DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11535
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von gordon » 15.02.2021 21:15

grünweisfcsg hat geschrieben:
15.02.2021 20:23
gilardino hat geschrieben:
15.02.2021 19:53
grünweisfcsg hat geschrieben:
15.02.2021 19:15
Verstehe wer wolle diesen Transfer???
Gui, Youan, Duah, Babic wie viele können eigentlich vorne spielen?
Ausserdem verstehe ich nicht das man somit einem Campos und Gonzalez noch mal jemand vor die Nase setzt. Finde Gonzalez und Campos hätten langsam auch ihre Spielminuten verdient....
Denke klüger wäre ein Transfer im Mittelfeld und in der Deffensive gewesen, da wir ja in der Offensive schon genügend besetzung haben.
Noch etwas Konkurrenz tut der Offensivabteilung auch gut. Da ist die Quantität zwar genügend, die Qualität aber schon eher durchzogen. Vielleicht fühlen sich die anderen durch diesen Transfer ja auch ein wenig in den Hintern getreten, was gar nicht so schlecht wäre.
Ja für gesunden Konkurenzkampf bin ich auch, aber wen jungs wie Campos und Gonzaelz noch keine Einsatzminuten haben oder wenig finde ich es schade.
Die sollten sich auch mal zeigen können und so wird es schwer, mal schauen wie es kommt.
In anderen Positionen hätten wir es nötiger oder seh nur ich das so? :)
Gonzalez kommt aus einer verletzung und muss sich zuerst an die sl herantasten. Campos spielt in den plänem von ps momentan keine wirkliche rolle, die letzten 12 monate schon nicht. Vorher hatte er teileinsätze, bei denen er leider nicht überzeugte.
FCSG is our HEART

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1091
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von Jairinho » 15.02.2021 21:31

gordon hat geschrieben:
15.02.2021 21:15
grünweisfcsg hat geschrieben:
15.02.2021 20:23
gilardino hat geschrieben:
15.02.2021 19:53
grünweisfcsg hat geschrieben:
15.02.2021 19:15
Verstehe wer wolle diesen Transfer???
Gui, Youan, Duah, Babic wie viele können eigentlich vorne spielen?
Ausserdem verstehe ich nicht das man somit einem Campos und Gonzalez noch mal jemand vor die Nase setzt. Finde Gonzalez und Campos hätten langsam auch ihre Spielminuten verdient....
Denke klüger wäre ein Transfer im Mittelfeld und in der Deffensive gewesen, da wir ja in der Offensive schon genügend besetzung haben.
Noch etwas Konkurrenz tut der Offensivabteilung auch gut. Da ist die Quantität zwar genügend, die Qualität aber schon eher durchzogen. Vielleicht fühlen sich die anderen durch diesen Transfer ja auch ein wenig in den Hintern getreten, was gar nicht so schlecht wäre.
Ja für gesunden Konkurenzkampf bin ich auch, aber wen jungs wie Campos und Gonzaelz noch keine Einsatzminuten haben oder wenig finde ich es schade.
Die sollten sich auch mal zeigen können und so wird es schwer, mal schauen wie es kommt.
In anderen Positionen hätten wir es nötiger oder seh nur ich das so? :)
Gonzalez kommt aus einer verletzung und muss sich zuerst an die sl herantasten. Campos spielt in den plänem von ps momentan keine wirkliche rolle, die letzten 12 monate schon nicht. Vorher hatte er teileinsätze, bei denen er leider nicht überzeugte.
Word!

Mich erstaunen die eher skeptischen Voten hier drin. Der Zugang dieses zweifellos verheissungsvollen Talentes ermöglicht eine weitere attraktive Option in der Offensive. Die Redbull-Schule vereinfacht die Integration, zudem ist aufgrund der Leihe das finanzielle Risiko überschaubar.

