Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20500
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von poohteen » 01.10.2015 15:17

Ben King hat geschrieben:Vielleicht wäre es in Österreich für Jeff besser, oder vielleicht ergibt sich was in der 2. Bundesliga.

Von Aarau aus wird er sicher nicht noch weiter pendeln als SG. ;)
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von imhof » 01.10.2015 15:20

Ben King hat geschrieben:Saibene hat definitiv etwas Besseres verdient als Thun.


Besseres? Definiere das bitte. :confused:
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2413
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Ben King » 01.10.2015 15:23

poohteen hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:Vielleicht wäre es in Österreich für Jeff besser, oder vielleicht ergibt sich was in der 2. Bundesliga.

Von Aarau aus wird er sicher nicht noch weiter pendeln als SG. ;)


Ja, das stimmt.

Vielleicht landet er ja in Aarau mit seiner Aarau-Vergangenheit, obwohl Aarau esch ja bekanntlich ........

Aber der Aargau kann jetzt Boden gutmachen mit seinem OLMA-Gastauftritt. ;)
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2413
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Ben King » 01.10.2015 15:26

imhof hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:Saibene hat definitiv etwas Besseres verdient als Thun.


Besseres? Definiere das bitte. :confused:


Ein Verein mit mehr Möglichkeiten. Ein Verein mit mehr Strahlkraft...

Sion zum Beispiel...da könnte er mehr herausholen, eher in der Europaleague spielen...
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2413
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Ben King » 01.10.2015 15:36

Ben King hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:Saibene hat definitiv etwas Besseres verdient als Thun.


Besseres? Definiere das bitte. :confused:


Ein Verein mit mehr Möglichkeiten. Ein Verein mit mehr Strahlkraft...

Sion zum Beispiel...da könnte er mehr herausholen, eher in der Europaleague spielen...


Aber eben: Sion und pendeln...
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5822
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Mythos » 01.10.2015 15:53

Ben King hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:Saibene hat definitiv etwas Besseres verdient als Thun.


Besseres? Definiere das bitte. :confused:


Ein Verein mit mehr Möglichkeiten. Ein Verein mit mehr Strahlkraft...

Sion zum Beispiel...da könnte er mehr herausholen, eher in der Europaleague spielen...


Aber eben: Sion und pendeln...


Eher: Sion und Constatin .. :bowl: Jeff ist zu intelligent, um sich dort oben bei diesem unberechenbaren Choleriker auf den Trainerstuhl zu setzen. Und: Er hat dafür auch einen zu guten Namen. Trainer in Sion werden nur jene, die sonst nix mehr anderes kriegen. Halt so Leute wie Ponte, Schällibaum oder Tholot .. alle anderen haben keinen Bock auf CC...
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20500
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von poohteen » 01.10.2015 17:03

imhof hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:Saibene hat definitiv etwas Besseres verdient als Thun.


Besseres? Definiere das bitte. :confused:

Besser ist.... eben besser als gut.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3147
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von danielraschle » 01.10.2015 21:51

poohteen hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:Vielleicht wäre es in Österreich für Jeff besser, oder vielleicht ergibt sich was in der 2. Bundesliga.

Von Aarau aus wird er sicher nicht noch weiter pendeln als SG. ;)


Sforza wurde in Thun geschmissen unter anderem weil er aus dem Aargau hinpendelte und nicht in der Region wohnhaft war. Also nichts mit pendeln...
wie Flasche leer

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3147
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von danielraschle » 01.10.2015 22:07

danielraschle hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:Auch die während der laufenden Saison freigestellten Uli Forte und Urs Meier scheinen aus verschiedenen Gründen für den Trainerjob in Thun nicht infrage zu kommen. Jeff Saibene, der kürzlich von sich aus in St.Gallen seinen Hut genommen hat, aber schon. «Als Sportchef hat man immer einen Plan B in der Schublade», sagt Gerber, der sich seit längerem mit der Entlassung von Sforza befasst hat. Saibene dürfte sein Plan B sein.

