabellenspitze
Er ist eines der ganz grossen Talente von Future Champs Ostschweiz. Der 15-jährige U16-Spieler vom FC St.Gallen 1879 hat den Torriecher. Mit bereits 23 Treffern in 15 Spielen hat er einen massgeblichen Anteil daran, dass sein Team an der Tabellenspitze steht. Das Team von Trainer Marco Hämmerli hat bereits 64 Tore im laufenden Wettbewerb erzielt - Liga Topwert. Mehr als jeder dritte Treffer erzielte also Crescenti.
Huerre geil! Super, dass wir so ein Riesentalent in unseren Reihen haben. Und aufgrund unserer aktuellen Strategie wird er hoffentlich auch bei uns bleiben, weil er weiss, dass wir voll auf die eigene Jugend setzen. :beten: :beten:

Aber WTF! Bereits ein 15jähriger hat heutzutage einen Berater? Das ist wirklich nicht mehr normal..
Das beginnt schon einiges früher. Ein Bekannter von mir hat einen Sohn welcher vor kurzem zu einem nationalen Sichtungstraining eingeladen wurde. Jahrgang 09 glaube ich. Schon da schwirren die Herren rum und schmieren den Eltern Honig um den Mund, und den Kiddies natürlich auch.
Unglaublich..
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

rimper
...
Beiträge: 1446
Registriert: 03.02.2005 10:33

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von rimper » 09.01.2020 12:39

Mythos hat geschrieben:
09.01.2020 11:22
Teechocher hat geschrieben:
09.01.2020 09:50
Habe gerade folgender Bericht in der Instagram Story von Baykal (sbe_management) gesehen:

Federico Crescenti schiesst sein Team an die Tabellenspitze
Er ist eines der ganz grossen Talente von Future Champs Ostschweiz. Der 15-jährige U16-Spieler vom FC St.Gallen 1879 hat den Torriecher. Mit bereits 23 Treffern in 15 Spielen hat er einen massgeblichen Anteil daran, dass sein Team an der Tabellenspitze steht. Das Team von Trainer Marco Hämmerli hat bereits 64 Tore im laufenden Wettbewerb erzielt - Liga Topwert. Mehr als jeder dritte Treffer erzielte also Crescenti.
Huerre geil! Super, dass wir so ein Riesentalent in unseren Reihen haben. Und aufgrund unserer aktuellen Strategie wird er hoffentlich auch bei uns bleiben, weil er weiss, dass wir voll auf die eigene Jugend setzen. :beten: :beten:

Aber WTF! Bereits ein 15jähriger hat heutzutage einen Berater? Das ist wirklich nicht mehr normal..
Die Frage ist heute eher, den wievielten Manager man mit 15 bereits hat :D

Sturmtank
Wenigschreiber
Beiträge: 96
Registriert: 05.11.2019 18:10

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Sturmtank » 25.02.2020 12:55

Hefti
=> Capitano, Herz und Seele von unserem Verein. Für mich der beste AV der Super League. Wann merkt das Petkovic endlich??

Babic
=> Sturmtank, pure Leidenschaft, was für ein Spieler, mehr FCSG geht nicht!

Stergiou
=> Es gibt keine Worte für ihn. Was für ein Spieler. Mit 17 Jahren gehört er bereits zu den drei besten IVs der NLA. Für ihn gibt es definitiv keine Grenzen.

Fazlij
=> Mister 100%. Egal ob im DM oder in der IV oder als AV. Was für eine Abgeklärtheit, was für eine Ruhe, was für ein Spielverständnis. Der pure Wahnsinn der Junge! Macht ganz Rebstein stolz wie Anton.

Staubli
=> Wird mal eben im tobenden, ausverkauften Stadion gegen den Meister eingewechselt und macht seine Sache einfach nur gut. Top! Stammspieler in Spe.

Lüchinger
=> wird hoffentlich bald zurückkehren. Bringt Leidenschaft und Wille ins Team!

Campos, Kräuchi, Solimandu, Strübi, Abaz
=> Auch ihre Stunde wird noch kommen. Sind die nächsten die mit den Hufen scharen!

Und was ist allen gemein: Demut und ein toller Charakter. FCO scheint nicht nur in Sachen fussballerischer Ausbildung einen grossartigen Job zu machen, sondern auch wenn es um die Persönlichkeitsentwicklung unserer grössten Juwelen geht.

Liebes FCO-Team: Danke, einfach nur Danke für eure tolle Arbeit! :beten: :beten:

Benutzeravatar
HoppFCSG
Vielschreiber
Beiträge: 902
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von HoppFCSG » 25.02.2020 13:02

Sturmtank hat geschrieben:
25.02.2020 12:55
Hefti
=> Capitano, Herz und Seele von unserem Verein. Für mich der beste AV der Super League. Wann merkt das Petkovic endlich??