Ich habe vollstes Vertrauen in die Absichten und Ideen von den Herren Sutter und Zeidler. Die wissen schon, was sie tun. :)

grünweisfcsg
Wenigschreiber
Beiträge: 61
Registriert: 07.09.2018 15:07

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von grünweisfcsg » 15.02.2021 21:40

gordon hat geschrieben:
15.02.2021 21:15
grünweisfcsg hat geschrieben:
15.02.2021 20:23
gilardino hat geschrieben:
15.02.2021 19:53
grünweisfcsg hat geschrieben:
15.02.2021 19:15
Verstehe wer wolle diesen Transfer???
Gui, Youan, Duah, Babic wie viele können eigentlich vorne spielen?
Ausserdem verstehe ich nicht das man somit einem Campos und Gonzalez noch mal jemand vor die Nase setzt. Finde Gonzalez und Campos hätten langsam auch ihre Spielminuten verdient....
Denke klüger wäre ein Transfer im Mittelfeld und in der Deffensive gewesen, da wir ja in der Offensive schon genügend besetzung haben.
Noch etwas Konkurrenz tut der Offensivabteilung auch gut. Da ist die Quantität zwar genügend, die Qualität aber schon eher durchzogen. Vielleicht fühlen sich die anderen durch diesen Transfer ja auch ein wenig in den Hintern getreten, was gar nicht so schlecht wäre.
Ja für gesunden Konkurenzkampf bin ich auch, aber wen jungs wie Campos und Gonzaelz noch keine Einsatzminuten haben oder wenig finde ich es schade.
Die sollten sich auch mal zeigen können und so wird es schwer, mal schauen wie es kommt.
In anderen Positionen hätten wir es nötiger oder seh nur ich das so? :)
Gonzalez kommt aus einer verletzung und muss sich zuerst an die sl herantasten. Campos spielt in den plänem von ps momentan keine wirkliche rolle, die letzten 12 monate schon nicht. Vorher hatte er teileinsätze, bei denen er leider nicht überzeugte.
Bei Gonzalez bin ich deiner Meinung aber zum hernatasten muss er ebenfalls spielen:)
Bei Campos bin ich leider nicht deiner Meinung, mit Einsatzzeit von 15 min kanns wohl nicht all zuviel machen. Also mich hat er jeweils in den Freundachaftsspielen stets überzeugt. Finde einfach das andere immer spielen auch wens nicht läuft und man da allenfalls auch andere spielen lassen könnte.
Lasse mich aber gerne positiv überaschen, muss einfach langsam was gehen Mittwoch ein wichtiger Match.
Bin nicht gegen diesen Transfer, wo anders haben wir es einfach nötiger meiner sicht nach.
Wüsste langsam nicht wer auf die Tribüne könnte, da zwei spielen zwei auf der Bank sind und zwei auf der Tribüne sind.
Finde das praktisch jeder Transfer ein Offensivtransfer ist, Duah und Youan sehe ich als klasische Flügelspieler und nicht als Stürmer.
Zuletzt geändert von grünweisfcsg am 15.02.2021 21:52, insgesamt 1-mal geändert.
Espenmos

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8078
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von kenner » 15.02.2021 21:44

Habe einiges über ihn gelesen und ein Video mit einigen Szenen gesehen.
Eine Beurteilung werde ich nach seinen ersten Spielen abgeben.
Bez. Vertragsinhalten geh ich mal davon aus, dass eine weitere Leihe über den Sommer möglich ist.
Zuletzt geändert von kenner am 15.02.2021 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13044
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von Luigi » 15.02.2021 21:46

Wir spielen jeweils mit drei Stürmern, die in der Regel alle im Verlauf der zweiten Halbzeit ausgewechselt werden. Das ist in erster Linie damit geschuldet, dass das Spiel mit hohem Pressing vor allem den Stürmern ein enormes Laufpensum abfordert. Alleine vor diesem Standpunkt benötigt man auf der Bank drei weitere Stürmer. Kommt hinzu, dass derzeit in der Stammelf einer der drei Plätze mangels Alternativen durch Stillhart besetzt wird. Ein weiterer Stürmer gibt dem Trainer unter anderem die Option, Stillhart anderweitig einzusetzen - unter anderem im Mittelfeld oder in der Defensive, wo hier ja ebenfalls eine Verstärkung gefordert wird. Ich gehe davon aus, dass Stillhart in Zukunft vermehrt defensiv eingesetzt werden und so vor allem Quintilla Druck erhalten wird. Weiter wird Adamu voraussichtlich nur bis zum Sommer hier sein. Damit erhalten insbesondere Campos und Gonzalez Zeit, um sich zumindest für die Positionen vier bis sechs aufzudrängen. Klar ist aber auch, dass es nie allen reichen kann. Zumindest bei Campos muss der Knoten endlich aufgehen. Mit Gonzalez dürfte man hingegen ernsthaft erst für kommende Saison rechnen, auch wenn ich überzeugt bin, dass er in der Rückrunde noch seine Einsätze erhalten wird.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1878
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von timão » 15.02.2021 21:55