bernerzeitung.ch


Im Tagi meinen sie zu wissen, dass Urs Meier Träner in Thun wird...

http://www.tagesanzeiger.ch/sport/fussb ... y/27919492



Hehe, jetzt haben die Säcke den Artikel schon geändert. Vorher hiess es noch, dass Meier als Sforzas Nachfolger präsentiert wird...
wie Flasche leer

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9695
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von gordon » 01.10.2015 23:02

kenner hat geschrieben:Auch die während der laufenden Saison freigestellten Uli Forte und Urs Meier scheinen aus verschiedenen Gründen für den Trainerjob in Thun nicht infrage zu kommen. Jeff Saibene, der kürzlich von sich aus in St.Gallen seinen Hut genommen hat, aber schon. «Als Sportchef hat man immer einen Plan B in der Schublade», sagt Gerber, der sich seit längerem mit der Entlassung von Sforza befasst hat. Saibene dürfte sein Plan B sein.

bernerzeitung.ch

Ich glaube nicht, dass jeff schon wieder bereit für einen job ist. Dem dürfte ein halbes jahr pause gut tun...
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7030
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von kenner » 02.10.2015 01:06

Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Benutzeravatar
Grünling
Vielschreiber
Beiträge: 1473
Registriert: 19.07.2008 23:22

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Grünling » 02.10.2015 02:55

kenner hat geschrieben:Jeff zu Thun

Quelle:Blick

http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 20771.html



Noch ist die Tinte nicht trocken.... Jeff würd ichs gönnen, Thun nicht. Aber ich hab da so meine Zweifel dass er Fischers Erfolge wiederholen kann. (Und nich hätte dem Guten auch irgendwie mehr Urlaub gewünscht, aber Thun ist natürlich keine schlechte Wahl, gerade auch wenn die Familie im Aarau wohnen bleibt. So ein Angebot kommt vlt. frühstens in einem Jahr wieder, und dass Jeff ja ein Fussballverrückter ist wissen wir ja ;) )

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5822
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Mythos » 02.10.2015 07:59

Zuschauer hat geschrieben:
Grünling hat geschrieben:[aber Thun ist natürlich keine schlechte Wahl, gerade auch wenn die Familie im Aarau wohnen bleibt.)


genau, ist nicht so weit zum pendeln :D


Finde Thun eine gute Wahl für Jeff. Aber dann muss er sich wohl eine Wohnung suchen da unten. Wie wir aus der Causa Sforza gelernt haben, sieht der Verein pendelnde Trainer nicht gerne..

Btw: Wie lächerlich ist das denn?? :bowl: :bowl:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1040
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Charlie Harper » 02.10.2015 08:05

kenner hat geschrieben:Jeff zu Thun

Quelle:Blick

http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 20771.html


Wenn sich der Blöck da mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnt.

Ich bin auch der Meinung, dass Saibene durchaus höhere Ambitionen haben dürfte. Er ist für Schweizer Verhältnisse ein überdurchschnittlicher Trainer und Thun ist eben nur Durchschnitt..höchstens. Mit den Mitteln von Thun muss man froh sein, wenn man sich nicht direkt im Abstiegskampf befindet. Zudem müsste er in Thun sein System dem vorhanden Kader anpassen, so viele Transfers wie bei uns liegen da nicht drin und in diesem Punkt hat er sich ja als eher unflexibel erwiesen.

