Generalversammlung

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 974
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Generalversammlung

Beitrag von Furby » 11.11.2019 14:15

Zaunfahnendieb hat geschrieben:
11.11.2019 10:00
gibt es jemanden der nicht an der gv vom 22.11.19 teilnehmen kann und den ich vertreten kann?

Bzw. jemanden der sich bereits angemeldet hat und aber nicht teilnehmen kann?
Bitte PN
Anmeldeschluss ist ja heute und die Vertretung muss ebenfalls Aktionär sein, also ist deine Anfrage ja hinfällig. Entweder du meldest dich noch selbst an, oder darfst als nicht-Aktionär eh nicht teilnehmen. ;)
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Benutzeravatar
Zaunfahnendieb
flipper lebt!
Beiträge: 1032
Registriert: 28.02.2006 22:24

Re: Generalversammlung

Beitrag von Zaunfahnendieb » 11.11.2019 21:10

Furby hat geschrieben:
11.11.2019 14:15
Zaunfahnendieb hat geschrieben:
11.11.2019 10:00
gibt es jemanden der nicht an der gv vom 22.11.19 teilnehmen kann und den ich vertreten kann?

Bzw. jemanden der sich bereits angemeldet hat und aber nicht teilnehmen kann?
Bitte PN
Anmeldeschluss ist ja heute und die Vertretung muss ebenfalls Aktionär sein, also ist deine Anfrage ja hinfällig. Entweder du meldest dich noch selbst an, oder darfst als nicht-Aktionär eh nicht teilnehmen. ;)
Schon klar. Ich besitze 2 Aktien und nehme auch Teil. Ich dachte blos es gäbe irgend eine Lösung damit ich meine Partnerin auch mitnehmen kann. Aber scheinbar ist dies nicht möglich da eine umschriebung von einer Aktie jetzt zu kurzfristig ist.
Billy und Dieter die Totengräber unseres FCSG!!!

Beardman
Wenigschreiber
Beiträge: 83
Registriert: 20.03.2018 06:49

Re: Generalversammlung

Beitrag von Beardman » 11.11.2019 21:23

Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5271
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: Generalversammlung

Beitrag von wallace » 11.11.2019 23:29

Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5271
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: Generalversammlung

Beitrag von wallace » 11.11.2019 23:29

Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Benutzeravatar
Mokoena
Wenigschreiber
Beiträge: 379
Registriert: 27.05.2019 09:58

Re: Generalversammlung

Beitrag von Mokoena » 11.11.2019 23:40

Furby hat geschrieben:
11.11.2019 14:15
Zaunfahnendieb hat geschrieben:
11.11.2019 10:00
gibt es jemanden der nicht an der gv vom 22.11.19 teilnehmen kann und den ich vertreten kann?

Bzw. jemanden der sich bereits angemeldet hat und aber nicht teilnehmen kann?
Bitte PN
Anmeldeschluss ist ja heute und die Vertretung muss ebenfalls Aktionär sein, also ist deine Anfrage ja hinfällig. Entweder du meldest dich noch selbst an, oder darfst als nicht-Aktionär eh nicht teilnehmen. ;)
So ein Chabis. Er wird denks selbst Aktionär sein und bietet verhinderten Aktionären seine Dienste an. Das ist Gang und Gäbe an so ziemlich jeder Generalversammlung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2896
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Generalversammlung

Beitrag von DerNachbar » 12.11.2019 08:48

Furby hat geschrieben:
11.11.2019 14:15
Zaunfahnendieb hat geschrieben:
11.11.2019 10:00
gibt es jemanden der nicht an der gv vom 22.11.19 teilnehmen kann und den ich vertreten kann?

Bzw. jemanden der sich bereits angemeldet hat und aber nicht teilnehmen kann?
Bitte PN
Anmeldeschluss ist ja heute und die Vertretung muss ebenfalls Aktionär sein, also ist deine Anfrage ja hinfällig. Entweder du meldest dich noch selbst an, oder darfst als nicht-Aktionär eh nicht teilnehmen. ;)
Doch. Als Mitglied vom FCSG darf/kann man ebenfalls an der GV teilnehmen.

https://www.fcsg.ch/home/fans/verein-1879/beschreibung/
Play football, not VAR

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10851
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Generalversammlung

Beitrag von gordon » 12.11.2019 09:20

DerNachbar hat geschrieben:
12.11.2019 08:48
Furby hat geschrieben:
11.11.2019 14:15
Zaunfahnendieb hat geschrieben:
11.11.2019 10:00
gibt es jemanden der nicht an der gv vom 22.11.19 teilnehmen kann und den ich vertreten kann?

