Generalversammlung

Rund um den FC St. Gallen 1879
Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 1733
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Generalversammlung

Beitrag von Green-Saints » 22.11.2019 23:30

Rein subjektiv eine schöne, emotionell arrangierte GV, dazu eine warme und nicht verbrannte Wurst, ein kühles Bier und Spieler, Staff und Vorstand zum Anfassen. Ittens Wurst wurde vor lauter Selfies kalt :D
Zudem werden noch 30 Fussbälle vermisst :p
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 2544
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Generalversammlung

Beitrag von Spooner » 22.11.2019 23:38

Green-Saints hat geschrieben:
22.11.2019 23:30
Ittens Wurst wurde vor lauter Selfies kalt :D
Er konnte einem echt Leid tun :bowl: :p
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
knecht_huprecht
Mr. Torino. Gran Torino.
Beiträge: 1974
Registriert: 17.08.2008 17:10

Re: Generalversammlung

Beitrag von knecht_huprecht » 22.11.2019 23:38

Kompliment an Hüppi und auch an Hammer. Der hat m.E. einen sehr delikaten Punkt äusserst sachlich und verständlich erklärt - das schafft auch nicht jeder.

Einziger Fragepunkt bei den Finanzen: Die haben 0.5 Mio. abgeschrieben für Sachwerte, die gar nicht mehr existieren oder ausser Betrieb sind. Müssen Firmen nicht jedes Jahr eine Inventur durchführen? Fand das etwas verwirrend, zumal man ja wissen muss, ob nun bsp. die Lizenz für das Cashless abgelaufen ist. Weshalb man diese dann nicht aus den Büchern streicht - für mich rätselhaft. Für mich jedoch eine Altlast, die noch der Hernandez-Ära anzulasten ist - mich dünkt, mit Tricks wie diesem wurde damals versucht, die Sachlage besser zu präsentieren, als sie wirklich ist. War wahrscheinlich einer dieser grenzwertigen Tricks.
«Erster Spieltag: Scheiss drauf, Hauptsache wir haben gewonnen» L. Görtler, SG-Legende, 20.09.2020

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7630
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Generalversammlung

Beitrag von kenner » 23.11.2019 01:18

Was den Fokus auf die Event AG legt, wo Sponsoreneinnahmen in siebenstelliger Höhe wegbrechen – allein von vier Tribünenbrandings sind drei nicht verkauft. Es geht um den FC St.Gallen, auch seine Hosen sind werbefrei.

Auszug Tagblatt GV
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Benutzeravatar
greenwhite1879
west-side
Beiträge: 1461
Registriert: 18.07.2006 20:38

Re: Generalversammlung

Beitrag von greenwhite1879 » 23.11.2019 02:22

kenner hat geschrieben:
23.11.2019 01:18
Was den Fokus auf die Event AG legt, wo Sponsoreneinnahmen in siebenstelliger Höhe wegbrechen – allein von vier Tribünenbrandings sind drei nicht verkauft. Es geht um den FC St.Gallen, auch seine Hosen sind werbefrei.

Auszug Tagblatt GV
Hoffe die Hosen bleiben so! Auf eine Werbehose wie es Sie in der Ösi Liga fast überall gibt kann ich verzichten!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10851
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Generalversammlung

Beitrag von gordon » 23.11.2019 07:45

knecht_huprecht hat geschrieben:
22.11.2019 23:38
Kompliment an Hüppi und auch an Hammer. Der hat m.E. einen sehr delikaten Punkt äusserst sachlich und verständlich erklärt - das schafft auch nicht jeder.

Einziger Fragepunkt bei den Finanzen: Die haben 0.5 Mio. abgeschrieben für Sachwerte, die gar nicht mehr existieren oder ausser Betrieb sind. Müssen Firmen nicht jedes Jahr eine Inventur durchführen? Fand das etwas verwirrend, zumal man ja wissen muss, ob nun bsp. die Lizenz für das Cashless abgelaufen ist. Weshalb man diese dann nicht aus den Büchern streicht - für mich rätselhaft. Für mich jedoch eine Altlast, die noch der Hernandez-Ära anzulasten ist - mich dünkt, mit Tricks wie diesem wurde damals versucht, die Sachlage besser zu präsentieren, als sie wirklich ist. War wahrscheinlich einer dieser grenzwertigen Tricks.
Jährlich wird vor allem lager gezählt. Bei sachanlagen müsste man theoretisch auch, in der regel macht man das aber wenn, dann nur alle paar jahre. Ich behaupte mal, dass bei 80% vob mittelgrossen unternehmen irgendwelche sachanlagen in den büchern rumschwirrren, die es nicht mehr gibt, wenn wohl auch meist praktisch auf chf 1.- abgeschrieben. Wenn du für 0.5 mio sachanlagen nicht mehr da hast, ist es schon ein bisschen blöder ;)
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10851
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Generalversammlung

