Pressespiegel

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
gruenweiss.sg
Wenigschreiber
Beiträge: 66
Registriert: 10.12.2019 23:24

Re: Pressespiegel

Beitrag von gruenweiss.sg » 10.02.2021 22:27

Die Niederlagenserie gestoppt. 2:2 gegen Servette. Reaktionen und Einschätzungen aus dem stade de genève jetzt auf:

www.gruenweiss.sg

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7824
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Pressespiegel

Beitrag von kenner » 11.02.2021 00:30

gruenweiss.sg hat geschrieben:
10.02.2021 22:27
Die Niederlagenserie gestoppt. 2:2 gegen Servette. Reaktionen und Einschätzungen aus dem stade de genève jetzt auf:

www.gruenweiss.sg
“.....St.Gallen kann aber zur Zeit Führung nicht.“

....was für ein treffender Satz.
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7824
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Pressespiegel

Beitrag von kenner » 11.02.2021 15:11

Nach dem 2:2 in Genf hat der FC St.Gallen nunmehr nur eines der letzten acht Spiele gewonnen. Sportjournalist Dominic Ledergerber nennt «mentale Tiefs, mangelnde Qualität und Pech» als Gründe für die Espen-Krise.

https://www.fm1today.ch/sport/fcsg/waru ... -140886744
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Benutzeravatar
gruenweiss.sg
Wenigschreiber
Beiträge: 66
Registriert: 10.12.2019 23:24

Re: Pressespiegel

Beitrag von gruenweiss.sg » 14.02.2021 00:54

Guillemenot sichert mit seinem Tor den Espen einen Punkt im Tourbillon. Reaktionen und Einschätzungen zum 1:1 gegen Sion jetzt auf:

www.gruenweiss.sg

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1755
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Pressespiegel

Beitrag von timão » 16.02.2021 21:01

Interessante Datensammlung zu jedem unserer Spieler für Statistikfans auf sofascore.
https://www.sofascore.com/de/team/fussb ... -1879/2442
Habe fertig!

Benutzeravatar
gruenweiss.sg
Wenigschreiber
Beiträge: 66
Registriert: 10.12.2019 23:24

Re: Pressespiegel

Beitrag von gruenweiss.sg » 17.02.2021 22:30

Ein enorm wichtiger Sieg! Zum ersten Mal in dieser Saison gelingt es, ein Spiel nach Rückstand in einen Sieg umzuwandeln. Reaktionen und Einschätzungen zu den drei Punkten gegen Luzern, jetzt auf:

www.gruenweiss.sg

Benutzeravatar
gruenweiss.sg
Wenigschreiber
Beiträge: 66
Registriert: 10.12.2019 23:24

Re: Pressespiegel

Beitrag von gruenweiss.sg » 20.02.2021 22:30

Die schwache erste Halbzeit führt zur Niederlage in Vaduz. Reaktionen und Einschätzungen aus dem Rheinparkstadion jetzt auf:

www.gruenweiss.sg

Espenfan1
Wenigschreiber
Beiträge: 90
Registriert: 21.10.2005 18:02

Re: Pressespiegel

Beitrag von Espenfan1 » 26.02.2021 18:14


Benutzeravatar
gruenweiss.sg
Wenigschreiber
Beiträge: 66
Registriert: 10.12.2019 23:24

Re: Pressespiegel

Beitrag von gruenweiss.sg » 28.02.2021 02:43

HEIMSIEG! Basel 3:1 geschlagen. Görtler: man of the match. Adamu mit gutem Einstand und das Feuerwerk der Fans vor dem Stadion auf dem Platz wiederholt.

Reaktionen und Einschätzungen auf:

www.gruenweiss.sg

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3107
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Pressespiegel

Beitrag von appenzheller » 28.02.2021 07:09

gruenweiss.sg hat geschrieben:
28.02.2021 02:43
HEIMSIEG! Basel 3:1 geschlagen. Görtler: man of the match. Adamu mit gutem Einstand und das Feuerwerk der Fans vor dem Stadion auf dem Platz wiederholt.

Reaktionen und Einschätzungen auf:

www.gruenweiss.sg
Tiptope Nachtschicht-Analyse!
go hard, or go home!