Er darf sich ruhig noch ein bisschen Ruhe gönnen, z.B. in Zürich wird auch bald wieder ein Trainerstuhl frei..wer weiss.
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 5841
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Braveheart » 02.10.2015 08:52

Grünling hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:Jeff zu Thun

Quelle:Blick

http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 20771.html



Noch ist die Tinte nicht trocken.... Jeff würd ichs gönnen, Thun nicht. Aber ich hab da so meine Zweifel dass er Fischers Erfolge wiederholen kann. (Und nich hätte dem Guten auch irgendwie mehr Urlaub gewünscht, aber Thun ist natürlich keine schlechte Wahl, gerade auch wenn die Familie im Aarau wohnen bleibt. So ein Angebot kommt vlt. frühstens in einem Jahr wieder, und dass Jeff ja ein Fussballverrückter ist wissen wir ja ;) )


Ein Monat am Stück ist ja wohl nicht schlecht. Hatte ich zuletzt vor 13 Jahren... ;)

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1121
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Sportsfan » 02.10.2015 09:37

1 Monat am stück urlaub und du gönnst einem noch mehr? Ich hatte diesen Sommer 4 Wochen urlaub und nach 2 Wochen hatte ich angefangen die GEschäftsemails am Smartphone zu lesen.

Glaub mir so lange Urlaub - da wird dir schneller langweillig als man sich einreden möchte :bowl:

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12518
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Julio Grande » 02.10.2015 10:12

Zuschauer hat geschrieben:
Sportsfan hat geschrieben:1 Monat am stück urlaub und du gönnst einem noch mehr? Ich hatte diesen Sommer 4 Wochen urlaub und nach 2 Wochen hatte ich angefangen die GEschäftsemails am Smartphone zu lesen.

Glaub mir so lange Urlaub - da wird dir schneller langweillig als man sich einreden möchte :bowl:


du armer. welch inhaltsleeres leben :lol:

würde mir nie in den sinn kommen :beten:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1121
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Sportsfan » 02.10.2015 10:30

Zuschauer hat geschrieben:
Sportsfan hat geschrieben:1 Monat am stück urlaub und du gönnst einem noch mehr? Ich hatte diesen Sommer 4 Wochen urlaub und nach 2 Wochen hatte ich angefangen die GEschäftsemails am Smartphone zu lesen.

Glaub mir so lange Urlaub - da wird dir schneller langweillig als man sich einreden möchte :bowl:


du armer. welch inhaltsleeres leben :lol:


das hat damit nix zu tun ;-) VIel mehr damit, das man stehts glaubt man brauche viel Urlaub aber schlussendlich sich selbst dabei erwischt wie man am computer sitzt oder TV guckt und wenn der zeitpunkt erreicht wurde kannste arbeiten gehen.

Das gleiche Am Strand, irgendwann hast du das gesehen. Ja der Frau zuliebe geht man ans Meer aber nach 2 Wochen den ranzen an der Sonne hängend hat man es einfach gesehen. Erholung, mag sein aber der Sand wird nicht wärmer/kälter und der himmel ist täglich wolkenfrei :roll:

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9695
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von gordon » 02.10.2015 12:48

Sportsfan hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Sportsfan hat geschrieben:1 Monat am stück urlaub und du gönnst einem noch mehr? Ich hatte diesen Sommer 4 Wochen urlaub und nach 2 Wochen hatte ich angefangen die GEschäftsemails am Smartphone zu lesen.

Glaub mir so lange Urlaub - da wird dir schneller langweillig als man sich einreden möchte :bowl:


du armer. welch inhaltsleeres leben :lol:


das hat damit nix zu tun ;-) VIel mehr damit, das man stehts glaubt man brauche viel Urlaub aber schlussendlich sich selbst dabei erwischt wie man am computer sitzt oder TV guckt und wenn der zeitpunkt erreicht wurde kannste arbeiten gehen.