Beitrag von gordon » 23.11.2019 07:52

kenner hat geschrieben:
23.11.2019 01:18
Was den Fokus auf die Event AG legt, wo Sponsoreneinnahmen in siebenstelliger Höhe wegbrechen – allein von vier Tribünenbrandings sind drei nicht verkauft. Es geht um den FC St.Gallen, auch seine Hosen sind werbefrei.

Auszug Tagblatt GV
Schöne erkenntnis vom tagblatt, aber weshalb fragt hier dss tsgblatt bei den verantwortlichen nicht nach? So etwas in die zeitung zu setzen, ohne einen kommentar seitens der verantwortlichen ist doch journalistischer mist.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Fugato
Fachsimpler
Beiträge: 2577
Registriert: 13.01.2008 11:47

Re: Generalversammlung

Beitrag von Fugato » 23.11.2019 08:42

Luigi hat geschrieben:
22.11.2019 20:58
Luigi hat geschrieben:
12.11.2019 17:47
wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29
Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Das Potential bei einer Kapitalerhöhung ist mit Sicherheit deutlich grösser als die genannten CHF 0.050m. Bin davon überzeugt, dass selbst CHF 5.000m keine grosse Hürde wären.
Kapitalerhöhung kommt 2020. ;)
konnte leider nicht anwesend sein. kannst du dazu mehr sagen z.bsp angestrebte höhe? wirds eine „öffentliche“ erhöhung resp für alle offen?

Benutzeravatar
Mr. Szyslak
isch ebe emel schad
Beiträge: 567
Registriert: 27.09.2008 17:00

Re: Generalversammlung

Beitrag von Mr. Szyslak » 23.11.2019 10:13

Fugato hat geschrieben:
23.11.2019 08:42
konnte leider nicht anwesend sein. kannst du dazu mehr sagen z.bsp angestrebte höhe? wirds eine „öffentliche“ erhöhung resp für alle offen?
Viel mehr Infos gab es dazu nicht, jedoch werden alle Fans die Möglichkeit haben Aktien zu zeichnen. Btw Beni Thurnherr ist mittlerweile auch Aktionär und mit Russi gestern anwesend ;)
Robäääääärt

Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 2544
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Generalversammlung

Beitrag von Spooner » 23.11.2019 11:18

wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29
Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Hmm also ich habe meine seit 2 Jahren. Aber keine Ahnung ob's da einen Unterschied zwischen den "originalen" und diesen jüngeren Aktien gibt.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5271
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: Generalversammlung

Beitrag von wallace » 23.11.2019 15:44

gordon hat geschrieben:
23.11.2019 07:52
journalistischer mist.
was zumindest im sport doch deckungsgleich mit tagblatt ist.

oder ums ähnlich zu machen, wie der vorpost zur bürotechnik:
du schribsch journalistischer mist, ich lies tagblatt
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Benutzeravatar
Platzwart
Vielschreiber
Beiträge: 796
Registriert: 01.02.2011 19:12

Re: Generalversammlung

Beitrag von Platzwart » 25.11.2019 08:52

Fugato hat geschrieben:
23.11.2019 08:42
Luigi hat geschrieben:
22.11.2019 20:58
Luigi hat geschrieben:
12.11.2019 17:47
wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29
Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Das Potential bei einer Kapitalerhöhung ist mit Sicherheit deutlich grösser als die genannten CHF 0.050m. Bin davon überzeugt, dass selbst CHF 5.000m keine grosse Hürde wären.
Kapitalerhöhung kommt 2020. ;)
konnte leider nicht anwesend sein. kannst du dazu mehr sagen z.bsp angestrebte höhe? wirds eine „öffentliche“ erhöhung resp für alle offen?
Meinte, mal gehört zu haben, dass im Frühling 2020 Aktien gezeichnet werden können. Öffentlich und zu CHF 50.- pro Aktie.