Luigi hat geschrieben:
15.02.2021 21:46
Wir spielen jeweils mit drei Stürmern, die in der Regel alle im Verlauf der zweiten Halbzeit ausgewechselt werden. Das ist in erster Linie damit geschuldet, dass das Spiel mit hohem Pressing vor allem den Stürmern ein enormes Laufpensum abfordert. Alleine vor diesem Standpunkt benötigt man auf der Bank drei weitere Stürmer. Kommt hinzu, dass derzeit in der Stammelf einer der drei Plätze mangels Alternativen durch Stillhart besetzt wird. Ein weiterer Stürmer gibt dem Trainer unter anderem die Option, Stillhart anderweitig einzusetzen - unter anderem im Mittelfeld oder in der Defensive, wo hier ja ebenfalls eine Verstärkung gefordert wird. Ich gehe davon aus, dass Stillhart in Zukunft vermehrt defensiv eingesetzt werden und so vor allem Quintilla Druck erhalten wird. Weiter wird Adamu voraussichtlich nur bis zum Sommer hier sein. Damit erhalten insbesondere Campos und Gonzalez Zeit, um sich zumindest für die Positionen vier bis sechs aufzudrängen. Klar ist aber auch, dass es nie allen reichen kann. Zumindest bei Campos muss der Knoten endlich aufgehen. Mit Gonzalez dürfte man hingegen ernsthaft erst für kommende Saison rechnen, auch wenn ich überzeugt bin, dass er in der Rückrunde noch seine Einsätze erhalten wird.
welcome back! :)
Habe fertig!

grünweisfcsg
Wenigschreiber
Beiträge: 61
Registriert: 07.09.2018 15:07

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von grünweisfcsg » 15.02.2021 22:01

Luigi hat geschrieben:
15.02.2021 21:46
Wir spielen jeweils mit drei Stürmern, die in der Regel alle im Verlauf der zweiten Halbzeit ausgewechselt werden. Das ist in erster Linie damit geschuldet, dass das Spiel mit hohem Pressing vor allem den Stürmern ein enormes Laufpensum abfordert. Alleine vor diesem Standpunkt benötigt man auf der Bank drei weitere Stürmer. Kommt hinzu, dass derzeit in der Stammelf einer der drei Plätze mangels Alternativen durch Stillhart besetzt wird. Ein weiterer Stürmer gibt dem Trainer unter anderem die Option, Stillhart anderweitig einzusetzen - unter anderem im Mittelfeld oder in der Defensive, wo hier ja ebenfalls eine Verstärkung gefordert wird. Ich gehe davon aus, dass Stillhart in Zukunft vermehrt defensiv eingesetzt werden und so vor allem Quintilla Druck erhalten wird. Weiter wird Adamu voraussichtlich nur bis zum Sommer hier sein. Damit erhalten insbesondere Campos und Gonzalez Zeit, um sich zumindest für die Positionen vier bis sechs aufzudrängen. Klar ist aber auch, dass es nie allen reichen kann. Zumindest bei Campos muss der Knoten endlich aufgehen. Mit Gonzalez dürfte man hingegen ernsthaft erst für kommende Saison rechnen, auch wenn ich überzeugt bin, dass er in der Rückrunde noch seine Einsätze erhalten wird.
Teilweise bin ich bei dir aber wen man keine Spielzeit bekommt wird es schwer das der Knotenplatzt. Sehe zum Beispiel ein Solimando, Campos und auch Ribeiro gefielen mir meistens bei den Testspielen. Von viel Spielzeit kann man hier nicht sprechen denke ich? Solimando 0 Einsäte Campos Sasion 20/21 5 min soviel ich noch weis Ribeiro ein paar Einsätze. Wobei ich immer noch denke das Ribeiro eine Bereicherung hätte sein können.
Zuletzt geändert von grünweisfcsg am 15.02.2021 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
Espenmos

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8078
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von kenner » 15.02.2021 22:02

timão hat geschrieben:
15.02.2021 21:55

welcome back! :)
Hätte man auch ohne Zitat schreiben können :p :roll:
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2247
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von Green-Saints » 15.02.2021 22:04