Das gleiche Am Strand, irgendwann hast du das gesehen. Ja der Frau zuliebe geht man ans Meer aber nach 2 Wochen den ranzen an der Sonne hängend hat man es einfach gesehen. Erholung, mag sein aber der Sand wird nicht wärmer/kälter und der himmel ist täglich wolkenfrei :roll:

Schon mal das wort "reisen" gehört? :p

Ich könnte problemlos 2 monate urlaub machen, ohne dass es mir langweilig wird, v.a. auch dann, wenn ich kurz davor angeblich 350'000 kassiert habe ;)

Jeff sah nach der rückrunde ziemlich schlecht aus. Ich glaube, der würde gut daran tun, sich noch länger zu erholen. Ich behaupte jetzt einfach: er wird in thun relativ schnell scheittern, wenn er jetzt gleich wieder startet. Würde ihm bis zur sommerpause geben. Wünschen tue ich ihm selbstverständlich, dass es wieder was dauerhaftes wird (so lange der fc thun ende saison immer hinter sg steht)
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3147
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von danielraschle » 02.10.2015 13:07

Charlie Harper hat geschrieben:
Er darf sich ruhig noch ein bisschen Ruhe gönnen, z.B. in Zürich wird auch bald wieder ein Trainerstuhl frei..wer weiss.


Ja, aber Zirü ist ein Gurkenclub mit Canepa One Man Show, das ist nichts für Jeff.

Der beste Club in der CH für einen Trainer ist sowieso St. Gallen, dann kommt lange nichts mehr, dann Thun und vielleicht noch Vaduz. Den Rest kannst du vergessen, da entweder der (unberechtigte) Erfolgsdruck zu gross ist und/oder die Führung chaotisch und/oder selbstsüchtig ist.
wie Flasche leer

Intuition
Vielschreiber
Beiträge: 1190
Registriert: 11.12.2013 14:18

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Intuition » 03.10.2015 10:52

Was ich am Rücktritt von Jeff immer noch nicht ganz verstehe: Weshalb bekommt Jeff eigentlich eine Abfindung, wenn er selber den Bettel hinschmeisst? Ist es denn nicht so, dass der Trainer nur eine Abfindung erhält, wenn der Club ihn vor Vertragsende entlässt?

Der Begriff »Abfindung« meint doch eine Strafzahlung aufgrund eines im Vertrag eigentlich nicht vorgesehen Verhaltens (seitens des Clubs).

Da blick ich jetzt nicht ganz durch. Kennt sich jemand im Detail damit aus?

Bin wegen folgendem Bericht u.a. auf diese Frage gestossen (Situation bei Favre und Gladbach).

http://www.11freunde.de/interview/muss- ... chickhardt
Zuletzt geändert von Intuition am 03.10.2015 20:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von imhof » 03.10.2015 11:21

Intuition hat geschrieben:Was ich am Rücktritt von Jeff immer noch nicht ganz verstehe: Weshalb bekommt Jeff eigentlich eine Abfindung, wenn er selber den Bettel hinschmeisst? Ist es denn nicht so, dass der Trainer nur eine Abfindung erhält, wenn der Club ihn vor Vertragsende entlässt?


Das ist normalerweise so, aber normalerweise geht ein Trainer auch nicht von sich aus. In diesem Falle läuft einiges etwas anders ab als sonst üblich, doch das war in der Beziehung FCSG/Saibene schon immer so und das ist eigentlich das, was ich u.a. auch positiv empfand. Die Klubführung geht nicht einfach mainstreammässig die Wege, die sonst fast Gesetz sind im Fussball und da hat Saibene gut hingepasst.

Diese "Abfindung" ist wohl eine freiwillige Geste des Klubs, zu der der Klub nicht verpflichtet gewesen wäre und ich finde das gut so.
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11519
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von Luigi » 03.10.2015 11:40

imhof hat geschrieben:
Intuition hat geschrieben:Was ich am Rücktritt von Jeff immer noch nicht ganz verstehe: Weshalb bekommt Jeff eigentlich eine Abfindung, wenn er selber den Bettel hinschmeisst? Ist es denn nicht so, dass der Trainer nur eine Abfindung erhält, wenn der Club ihn vor Vertragsende entlässt?