Würde sich auch mit dem Interview decken, welches das Tagblatt mit Beni National an der GV geführt hat.
Dieser hat beim Znacht mit Hüppi eine Aktie geschenkt bekommen, wie er selber sagt im Wert von CHF 50.- und daraufhin gleich nochmal 9 gekauft. :D
Ei Stadt, ein Verein, ei Liebi. NUR DER FCSG!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8158
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Generalversammlung

Beitrag von Mythos » 25.11.2019 09:39

Platzwart hat geschrieben:
25.11.2019 08:52
Fugato hat geschrieben:
23.11.2019 08:42
Luigi hat geschrieben:
22.11.2019 20:58
Luigi hat geschrieben:
12.11.2019 17:47
wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29


momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Das Potential bei einer Kapitalerhöhung ist mit Sicherheit deutlich grösser als die genannten CHF 0.050m. Bin davon überzeugt, dass selbst CHF 5.000m keine grosse Hürde wären.
Kapitalerhöhung kommt 2020. ;)
konnte leider nicht anwesend sein. kannst du dazu mehr sagen z.bsp angestrebte höhe? wirds eine „öffentliche“ erhöhung resp für alle offen?
Meinte, mal gehört zu haben, dass im Frühling 2020 Aktien gezeichnet werden können. Öffentlich und zu CHF 50.- pro Aktie.

Würde sich auch mit dem Interview decken, welches das Tagblatt mit Beni National an der GV geführt hat.
Dieser hat beim Znacht mit Hüppi eine Aktie geschenkt bekommen, wie er selber sagt im Wert von CHF 50.- und daraufhin gleich nochmal 9 gekauft. :D
Sauerei, ich habe für meine damals bei der Gründung CHF 125.00 bezahlt. :mad: :mad: :D :D

Es würde sich anbieten die Kapitalerhöhung im Frühling durchzuführen. Im Moment hat der FC wohl so viel Goodwill in der Bevölkerung wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Der Zeitpunkt ist perfekt. Gefickt eingeschädelt, lieber VR. :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7532
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Generalversammlung

Beitrag von Graf Choinjcki » 25.11.2019 11:29

Mythos hat geschrieben:
25.11.2019 09:39
Platzwart hat geschrieben:
25.11.2019 08:52
Fugato hat geschrieben:
23.11.2019 08:42
Luigi hat geschrieben:
22.11.2019 20:58
Luigi hat geschrieben:
12.11.2019 17:47
Das Potential bei einer Kapitalerhöhung ist mit Sicherheit deutlich grösser als die genannten CHF 0.050m. Bin davon überzeugt, dass selbst CHF 5.000m keine grosse Hürde wären.
Kapitalerhöhung kommt 2020. ;)
konnte leider nicht anwesend sein. kannst du dazu mehr sagen z.bsp angestrebte höhe? wirds eine „öffentliche“ erhöhung resp für alle offen?
Meinte, mal gehört zu haben, dass im Frühling 2020 Aktien gezeichnet werden können. Öffentlich und zu CHF 50.- pro Aktie.

Würde sich auch mit dem Interview decken, welches das Tagblatt mit Beni National an der GV geführt hat.
Dieser hat beim Znacht mit Hüppi eine Aktie geschenkt bekommen, wie er selber sagt im Wert von CHF 50.- und daraufhin gleich nochmal 9 gekauft. :D
Sauerei, ich habe für meine damals bei der Gründung CHF 125.00 bezahlt. :mad: :mad: :D :D

Es würde sich anbieten die Kapitalerhöhung im Frühling durchzuführen. Im Moment hat der FC wohl so viel Goodwill in der Bevölkerung wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Der Zeitpunkt ist perfekt. Gefickt eingeschädelt, lieber VR. :beten: :beten:
diese 125 fr habe ich dank brodwurscht und bier schon lange rausgeholt ;)
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10851
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Generalversammlung

Beitrag von gordon » 25.11.2019 16:30

Mythos hat geschrieben:
25.11.2019 09:39

Sauerei, ich habe für meine damals bei der Gründung CHF 125.00 bezahlt. :mad: :mad: :D :D
Bei der Gründung waren sie 125,so viel ich weiss gab es ein paar jahre danach einen Kapitalschnitt und neue Aktien zu CHF 10. Sorry, musst wohl einen a.o. Abschreiber auf den 125 vornehmen ;) :D
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3240
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Generalversammlung