Luigi hat geschrieben:
15.02.2021 21:46
Wir spielen jeweils mit drei Stürmern, die in der Regel alle im Verlauf der zweiten Halbzeit ausgewechselt werden. Das ist in erster Linie damit geschuldet, dass das Spiel mit hohem Pressing vor allem den Stürmern ein enormes Laufpensum abfordert. Alleine vor diesem Standpunkt benötigt man auf der Bank drei weitere Stürmer. Kommt hinzu, dass derzeit in der Stammelf einer der drei Plätze mangels Alternativen durch Stillhart besetzt wird. Ein weiterer Stürmer gibt dem Trainer unter anderem die Option, Stillhart anderweitig einzusetzen - unter anderem im Mittelfeld oder in der Defensive, wo hier ja ebenfalls eine Verstärkung gefordert wird. Ich gehe davon aus, dass Stillhart in Zukunft vermehrt defensiv eingesetzt werden und so vor allem Quintilla Druck erhalten wird. Weiter wird Adamu voraussichtlich nur bis zum Sommer hier sein. Damit erhalten insbesondere Campos und Gonzalez Zeit, um sich zumindest für die Positionen vier bis sechs aufzudrängen. Klar ist aber auch, dass es nie allen reichen kann. Zumindest bei Campos muss der Knoten endlich aufgehen. Mit Gonzalez dürfte man hingegen ernsthaft erst für kommende Saison rechnen, auch wenn ich überzeugt bin, dass er in der Rückrunde noch seine Einsätze erhalten wird.
Danke :beten:
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8078
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von kenner » 15.02.2021 22:15

Alternativlos war die MF-Offensivposition nicht, Guille hat das oft und auch gut gespielt. Und dass man wegen dem kraftraubenden Pressing die ganze Offensive in der 2.Hz wechseln muss, ist auch nicht dringend nötig. War letzte Saison ja auch nicht so. Gut, es kommen einige engl. Wochen, da wird eher durchrotiert.
Bin aber nicht gegen den Transfer, ist ok.
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13044
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von Luigi » 15.02.2021 22:37

grünweisfcsg hat geschrieben:
15.02.2021 22:01
Teilweise bin ich bei dir aber wen man keine Spielzeit bekommt wird es schwer das der Knotenplatzt. Sehe zum Beispiel ein Solimando, Campos und auch Ribeiro gefielen mir meistens bei den Testspielen. Von viel Spielzeit kann man hier nicht sprechen denke ich? Solimando 0 Einsäte Campos Sasion 20/21 5 min soviel ich noch weis Ribeiro ein paar Einsätze. Wobei ich immer noch denke das Ribeiro eine Bereicherung hätte sein können.
Zu Ribeiro. Bei ihm hatte man für diese Saison grosse Hoffnungen und er war eigentlich fest für die Position hinter den beiden Spitzen eingeplant. Er war während 18 bzw. 17 Spielen bei uns - das letzte Spiel gegen Servette lasse ich mal weg, weil da sein Abgang bereits feststand. In diesen 17 Spielen stand er 13 Mal im Kader, zweimal in der Startelf, acht Mal wurde er eingewechselt. Bei seinen beiden Startelf-Einsätzen wurde er jeweils zur Pause ausgewechselt. Wenn er eingewechselt wurde, dann noch für zwischen vier und 26 Minuten. Auch in der Europa League Quali spielte er "nur" 16 Minuten. Für einen Spieler, in den man grosse Hoffnungen setzt, ist das definitiv zu wenig. Mein Fazit: Er war stets nahe dran, hat aber den letzten, entscheidenden Schritt nie gemacht. Zeidler wird allerdings bestimmt seine Gründe gehabt haben, ihm nicht noch mehr Chancen zu geben. Wie ich bereits in meinem ersten Post geschrieben habe, kann es am Ende nicht allen reichen. So ist nun mal das Spiel.

Zu Campos: Ja, der Junge hat mir in seinen Einsätzen in den Vorbereitungsspielen auch gefallen - aber da spielen wir halt jeweils auch bevorzugt gegen schwächere Teams wie Wil oder Altach. Zeidler hat nun schon mehrfach betont, dass es Campos einfach noch nicht reiche. In Spielen gegen mauernde Teams wie Lugano, Zürich oder zuletzt gegen Sion hat er einfach körperlich noch zu wenig Durchschlagskraft. Und gegen Teams wie YB, Basel oder Servette fehlt es ihm an Erfahrung. Fazit: Man gibt ihm bestimmt die Zeit, die er braucht. Es ist nun aber an ihm, dem Trainer im Training zu zeigen, dass man auch ihm mal eine Chance über 30 Minuten geben kann. Ich habe meine Hoffnung in ihn jedenfalls noch nicht aufgegeben.