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7824
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Pressespiegel

Beitrag von kenner » 01.03.2021 19:41

Das Feuerwerk beim FCSG-Match gegen Basel war illegal – die Polizei sucht nach Verdächtigen

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stga ... ld.2108038
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2814
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Pressespiegel

Beitrag von Forza San Gallo » 01.03.2021 19:45

kenner hat geschrieben:
01.03.2021 19:41
Das Feuerwerk beim FCSG-Match gegen Basel war illegal – die Polizei sucht nach Verdächtigen

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stga ... ld.2108038
Tagblatt Redaktionssitzung am Montag:

Hm, mir hend scho lang nüt schlechts meh gege Fussballfans chöne schriibe...
Stimmt. Chum, mir lüüted mol dä Polizei aa und froged öbs legal gsii isch :roll:
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1856
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Pressespiegel

Beitrag von hello again » 01.03.2021 20:43

kenner hat geschrieben:
01.03.2021 19:41
Das Feuerwerk beim FCSG-Match gegen Basel war illegal – die Polizei sucht nach Verdächtigen

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stga ... ld.2108038
Läck mir sind scho langsam ä trurigi gsellschaft.....ich bin gegen pyro im stadion, weil der Verein Bussen bezahlen muss, aber wenn man 1.5 Jahre ausgesperrt wird und dann 1 Mal sowas vorkommt.....

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 362
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Pressespiegel

Beitrag von espenjunge » 01.03.2021 22:14

hello again hat geschrieben:
01.03.2021 20:43
kenner hat geschrieben:
01.03.2021 19:41
Das Feuerwerk beim FCSG-Match gegen Basel war illegal – die Polizei sucht nach Verdächtigen

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stga ... ld.2108038
Läck mir sind scho langsam ä trurigi gsellschaft.....ich bin gegen pyro im stadion, weil der Verein Bussen bezahlen muss, aber wenn man 1.5 Jahre ausgesperrt wird und dann 1 Mal sowas vorkommt.....
absolut! wurde ja niemand verletzt oder dabei gestört. geile aktion

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3511
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Pressespiegel

Beitrag von Ben King » 02.03.2021 04:35

kenner hat geschrieben:
01.03.2021 19:41
Das Feuerwerk beim FCSG-Match gegen Basel war illegal – die Polizei sucht nach Verdächtigen

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stga ... ld.2108038
Es ist eine verdammte Frechheit, dass die Fans ihren Klub unterstützen. Ein Feuerwerk ist immernoch illegal, wenn nicht gerade 1. August oder Sylvester ist. Das weiss man doch. Und die Polizei hat jetzt sowieso keine Arbeit, weil die Fans ausgesperrt sind. Jedenfalls haben sie die Ermittlungen bereits aufgenommen und das Feuerwerk ist sichergestellt. Ob ein Zusammenhang mit dem Vaduzspiel besteht, muss auch noch in Kooperation mit der Liechtensteiner Polizei abgeklärt werden. In den kommenden Tagen wird die Suche nach den Schuldigen noch intensiviert, damit man sie zur Rechenschaft ziehen kann. Wir haben bereits eine Soko eingesetzt.

Gruss

Stadtpolizei St. Gallen
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1924
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: Pressespiegel

Beitrag von FC LINTH » 02.03.2021 08:25

das müssen die halt tun, da gegen Gesetz. War trotzdem super, da im Gegensatz zu Pyro, da der Club nix bezahlen muss. Ich nehme mal an, dass die Suche im Sand verläuft. Bei nächsten Heimspiel nicht mehr machen, da die Polizei sicher darauf wartet aber beim über-übernächsten Mal....falls überhaupt geplant. Vielleicht auch einmalige Sache.

Benutzeravatar
Einer
Wenigschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 01.08.2007 13:37

Re: Pressespiegel

Beitrag von Einer » 02.03.2021 08:48

Ich finde es hier etwas Fehl am Platz, die Polizei zu kritisieren, dass sie ihre Arbeit macht. Würde sie nichts unternehmen, gäbe es Kritik aus anderen Ecken. Weiter behaupte ich, dass die Polizei dem auch nur halbzerzig nachgehen wird, da A) nicht schlimm und B) keine Aussicht auf Ergebnisse.
"Ermittlungen aufnehmen", "sicherstellen", "illegal" ist nun halt einfach Polizeiterminologie. Denen hat es bestimmt auch gefallen :D

Gefundenes Fressen für die Medien. Ich hoffe, dass hier aber nicht weiter berichtet wird, da völlig unnötig.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2814
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Pressespiegel

Beitrag von Forza San Gallo » 02.03.2021 09:19

Einer hat geschrieben:
02.03.2021 08:48
Ich finde es hier etwas Fehl am Platz, die Polizei zu kritisieren, dass sie ihre Arbeit macht. Würde sie nichts unternehmen, gäbe es Kritik aus anderen Ecken. Weiter behaupte ich, dass die Polizei dem auch nur halbzerzig nachgehen wird, da A) nicht schlimm und B) keine Aussicht auf Ergebnisse.
"Ermittlungen aufnehmen", "sicherstellen", "illegal" ist nun halt einfach Polizeiterminologie. Denen hat es bestimmt auch gefallen :D

Gefundenes Fressen für die Medien. Ich hoffe, dass hier aber nicht weiter berichtet wird, da völlig unnötig.
Ja, die Polizei macht ihre Arbeit, das ist der Lauf der Dinge und passt so auch.