Beitrag von Ben King » 25.11.2019 17:07

gordon hat geschrieben:
25.11.2019 16:30
Mythos hat geschrieben:
25.11.2019 09:39

Sauerei, ich habe für meine damals bei der Gründung CHF 125.00 bezahlt. :mad: :mad: :D :D
Bei der Gründung waren sie 125,so viel ich weiss gab es ein paar jahre danach einen Kapitalschnitt und neue Aktien zu CHF 10. Sorry, musst wohl einen a.o. Abschreiber auf den 125 vornehmen ;) :D
Ich habe für meine Aktie damals auch 125 CHF gezahlt. Es ging darum, denn Verein vor dem finanziellen Abgrund zu retten. Diese Aktien kauft man aus Liebe zum FC St. Gallen und um den Verein finanziell zu unterstützen. Mit diesen Aktien kann man keinen Gewinn erzielen, was ja auch nicht das Ziel ist. Beni Thurnheer hat ja von Hüppi eine Aktie geschenkt bekommen und dann selber noch 9 weitere dazugekauft. Somit har er dem FC St. Gallen 450 CHF gebracht. Danke Beni! ;)
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Mokoena
Wenigschreiber
Beiträge: 379
Registriert: 27.05.2019 09:58

Re: Generalversammlung

Beitrag von Mokoena » 25.11.2019 17:23

Mythos hat geschrieben:
25.11.2019 09:39
Platzwart hat geschrieben:
25.11.2019 08:52
Fugato hat geschrieben:
23.11.2019 08:42
Luigi hat geschrieben:
22.11.2019 20:58
Luigi hat geschrieben:
12.11.2019 17:47
Das Potential bei einer Kapitalerhöhung ist mit Sicherheit deutlich grösser als die genannten CHF 0.050m. Bin davon überzeugt, dass selbst CHF 5.000m keine grosse Hürde wären.
Kapitalerhöhung kommt 2020. ;)
konnte leider nicht anwesend sein. kannst du dazu mehr sagen z.bsp angestrebte höhe? wirds eine „öffentliche“ erhöhung resp für alle offen?
Meinte, mal gehört zu haben, dass im Frühling 2020 Aktien gezeichnet werden können. Öffentlich und zu CHF 50.- pro Aktie.

Würde sich auch mit dem Interview decken, welches das Tagblatt mit Beni National an der GV geführt hat.
Dieser hat beim Znacht mit Hüppi eine Aktie geschenkt bekommen, wie er selber sagt im Wert von CHF 50.- und daraufhin gleich nochmal 9 gekauft. :D
Sauerei, ich habe für meine damals bei der Gründung CHF 125.00 bezahlt. :mad: :mad: :D :D

Es würde sich anbieten die Kapitalerhöhung im Frühling durchzuführen. Im Moment hat der FC wohl so viel Goodwill in der Bevölkerung wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Der Zeitpunkt ist perfekt. Gefickt eingeschädelt, lieber VR. :beten: :beten:
Geht mir genau gleich. Ich lass mich von einer Züri-Schnurre wie Beni doch nicht gleich neunfach überstimmen. Hüppi rück' endlich neue Aktien raus. ;)

Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 2544
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Generalversammlung

Beitrag von Spooner » 25.11.2019 17:36

gordon hat geschrieben:
25.11.2019 16:30
Mythos hat geschrieben:
25.11.2019 09:39

Sauerei, ich habe für meine damals bei der Gründung CHF 125.00 bezahlt. :mad: :mad: :D :D
Bei der Gründung waren sie 125,so viel ich weiss gab es ein paar jahre danach einen Kapitalschnitt und neue Aktien zu CHF 10. Sorry, musst wohl einen a.o. Abschreiber auf den 125 vornehmen ;) :D
Der Wert ist 10.-
Gekostet haben die Aktien vor 2,3 Jahren aber 100.- oder 110.- soweit ich weiss.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 831
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Generalversammlung

Beitrag von espenmoosgespenst » 27.11.2019 20:55


Benutzeravatar
greenbanjo
Vielschreiber
Beiträge: 1214
Registriert: 30.01.2012 20:40

Re: Generalversammlung

Beitrag von greenbanjo » 28.11.2019 08:39

espenmoosgespenst hat geschrieben:
27.11.2019 20:55
https://www.fm1today.ch/sport/fcsg/der- ... -136011989

Clublogo ans Stadion, sehr gut!
Das wäre der Hammer!!