Bzw. jemanden der sich bereits angemeldet hat und aber nicht teilnehmen kann?
Bitte PN
Anmeldeschluss ist ja heute und die Vertretung muss ebenfalls Aktionär sein, also ist deine Anfrage ja hinfällig. Entweder du meldest dich noch selbst an, oder darfst als nicht-Aktionär eh nicht teilnehmen. ;)
Doch. Als Mitglied vom FCSG darf/kann man ebenfalls an der GV teilnehmen.

https://www.fcsg.ch/home/fans/verein-1879/beschreibung/
Gv des vereins, nicht der AG ;)
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10851
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Generalversammlung

Beitrag von gordon » 12.11.2019 09:25

wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29
Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Die aktien sind in privatbesitz, sprich man kann diese schon kaufen/verkaufen. Es gibt einfach keinen öffentlichen markt dazu. Neue aktien können sie ja nicht einfach so machen, da braucht es eine entsprechend zu genehmigende transaktion (bspw Kapitalerhöhung dazu), wobei die gv früher so weit ich weiss dem vr die erlaubnis erteilt hat, bei bedarf eine solche durchzuführem. Aber in der regel macht man das ja nicht zum plausch, damit ein paar interessierte aktien kaufen können.
FCSG is our HEART

Paddy89
Wenigschreiber
Beiträge: 107
Registriert: 13.05.2018 11:10

Re: Generalversammlung

Beitrag von Paddy89 » 12.11.2019 12:38

gordon hat geschrieben:
12.11.2019 09:25
wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29
Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Die aktien sind in privatbesitz, sprich man kann diese schon kaufen/verkaufen. Es gibt einfach keinen öffentlichen markt dazu. Neue aktien können sie ja nicht einfach so machen, da braucht es eine entsprechend zu genehmigende transaktion (bspw Kapitalerhöhung dazu), wobei die gv früher so weit ich weiss dem vr die erlaubnis erteilt hat, bei bedarf eine solche durchzuführem. Aber in der regel macht man das ja nicht zum plausch, damit ein paar interessierte aktien kaufen können.

Die St.Galler Geschäftsstelle kann dir sicher weiterhelfen wenn du interesse hast. Ich habe mir letztes Jahr eine gegönnt.

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5271
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: Generalversammlung

Beitrag von wallace » 12.11.2019 12:54

gordon hat geschrieben:
12.11.2019 09:25
1. Die aktien sind in privatbesitz, sprich man kann diese schon kaufen/verkaufen. Es gibt einfach keinen öffentlichen markt dazu.

2. Neue aktien können sie ja nicht einfach so machen, da braucht es eine entsprechend zu genehmigende transaktion (bspw Kapitalerhöhung dazu), wobei die gv früher so weit ich weiss dem vr die erlaubnis erteilt hat, bei bedarf eine solche durchzuführem. Aber in der regel macht man das ja nicht zum plausch, damit ein paar interessierte aktien kaufen können.
1. jap genau, daher ist es auch eigentlich für den 20 jährigen kaum möglich an Aktien zu kommen auch wenn er welche unbedingt möchte
2. Nun dass sowas nicht zum Plausch gemacht wird ist mir durchaus bewusst. Trotzdem bin ich der festen Überzeugung, dass dies vorallem für die jüngeren Fans wieder mehr Bindung geben könnte. Bswp. hätte ich ein Göttibueb oder ein Göttimeitli, ich würde für sie welche zeichnen lassen. Und da ich bei weitem nicht der einzige Mensch bin der so tickt, glaube ich schon, dass dies durchaus einige Franken in unsere Marode Kasse spülen könnte.