Aber rot markiertes ist genau der Punkt, den es zu kritisieren gilt. Absolut unnötig jetzt auf Fussballfans einzuschiessen, nachdem man sich ein ganzes Jahr - schweizweit - nichts zu Schulden kommen liess. Im Gegenteil, man hat sich sogar vorbildlich verhalten und am Anfang gar den PflegerInnen gedankt!

Immerhin ist das Gros der Leser nicht darauf aufgesprungen und hat sich in den Kommentarspalten für die Fans eingesetzt.
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Surprise
Modefan
Beiträge: 2620
Registriert: 07.03.2007 14:02

Re: Pressespiegel

Beitrag von Surprise » 02.03.2021 09:39

Forza San Gallo hat geschrieben:
02.03.2021 09:19
Einer hat geschrieben:
02.03.2021 08:48
Ich finde es hier etwas Fehl am Platz, die Polizei zu kritisieren, dass sie ihre Arbeit macht. Würde sie nichts unternehmen, gäbe es Kritik aus anderen Ecken. Weiter behaupte ich, dass die Polizei dem auch nur halbzerzig nachgehen wird, da A) nicht schlimm und B) keine Aussicht auf Ergebnisse.
"Ermittlungen aufnehmen", "sicherstellen", "illegal" ist nun halt einfach Polizeiterminologie. Denen hat es bestimmt auch gefallen :D

Gefundenes Fressen für die Medien. Ich hoffe, dass hier aber nicht weiter berichtet wird, da völlig unnötig.
Ja, die Polizei macht ihre Arbeit, das ist der Lauf der Dinge und passt so auch.

Aber rot markiertes ist genau der Punkt, den es zu kritisieren gilt. Absolut unnötig jetzt auf Fussballfans einzuschiessen, nachdem man sich ein ganzes Jahr - schweizweit - nichts zu Schulden kommen liess. Im Gegenteil, man hat sich sogar vorbildlich verhalten und am Anfang gar den PflegerInnen gedankt!

Immerhin ist das Gros der Leser nicht darauf aufgesprungen und hat sich in den Kommentarspalten für die Fans eingesetzt.
Sturm im Wasserglas.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2001
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Pressespiegel

Beitrag von Green-Saints » 02.03.2021 10:28

Surprise hat geschrieben:
02.03.2021 09:39
Forza San Gallo hat geschrieben:
02.03.2021 09:19
Einer hat geschrieben:
02.03.2021 08:48
Ich finde es hier etwas Fehl am Platz, die Polizei zu kritisieren, dass sie ihre Arbeit macht. Würde sie nichts unternehmen, gäbe es Kritik aus anderen Ecken. Weiter behaupte ich, dass die Polizei dem auch nur halbzerzig nachgehen wird, da A) nicht schlimm und B) keine Aussicht auf Ergebnisse.
"Ermittlungen aufnehmen", "sicherstellen", "illegal" ist nun halt einfach Polizeiterminologie. Denen hat es bestimmt auch gefallen :D

Gefundenes Fressen für die Medien. Ich hoffe, dass hier aber nicht weiter berichtet wird, da völlig unnötig.
Ja, die Polizei macht ihre Arbeit, das ist der Lauf der Dinge und passt so auch.

Aber rot markiertes ist genau der Punkt, den es zu kritisieren gilt. Absolut unnötig jetzt auf Fussballfans einzuschiessen, nachdem man sich ein ganzes Jahr - schweizweit - nichts zu Schulden kommen liess. Im Gegenteil, man hat sich sogar vorbildlich verhalten und am Anfang gar den PflegerInnen gedankt!

Immerhin ist das Gros der Leser nicht darauf aufgesprungen und hat sich in den Kommentarspalten für die Fans eingesetzt.
Sturm im Wasserglas.
und es zeigt sich halt einfach einmal mehr, dass "Sensationsnachrichten, Mord und Totschlag" bei den Medien besser ankommen als Good-News.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8546
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Pressespiegel