Zu Solimando: Ihn kann ich am wenigsten beurteilen. Gerade jetzt, wo wir auf seiner Position Probleme haben, müsste man eigentlich auch ihn mal berücksichtigen. Insbesondere, weil weder Bouna noch Cabral für diese Position gemacht sind. Weshalb der Trainer darauf verzichtet, weiss ich nicht. Seine Gründe wird er aber haben. Fazit: Auch Solimando braucht jetzt einfach Geduld und gute Leistungen. Muheim wird nicht mehr ewig bei uns spielen - und spätestens dann muss er parat sein.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

grünweisfcsg
Wenigschreiber
Beiträge: 61
Registriert: 07.09.2018 15:07

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von grünweisfcsg » 15.02.2021 22:59

Luigi hat geschrieben:
15.02.2021 22:37
grünweisfcsg hat geschrieben:
15.02.2021 22:01
Teilweise bin ich bei dir aber wen man keine Spielzeit bekommt wird es schwer das der Knotenplatzt. Sehe zum Beispiel ein Solimando, Campos und auch Ribeiro gefielen mir meistens bei den Testspielen. Von viel Spielzeit kann man hier nicht sprechen denke ich? Solimando 0 Einsäte Campos Sasion 20/21 5 min soviel ich noch weis Ribeiro ein paar Einsätze. Wobei ich immer noch denke das Ribeiro eine Bereicherung hätte sein können.
Zu Ribeiro. Bei ihm hatte man für diese Saison grosse Hoffnungen und er war eigentlich fest für die Position hinter den beiden Spitzen eingeplant. Er war während 18 bzw. 17 Spielen bei uns - das letzte Spiel gegen Servette lasse ich mal weg, weil da sein Abgang bereits feststand. In diesen 17 Spielen stand er 13 Mal im Kader, zweimal in der Startelf, acht Mal wurde er eingewechselt. Bei seinen beiden Startelf-Einsätzen wurde er jeweils zur Pause ausgewechselt. Wenn er eingewechselt wurde, dann noch für zwischen vier und 26 Minuten. Auch in der Europa League Quali spielte er "nur" 16 Minuten. Für einen Spieler, in den man grosse Hoffnungen setzt, ist das definitiv zu wenig. Mein Fazit: Er war stets nahe dran, hat aber den letzten, entscheidenden Schritt nie gemacht. Zeidler wird allerdings bestimmt seine Gründe gehabt haben, ihm nicht noch mehr Chancen zu geben. Wie ich bereits in meinem ersten Post geschrieben habe, kann es am Ende nicht allen reichen. So ist nun mal das Spiel.

Zu Campos: Ja, der Junge hat mir in seinen Einsätzen in den Vorbereitungsspielen auch gefallen - aber da spielen wir halt jeweils auch bevorzugt gegen schwächere Teams wie Wil oder Altach. Zeidler hat nun schon mehrfach betont, dass es Campos einfach noch nicht reiche. In Spielen gegen mauernde Teams wie Lugano, Zürich oder zuletzt gegen Sion hat er einfach körperlich noch zu wenig Durchschlagskraft. Und gegen Teams wie YB, Basel oder Servette fehlt es ihm an Erfahrung. Fazit: Man gibt ihm bestimmt die Zeit, die er braucht. Es ist nun aber an ihm, dem Trainer im Training zu zeigen, dass man auch ihm mal eine Chance über 30 Minuten geben kann. Ich habe meine Hoffnung in ihn jedenfalls noch nicht aufgegeben.

Zu Solimando: Ihn kann ich am wenigsten beurteilen. Gerade jetzt, wo wir auf seiner Position Probleme haben, müsste man eigentlich auch ihn mal berücksichtigen. Insbesondere, weil weder Bouna noch Cabral für diese Position gemacht sind. Weshalb der Trainer darauf verzichtet, weiss ich nicht. Seine Gründe wird er aber haben. Fazit: Auch Solimando braucht jetzt einfach Geduld und gute Leistungen. Muheim wird nicht mehr ewig bei uns spielen - und spätestens dann muss er parat sein.
Danke für dein Imput Luigi ;)
Eins habe ich noch unsere momentanige Stürmer haben auch nicht gerade Durschlagkraft, bei Manschafen die tief stehen haben wir stehts mühe.
Danke für die Konveration wünsche somit dir und dem Rest im Forum noch einen angenehmen Abend und freuen wir uns auf Mittwoch.
Espenmos