Das ist normalerweise so, aber normalerweise geht ein Trainer auch nicht von sich aus. In diesem Falle läuft einiges etwas anders ab als sonst üblich, doch das war in der Beziehung FCSG/Saibene schon immer so und das ist eigentlich das, was ich u.a. auch positiv empfand. Die Klubführung geht nicht einfach mainstreammässig die Wege, die sonst fast Gesetz sind im Fussball und da hat Saibene gut hingepasst.

Diese "Abfindung" ist wohl eine freiwillige Geste des Klubs, zu der der Klub nicht verpflichtet gewesen wäre und ich finde das gut so.

Wenn du wirklich an diese Version glaubst, dann bist du naiv, sorry.

Benutzeravatar
pirat smirnoff
Vielschreiber
Beiträge: 1552
Registriert: 16.09.2007 08:20

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von pirat smirnoff » 03.10.2015 11:49

Luigi hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Intuition hat geschrieben:Was ich am Rücktritt von Jeff immer noch nicht ganz verstehe: Weshalb bekommt Jeff eigentlich eine Abfindung, wenn er selber den Bettel hinschmeisst? Ist es denn nicht so, dass der Trainer nur eine Abfindung erhält, wenn der Club ihn vor Vertragsende entlässt?


Das ist normalerweise so, aber normalerweise geht ein Trainer auch nicht von sich aus. In diesem Falle läuft einiges etwas anders ab als sonst üblich, doch das war in der Beziehung FCSG/Saibene schon immer so und das ist eigentlich das, was ich u.a. auch positiv empfand. Die Klubführung geht nicht einfach mainstreammässig die Wege, die sonst fast Gesetz sind im Fussball und da hat Saibene gut hingepasst.

Diese "Abfindung" ist wohl eine freiwillige Geste des Klubs, zu der der Klub nicht verpflichtet gewesen wäre und ich finde das gut so.

Wenn du wirklich an diese Version glaubst, dann bist du naiv, sorry.


Gute Frage von Intuition.
Jetzt möchte ich aber von dir, Luigi, gerne deine Version hören.
Vielleicht weisst du mehr? Konkreteres?
Man dankt.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Neuer Trainer: Jeff Saibene !!

Beitrag von imhof » 03.10.2015 12:21

pirat smirnoff hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Intuition hat geschrieben:Was ich am Rücktritt von Jeff immer noch nicht ganz verstehe: Weshalb bekommt Jeff eigentlich eine Abfindung, wenn er selber den Bettel hinschmeisst? Ist es denn nicht so, dass der Trainer nur eine Abfindung erhält, wenn der Club ihn vor Vertragsende entlässt?


Das ist normalerweise so, aber normalerweise geht ein Trainer auch nicht von sich aus. In diesem Falle läuft einiges etwas anders ab als sonst üblich, doch das war in der Beziehung FCSG/Saibene schon immer so und das ist eigentlich das, was ich u.a. auch positiv empfand. Die Klubführung geht nicht einfach mainstreammässig die Wege, die sonst fast Gesetz sind im Fussball und da hat Saibene gut hingepasst.

Diese "Abfindung" ist wohl eine freiwillige Geste des Klubs, zu der der Klub nicht verpflichtet gewesen wäre und ich finde das gut so.

Wenn du wirklich an diese Version glaubst, dann bist du naiv, sorry.


Gute Frage von Intuition.
Jetzt möchte ich aber von dir, Luigi, gerne deine Version hören.
Vielleicht weisst du mehr? Konkreteres?
Man dankt.


Das wäre in der Tat hilfreich, denn andere als naiv betiteln ohne Fakten zu liefern, ist zu einfach. Ich kenne auch eine andere "herumgereichte" Version... so +/- dass Jeff von einzelnen "Geistern" zum "freiwilligen" Rücktritt gedrängt wurde und die Abfindung wohl einfach ein Art "Schweigegeld" sein soll. Welche Version zu 100% stimmt, werden wir wohl nie erfahren.
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Antworten