Beitrag von Mythos » 02.03.2021 11:09

Green-Saints hat geschrieben:
02.03.2021 10:28
Surprise hat geschrieben:
02.03.2021 09:39
Forza San Gallo hat geschrieben:
02.03.2021 09:19
Einer hat geschrieben:
02.03.2021 08:48
Ich finde es hier etwas Fehl am Platz, die Polizei zu kritisieren, dass sie ihre Arbeit macht. Würde sie nichts unternehmen, gäbe es Kritik aus anderen Ecken. Weiter behaupte ich, dass die Polizei dem auch nur halbzerzig nachgehen wird, da A) nicht schlimm und B) keine Aussicht auf Ergebnisse.
"Ermittlungen aufnehmen", "sicherstellen", "illegal" ist nun halt einfach Polizeiterminologie. Denen hat es bestimmt auch gefallen :D

Gefundenes Fressen für die Medien. Ich hoffe, dass hier aber nicht weiter berichtet wird, da völlig unnötig.
Ja, die Polizei macht ihre Arbeit, das ist der Lauf der Dinge und passt so auch.

Aber rot markiertes ist genau der Punkt, den es zu kritisieren gilt. Absolut unnötig jetzt auf Fussballfans einzuschiessen, nachdem man sich ein ganzes Jahr - schweizweit - nichts zu Schulden kommen liess. Im Gegenteil, man hat sich sogar vorbildlich verhalten und am Anfang gar den PflegerInnen gedankt!

Immerhin ist das Gros der Leser nicht darauf aufgesprungen und hat sich in den Kommentarspalten für die Fans eingesetzt.
Sturm im Wasserglas.
und es zeigt sich halt einfach einmal mehr, dass "Sensationsnachrichten, Mord und Totschlag" bei den Medien besser ankommen als Good-News.
Come on. Ist ja nun wirklich kein reisserischer, sondern komplett sachlicher Artikel vom Tagblatt. Sie bringen nur die Fakten und fertig. Kritik am Tagblatt hier für mich Fehl am Platz.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Einer
Wenigschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 01.08.2007 13:37

Re: Pressespiegel

Beitrag von Einer » 02.03.2021 11:24

Ich fasse zusammen:
- Kritik an der Polizei Fehl am Platz
- Kritik am Tagblatt Fehl am Platz

Also freuen wir uns doch, dass das Feuerwerk zur Kenntnis genommen wurde :cool:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8546
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Pressespiegel

Beitrag von Mythos » 02.03.2021 12:07

Einer hat geschrieben:
02.03.2021 11:24
Ich fasse zusammen:
- Kritik an der Polizei Fehl am Platz
- Kritik am Tagblatt Fehl am Platz

Also freuen wir uns doch, dass das Feuerwerk zur Kenntnis genommen wurde :cool:
Yep, ist so. :D :D :beten: :beten:

Was noch fehlt ist das Feiern der Jungs, die für das Feuerwerk verantwortlich waren:

Vielen Dank für die grossartige Aktion. :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20799
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Pressespiegel

Beitrag von poohteen » 02.03.2021 12:29

Mythos hat geschrieben:
02.03.2021 11:09
Come on. Ist ja nun wirklich kein reisserischer, sondern komplett sachlicher Artikel vom Tagblatt. Sie bringen nur die Fakten und fertig. Kritik am Tagblatt hier für mich Fehl am Platz.
Das Theater, das hier wegen dieses harmlosen Artikels gemacht wird, ist in meinen Augen um Welten grösser als das Theater, welches das Tagblatt wegen des Feuerwerks gemacht hat. Ich sehe es wie Mythos. Eigentlich sehr sachlich, denn ich lese keinen Kommentar a la "die bösen Fans". Man berichtet halt drüber, weil der FCSG DAS Topthema in der Ostschweiz ist und weil es jeden interessiert.
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12572
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Pressespiegel

Beitrag von Luigi » 02.03.2021 13:24

Mythos hat geschrieben:
02.03.2021 12:07
Einer hat geschrieben:
02.03.2021 11:24
Ich fasse zusammen:
- Kritik an der Polizei Fehl am Platz
- Kritik am Tagblatt Fehl am Platz

Also freuen wir uns doch, dass das Feuerwerk zur Kenntnis genommen wurde :cool:
Yep, ist so. :D :D :beten: :beten:

Was noch fehlt ist das Feiern der Jungs, die für das Feuerwerk verantwortlich waren:

Vielen Dank für die grossartige Aktion. :beten: :beten:
Genauso wie die die Polizei - zumindest offiziell - "ermitteln muss, muss auch das Tagblatt darüber berichten. Diese Tatsache ist leider all den Miesepetern unserer Gesellschaft geschuldet. Objektiv betrachtet war diese Aktion allerdings Support vom Feinsten, der niemandem auch nur ansatzweise geschadet hat. Von den besten Fans der Welt aus der schönsten Stadt der Welt für das beste Team der Welt. Einfach nur :beten: :beten: :beten:

Antworten