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9572
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von tomtom » 15.02.2021 23:11

timão hat geschrieben:
15.02.2021 21:55
Luigi hat geschrieben:
15.02.2021 21:46
Wir spielen jeweils mit drei Stürmern, die in der Regel alle im Verlauf der zweiten Halbzeit ausgewechselt werden. Das ist in erster Linie damit geschuldet, dass das Spiel mit hohem Pressing vor allem den Stürmern ein enormes Laufpensum abfordert. Alleine vor diesem Standpunkt benötigt man auf der Bank drei weitere Stürmer. Kommt hinzu, dass derzeit in der Stammelf einer der drei Plätze mangels Alternativen durch Stillhart besetzt wird. Ein weiterer Stürmer gibt dem Trainer unter anderem die Option, Stillhart anderweitig einzusetzen - unter anderem im Mittelfeld oder in der Defensive, wo hier ja ebenfalls eine Verstärkung gefordert wird. Ich gehe davon aus, dass Stillhart in Zukunft vermehrt defensiv eingesetzt werden und so vor allem Quintilla Druck erhalten wird. Weiter wird Adamu voraussichtlich nur bis zum Sommer hier sein. Damit erhalten insbesondere Campos und Gonzalez Zeit, um sich zumindest für die Positionen vier bis sechs aufzudrängen. Klar ist aber auch, dass es nie allen reichen kann. Zumindest bei Campos muss der Knoten endlich aufgehen. Mit Gonzalez dürfte man hingegen ernsthaft erst für kommende Saison rechnen, auch wenn ich überzeugt bin, dass er in der Rückrunde noch seine Einsätze erhalten wird.
welcome back! :)
Dito und Word

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1878
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von timão » 16.02.2021 06:24

kenner hat geschrieben:
15.02.2021 22:02
timão hat geschrieben:
15.02.2021 21:55

welcome back! :)
:p :roll:
;)
Habe fertig!

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 538
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von espenjunge » 16.02.2021 08:00

bin absolut zufrieden mit dem transfer. viele "wünschten" sich dwamena und sind dann bei so einem transfer am rummeckern.. unverständlich.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4078
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von Ben King » 16.02.2021 08:13

espenjunge hat geschrieben:
16.02.2021 08:00
bin absolut zufrieden mit dem transfer. viele "wünschten" sich dwamena und sind dann bei so einem transfer am rummeckern.. unverständlich.
Bin auch zufrieden. Der Konkurrenzkampf im Sturm muss forciert werden. Wir schiessen zu wenig Tore. Duah mag ich zwar, aber er braucht einfach noch zu viele Chancen für ein Tor.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3588
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von danielraschle » 16.02.2021 08:22

espenjunge hat geschrieben:
16.02.2021 08:00
bin absolut zufrieden mit dem transfer. viele "wünschten" sich dwamena und sind dann bei so einem transfer am rummeckern.. unverständlich.
Mit dem Spieler bin ich auch zufrieden, mich stört nur, dass er nur für 15 (Meisterschafts-)Spiele kommt, da er jetzt noch in Quarantäne muss. Falls aber die Leihe um eine Saison verlängert werden kann oder gar eine Kaufsoption mit vernünftigen Konditionen besteht, dann bin ich zu 100 % einverstanden.
Gruppe Wald

hoLi
Wenigschreiber
Beiträge: 132
Registriert: 31.12.2009 20:31

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von hoLi » 16.02.2021 09:19

Ben King hat geschrieben:
16.02.2021 08:13
espenjunge hat geschrieben:
16.02.2021 08:00
bin absolut zufrieden mit dem transfer. viele "wünschten" sich dwamena und sind dann bei so einem transfer am rummeckern.. unverständlich.
Bin auch zufrieden. Der Konkurrenzkampf im Sturm muss forciert werden. Wir schiessen zu wenig Tore. Duah mag ich zwar, aber er braucht einfach noch zu viele Chancen für ein Tor.
Duah ist für mich ein wenig zu eigensinnig und wenn er den Ball nicht bekommt verwirft er die Hände... Er sollte von mir aus an seiner Körpersprache arbeiten...