Oder was ich mich auch frage, warum nicht mehr Wert auf die Mitgliedschaft im Verein gelegt wird. da wären jährlich viel mehr Franken für den Verein drin. Natürlich alles Peanuts im Vergleich zu den zahlkräftigen Kunden (bspw St. Galler KB / GNG und wie sie alle heissen) resp. Private. Trotzdem neben dem 300 Spiel eine (bei den Aktien einmalige) Einnahmequelle, die (Verein) zuwenig genutzt wird.

PS. andere Frage und einwenig Offtopic: beim 300 Spiel wie läufts: können nur die ersten 300 teilnehmen und wenn nicht: Wie läufts wenn 450 Leute teilnehmen? Alle ab 300 300 CHF?
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Benutzeravatar
Simba
Wenigschreiber
Beiträge: 445
Registriert: 28.04.2014 08:26

Re: Generalversammlung

Beitrag von Simba » 12.11.2019 13:27

wallace hat geschrieben:
12.11.2019 12:54
gordon hat geschrieben:
12.11.2019 09:25
1. Die aktien sind in privatbesitz, sprich man kann diese schon kaufen/verkaufen. Es gibt einfach keinen öffentlichen markt dazu.

2. Neue aktien können sie ja nicht einfach so machen, da braucht es eine entsprechend zu genehmigende transaktion (bspw Kapitalerhöhung dazu), wobei die gv früher so weit ich weiss dem vr die erlaubnis erteilt hat, bei bedarf eine solche durchzuführem. Aber in der regel macht man das ja nicht zum plausch, damit ein paar interessierte aktien kaufen können.
1. jap genau, daher ist es auch eigentlich für den 20 jährigen kaum möglich an Aktien zu kommen auch wenn er welche unbedingt möchte
2. Nun dass sowas nicht zum Plausch gemacht wird ist mir durchaus bewusst. Trotzdem bin ich der festen Überzeugung, dass dies vorallem für die jüngeren Fans wieder mehr Bindung geben könnte. Bswp. hätte ich ein Göttibueb oder ein Göttimeitli, ich würde für sie welche zeichnen lassen. Und da ich bei weitem nicht der einzige Mensch bin der so tickt, glaube ich schon, dass dies durchaus einige Franken in unsere Marode Kasse spülen könnte.

Oder was ich mich auch frage, warum nicht mehr Wert auf die Mitgliedschaft im Verein gelegt wird. da wären jährlich viel mehr Franken für den Verein drin. Natürlich alles Peanuts im Vergleich zu den zahlkräftigen Kunden (bspw St. Galler KB / GNG und wie sie alle heissen) resp. Private. Trotzdem neben dem 300 Spiel eine (bei den Aktien einmalige) Einnahmequelle, die (Verein) zuwenig genutzt wird.

PS. andere Frage und einwenig Offtopic: beim 300 Spiel wie läufts: können nur die ersten 300 teilnehmen und wenn nicht: Wie läufts wenn 450 Leute teilnehmen? Alle ab 300 300 CHF?

Soviel ich weiss sind nur 300 Anmeldungen möglich. Letztes Jahr beim noch 333 Spiel, war einfach danach fertig, aso denke waren auch nur 333 Leute angemeldet
STELL PRINZIPIEN ÜBER VORTEILE

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14064
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Generalversammlung

Beitrag von Julio Grande » 12.11.2019 15:03

wallace hat geschrieben:
12.11.2019 12:54


PS. andere Frage und einwenig Offtopic: beim 300 Spiel wie läufts: können nur die ersten 300 teilnehmen und wenn nicht: Wie läufts wenn 450 Leute teilnehmen? Alle ab 300 300 CHF?
man muss sich anmelden... mehr als 333 bzw dieses jahr 300 leute können nicht teilnehmen
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Generalversammlung

Beitrag von Luigi » 12.11.2019 17:47

wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29
Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Das Potential bei einer Kapitalerhöhung ist mit Sicherheit deutlich grösser als die genannten CHF 0.050m. Bin davon überzeugt, dass selbst CHF 5.000m keine grosse Hürde wären.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10851
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Generalversammlung