Und:
Am Schluss war es erneut Hüppi, welcher die Versammlung mit einem Seitenhieb beendete: «Bei uns hat es mehr Leute an der Generalversammlung, als bei anderen Clubs im Stadion.»
:D :beten:
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg
Fc Sankt Gallen; Schweizer Meister 1904, 2000 und 20**

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8158
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Generalversammlung

Beitrag von Mythos » 28.11.2019 08:59

greenbanjo hat geschrieben:
28.11.2019 08:39
espenmoosgespenst hat geschrieben:
27.11.2019 20:55
https://www.fm1today.ch/sport/fcsg/der- ... -136011989

Clublogo ans Stadion, sehr gut!
Das wäre der Hammer!!

Und:
Am Schluss war es erneut Hüppi, welcher die Versammlung mit einem Seitenhieb beendete: «Bei uns hat es mehr Leute an der Generalversammlung, als bei anderen Clubs im Stadion.»
:D :beten:
Beides: :beten: :beten:

Plus ein spezieller Dank an den Grün-Weissen, welcher die Sache mit dem Clublogo am Stadin an der GV aufgebracht hat. :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10851
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Generalversammlung

Beitrag von gordon » 28.11.2019 09:09

Spooner hat geschrieben:
25.11.2019 17:36
gordon hat geschrieben:
25.11.2019 16:30
Mythos hat geschrieben:
25.11.2019 09:39

Sauerei, ich habe für meine damals bei der Gründung CHF 125.00 bezahlt. :mad: :mad: :D :D
Bei der Gründung waren sie 125,so viel ich weiss gab es ein paar jahre danach einen Kapitalschnitt und neue Aktien zu CHF 10. Sorry, musst wohl einen a.o. Abschreiber auf den 125 vornehmen ;) :D
Der Wert ist 10.-
Gekostet haben die Aktien vor 2,3 Jahren aber 100.- oder 110.- soweit ich weiss.
Naja, was vor 2-3 jahren war, weiss ich nicht; meine sind deutlich älter. Aber 100 stutz pro aktie wär good deal für mich :D
FCSG is our HEART

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4328
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Generalversammlung

Beitrag von Zuschauer » 29.11.2019 21:16

Mythos hat geschrieben:
28.11.2019 08:59
greenbanjo hat geschrieben:
28.11.2019 08:39
espenmoosgespenst hat geschrieben:
27.11.2019 20:55
https://www.fm1today.ch/sport/fcsg/der- ... -136011989

Clublogo ans Stadion, sehr gut!
Das wäre der Hammer!!

Und:
Am Schluss war es erneut Hüppi, welcher die Versammlung mit einem Seitenhieb beendete: «Bei uns hat es mehr Leute an der Generalversammlung, als bei anderen Clubs im Stadion.»
:D :beten:
Beides: :beten: :beten:

Plus ein spezieller Dank an den Grün-Weissen, welcher die Sache mit dem Clublogo am Stadin an der GV aufgebracht hat. :beten:
!!!!!!!
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8158
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Generalversammlung

Beitrag von Mythos » 02.02.2020 06:53

Pack es mal hier rein:

Auch dem Aktionariat gebührt grosser Dank. Sie waren am grösstmöglichen Ursprung von unserer aktuellen Situation. Sie waren es, die diesen unglaublich starken, komplett grünweissen (!) VR installiert haben und sie sind es, die sich komplett im Hintergrund halten und va auch hielten als es vor einem Jahr mal so richtig überhaupt nicht lief und wir sogar mal kurz in Abstiegsgefahr gerieten. Wer mal kurz nach Luzern schaut, der weiss, dass das keine Selbstverständlichkeit ist.

Danke, Jungs! Danke für eure grün-weisse Liebe! :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

alter Espe
Wenigschreiber
Beiträge: 385
Registriert: 18.05.2008 09:13

Re: Generalversammlung

Beitrag von alter Espe » 02.02.2020 11:25

Word!!

Antworten