Babic
=> Sturmtank, pure Leidenschaft, was für ein Spieler, mehr FCSG geht nicht!

Stergiou
=> Es gibt keine Worte für ihn. Was für ein Spieler. Mit 17 Jahren gehört er bereits zu den drei besten IVs der NLA. Für ihn gibt es definitiv keine Grenzen.

Fazlij
=> Mister 100%. Egal ob im DM oder in der IV oder als AV. Was für eine Abgeklärtheit, was für eine Ruhe, was für ein Spielverständnis. Der pure Wahnsinn der Junge! Macht ganz Rebstein stolz wie Anton.

Staubli
=> Wird mal eben im tobenden, ausverkauften Stadion gegen den Meister eingewechselt und macht seine Sache einfach nur gut. Top! Stammspieler in Spe.

Lüchinger
=> wird hoffentlich bald zurückkehren. Bringt Leidenschaft und Wille ins Team!

Campos, Kräuchi, Solimandu, Strübi, Abaz
=> Auch ihre Stunde wird noch kommen. Sind die nächsten die mit den Hufen scharen!

Und was ist allen gemein: Demut und ein toller Charakter. FCO scheint nicht nur in Sachen fussballerischer Ausbildung einen grossartigen Job zu machen, sondern auch wenn es um die Persönlichkeitsentwicklung unserer grössten Juwelen geht.

Liebes FCO-Team: Danke, einfach nur Danke für eure tolle Arbeit! :beten: :beten:
:beten: :beten: :beten: :beten:

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2505
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Green-Saints » 03.03.2020 12:47

Mario Gilli übernimmt von Christian Maier das Amt des technischen Leiters beim FCO. Weiss jemand, weshalb es zum Wechsel kommt?
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Mythos » 03.03.2020 13:12

Green-Saints hat geschrieben:
03.03.2020 12:47
Mario Gilli übernimmt von Christian Maier das Amt des technischen Leiters beim FCO. Weiss jemand, weshalb es zum Wechsel kommt?
Veränderung beim FCO: Mario Gilli wird neuer Technischer Leiter
https://hallochamps.ch/veranderung-beim ... eiter.html
Zuletzt geändert von Mythos am 03.03.2020 13:15, insgesamt 1-mal geändert.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Mythos » 03.03.2020 13:14

U21-Rückrunde: Spielerentwicklung steht vor dem sportlichen Erfolg
https://hallochamps.ch/u21-ruckrunde-sp ... rfolg.html
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
HarleyPauker
Wenigschreiber
Beiträge: 235
Registriert: 31.03.2004 11:10

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von HarleyPauker » 05.03.2020 09:50

http://www.sg-bratwurst.ch/freunde

Sturmtank
Wenigschreiber
Beiträge: 96
Registriert: 05.11.2019 18:10

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Sturmtank » 05.03.2020 09:54

HarleyPauker hat geschrieben:
05.03.2020 09:50
Spannend: https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/das- ... ld.1200766
Sehr. Da würden sich sicherlich auch für den FCSG spannende Optionen ergeben.

Aber der FCSG hat sich ja selber auch um den Zuschlag beworben.

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 1131
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von espenmoosgespenst » 03.05.2020 12:45

Aus dem Blick:
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 72994.html

Der Zusammenhang: Hat jemand die Karriere von Vonmoos mitverfolgt? Sollte ja schon nicht sein, dass wir offenbar eines der grössten Schweizer Sturmtalente bis vor 4 Jahren in unserem Nachwuchs hatten und dieses dann zu Niederhasli und schliesslich den Chemieaffen geht? Otero und co?

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 2109
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: FutureChampsOstschweiz

Beitrag von Diesbach City » 03.05.2020 12:58

espenmoosgespenst hat geschrieben:
03.05.2020 12:45
Aus dem Blick:
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 72994.html

Der Zusammenhang: Hat jemand die Karriere von Vonmoos mitverfolgt? Sollte ja schon nicht sein, dass wir offenbar eines der grössten Schweizer Sturmtalente bis vor 4 Jahren in unserem Nachwuchs hatten und dieses dann zu Niederhasli und schliesslich den Chemieaffen geht? Otero und co?
Hat er überhaupt schon für den FCSG gespielt? Auf dem Papier ein interessanter Spieler. Befürchte jedoch, dass er ungeduldig ist und seine Karriere bald einen Knick bekommt. Wenn er wirklich eines der grössten sturmtalente der Schweiz ist, warum konnte er sich auch wenn er jung war bei gc nicht als Stammspieler beweisen? Warum bei Basel so wenig Einsätze, die hatten längere Zeit Probleme im Sturm.

Antworten