Beitrag von gordon » 12.11.2019 18:12

Luigi hat geschrieben:
12.11.2019 17:47
wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29
Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Das Potential bei einer Kapitalerhöhung ist mit Sicherheit deutlich grösser als die genannten CHF 0.050m. Bin davon überzeugt, dass selbst CHF 5.000m keine grosse Hürde wären.
Die Aktien haben einen Nennwert von 10 franken oder? Dann wären es bei wallace vorschlag 500'. Kommt doch darauf an, was man will. Wenn man dem Fan eine Aktie geben will, dann wären wir bei 5000 stück eher richtig, wenn es um eine 5 mio kapitalerhöhung für finanzbeschaffung geht, dann wäre das was anderes, dann ist es aber nicht für die fans, sondern für grössere geldgeber
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Generalversammlung

Beitrag von Luigi » 12.11.2019 19:50

gordon hat geschrieben:
12.11.2019 18:12
Luigi hat geschrieben:
12.11.2019 17:47
wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29
Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Das Potential bei einer Kapitalerhöhung ist mit Sicherheit deutlich grösser als die genannten CHF 0.050m. Bin davon überzeugt, dass selbst CHF 5.000m keine grosse Hürde wären.
Die Aktien haben einen Nennwert von 10 franken oder? Dann wären es bei wallace vorschlag 500'. Kommt doch darauf an, was man will. Wenn man dem Fan eine Aktie geben will, dann wären wir bei 5000 stück eher richtig, wenn es um eine 5 mio kapitalerhöhung für finanzbeschaffung geht, dann wäre das was anderes, dann ist es aber nicht für die fans, sondern für grössere geldgeber
Hä? :confused:

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14064
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Generalversammlung

Beitrag von Julio Grande » 13.11.2019 08:44

Luigi hat geschrieben:
12.11.2019 19:50
gordon hat geschrieben:
12.11.2019 18:12
Luigi hat geschrieben:
12.11.2019 17:47
wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29
Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Das Potential bei einer Kapitalerhöhung ist mit Sicherheit deutlich grösser als die genannten CHF 0.050m. Bin davon überzeugt, dass selbst CHF 5.000m keine grosse Hürde wären.
Die Aktien haben einen Nennwert von 10 franken oder? Dann wären es bei wallace vorschlag 500'. Kommt doch darauf an, was man will. Wenn man dem Fan eine Aktie geben will, dann wären wir bei 5000 stück eher richtig, wenn es um eine 5 mio kapitalerhöhung für finanzbeschaffung geht, dann wäre das was anderes, dann ist es aber nicht für die fans, sondern für grössere geldgeber
Hä? :confused:
ich meinte 100 fr
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Römer
Wenigschreiber
Beiträge: 162
Registriert: 07.04.2010 18:16

Re: Generalversammlung

Beitrag von Römer » 13.11.2019 09:33

Zu den Aktien: Also ich habe vor vier Monaten einfach mal der Geschäftsstelle geschrieben und konnte einige erwerben. Sie scheinen noch einige auf "Vorrat" zu haben.

Aber ja, ich fände eine Verbreiterung der Aktionärsbasis als Bindung auch gar nicht so schlecht.

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 422
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Generalversammlung

Beitrag von Espe_007 » 13.11.2019 10:34

Eine Gesellschaft erwirbt normalerweise keine eigenen Aktien. Aber es ist bis zu gewissen Schwellenwerten erlaubt. Diese müssten dann aber meines Wissens in der Bilanz separat ausgewiesen werden. Ich sehe im Geschäftsbericht bei der FCSG AG keine solche Position.

Könnte mir aber vorstellen, dass die Geschäftsstelle einige Aktieninhaber kennt, die verkaufen möchten und den Kontakt herstellt. Aber Aktien auf Vorrat dürfte die Geschäftsstelle keine haben. Sorry aber aus Interesse, was war der Preis pro Aktie?

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Generalversammlung

Beitrag von Luigi » 13.11.2019 12:28

Espe_007 hat geschrieben:
13.11.2019 10:34
Eine Gesellschaft erwirbt normalerweise keine eigenen Aktien. Aber es ist bis zu gewissen Schwellenwerten erlaubt. Diese müssten dann aber meines Wissens in der Bilanz separat ausgewiesen werden. Ich sehe im Geschäftsbericht bei der FCSG AG keine solche Position.

Könnte mir aber vorstellen, dass die Geschäftsstelle einige Aktieninhaber kennt, die verkaufen möchten und den Kontakt herstellt. Aber Aktien auf Vorrat dürfte die Geschäftsstelle keine haben. Sorry aber aus Interesse, was war der Preis pro Aktie?
Entscheidend für die Bilanzierung ist nicht nur die Quote, sondern auch die Haltedauer.

Römer
Wenigschreiber
Beiträge: 162
Registriert: 07.04.2010 18:16

Re: Generalversammlung

Beitrag von Römer » 13.11.2019 13:11

Espe_007 hat geschrieben:
13.11.2019 10:34
Eine Gesellschaft erwirbt normalerweise keine eigenen Aktien. Aber es ist bis zu gewissen Schwellenwerten erlaubt. Diese müssten dann aber meines Wissens in der Bilanz separat ausgewiesen werden. Ich sehe im Geschäftsbericht bei der FCSG AG keine solche Position.

Könnte mir aber vorstellen, dass die Geschäftsstelle einige Aktieninhaber kennt, die verkaufen möchten und den Kontakt herstellt. Aber Aktien auf Vorrat dürfte die Geschäftsstelle keine haben. Sorry aber aus Interesse, was war der Preis pro Aktie?
50.-

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 422
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Generalversammlung

Beitrag von Espe_007 » 13.11.2019 13:25

Römer hat geschrieben:
13.11.2019 13:11
Espe_007 hat geschrieben:
13.11.2019 10:34
Eine Gesellschaft erwirbt normalerweise keine eigenen Aktien. Aber es ist bis zu gewissen Schwellenwerten erlaubt. Diese müssten dann aber meines Wissens in der Bilanz separat ausgewiesen werden. Ich sehe im Geschäftsbericht bei der FCSG AG keine solche Position.

Könnte mir aber vorstellen, dass die Geschäftsstelle einige Aktieninhaber kennt, die verkaufen möchten und den Kontakt herstellt. Aber Aktien auf Vorrat dürfte die Geschäftsstelle keine haben. Sorry aber aus Interesse, was war der Preis pro Aktie?
50.-
Danke. Nennwert sind ja glaube ich 10. Der wurde doch herabgesetzt von ursprünglich 75 au fneu 10. Oder bin ich da ganz falsch?

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Generalversammlung

Beitrag von Luigi » 22.11.2019 20:58

Luigi hat geschrieben:
12.11.2019 17:47
wallace hat geschrieben:
11.11.2019 23:29
Beardman hat geschrieben:
11.11.2019 21:23
Gibt es eigentlich irgendwo eine Info wie man zu Aktien kommt und wie viel diese kostet? Habe Online nichts gefunden.
momentan kann man keine kaufen. aber ich denke, da seit 2004 soweit ich weiss kein normalsterblicher eine aktie dazu kaufen konnte, wird dies die jetzige führung wieder ins auge fassen.

Wobei zu sagen ist, dass diese absolut wertlos ist, da die event ag das wahre sagen hat. trotzdem nehme ich an, das ein dazumals 10 jähriger heute gerne noch eine aktie zeichnen würde und man so ca 50 000 machen könnte.
Das Potential bei einer Kapitalerhöhung ist mit Sicherheit deutlich grösser als die genannten CHF 0.050m. Bin davon überzeugt, dass selbst CHF 5.000m keine grosse Hürde wären.
Kapitalerhöhung kommt 2020. ;)

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1145
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Generalversammlung

Beitrag von Jabalito » 22.11.2019 22:03

Können die Anwesenden eine kleine Zusammenfassung schreiben?

Die Abwesenden danken

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8158
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Generalversammlung

Beitrag von Mythos » 22.11.2019 23:01

Jabalito hat geschrieben:
22.11.2019 22:03
Können die Anwesenden eine kleine Zusammenfassung schreiben?

Die Abwesenden danken
Wie der FC St.Gallen seinen Aktionären den 5,1-Millionen-Verlust erklärt – die Generalversammlung in der Olma Halle: https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgalle ... hare%20Hub
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Antworten