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 1015
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von Sansu » 16.02.2021 09:35

MisterDistel hat geschrieben:
15.02.2021 16:10
Sansu hat geschrieben:
15.02.2021 15:37
Erinnerungen an Seifedin Chappi werden wach....hoffe der Junge bringts.
Inwiefern erinnert der dich jetzt an Chabbi?
Weil er aus Österreich zu uns kommt?
Als er von der 2. Liga zu uns kam, war er 22 und hatte ähnliche Werte. Er galt als ein Spieler mit viel Potential jedoch konnte er sich nicht durchsetzten. Die 2. Liga ist etwas schwächer als unsere Challenge League. Mal abwarten was er bringt und hoffen das wir eine gute K.O. haben.
Sankt Gallen, Super League

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 1015
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von Sansu » 16.02.2021 09:37

gordon hat geschrieben:
15.02.2021 16:34
Sansu hat geschrieben:
15.02.2021 15:37


Seifedin Chappi .
Ist das der Bruder von Stephane?
:D :p weiss ich nicht....muss Ferrari Joe fragen
Sankt Gallen, Super League

hoLi
Wenigschreiber
Beiträge: 132
Registriert: 31.12.2009 20:31

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von hoLi » 16.02.2021 10:08

Sansu hat geschrieben:
16.02.2021 09:35
MisterDistel hat geschrieben:
15.02.2021 16:10
Sansu hat geschrieben:
15.02.2021 15:37
Erinnerungen an Seifedin Chappi werden wach....hoffe der Junge bringts.
Inwiefern erinnert der dich jetzt an Chabbi?
Weil er aus Österreich zu uns kommt?
Als er von der 2. Liga zu uns kam, war er 22 und hatte ähnliche Werte. Er galt als ein Spieler mit viel Potential jedoch konnte er sich nicht durchsetzten. Die 2. Liga ist etwas schwächer als unsere Challenge League. Mal abwarten was er bringt und hoffen das wir eine gute K.O. haben.
Kann man so nicht vergleichen. Vater Lassaad hat das ganze spiel auf Seifedin geschneidert und angepasst. Bei Liefering spielen Sie einen wahnsinnigen Pressingfussball wodurch Sie die Liga dominieren und das mit einem so jungen Kader. Ich denke, die Erfolge von Adamu sind höher anzurechnen als damals von Chabbi... Und durch den RedBull Fussball wird er auch weniger anpassungszeit brauchen.

Geier
Wenigschreiber
Beiträge: 23
Registriert: 10.06.2020 15:28

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von Geier » 16.02.2021 10:57

Adamu ist sicher ein sehr interessanter Transfer: Ein Stürmer, der vor allem kaltblütig vor dem Tor ist und seine ganze Jugendausbildung auf dieser Position absolviert hat und dass noch bei einem der besten Ausbildungsvereine von Europa (obwohl Salzburg ein Scheiss Dosenclub ist).

Wie jedoch auch schon ein paar geschrieben haben, sind wir auf der Stürmerposition eigentlich breit besetzt (wenn man Campos und Gonzales dazuzällt).
Trotzdem sehe ich den Transfer positiv:
1 -Wir kriegen einen jungen, lauffreudigen Stürmer, der wohl keine lange Anpassungszeit braucht - kennt das Pressingsystem bestens, kann Deutsch und ist im gleichen Alter wie die anderen.
2 - Zweitens hat er sehr viele verschiedene Qualitäten: Ist wohl auch mit seinen 1.82 kopfballstark, schnell, trickreich und kaltblütig (7 Tore/13 Spiele; 14 Tore / 20 Spiele (letzte Saison)) ---(Videos youtube). Gleichzeitig hat er auch ein Auge für seine Mitspieler und ist nicht so eigensinnig wie unsere Stürmer (diese Saison schon 6 Assits).
3- Unsere Stürmer sind irgendwie alle vom gleichen Typ: Babic, Youan, Gui, (Gonzales), Duah und Campos sind alle keine klassischen Vollstrecker, sondern mehr die Spieler "Hängende Spitze", "Aussenläufer", "Vorbereiter". Zwar versuchen wir gerade Duah (ausgebildet als RM) und Gui zu Mittelstürmer zu machen, jedoch würde Ihnen vielleicht ein VORBILD helfen. Einem dem sie das Positionsspiel, Ballabschirmen, "auf den ersten/zweiten Pfosten" laufen, Timing, Überzeugung abschauen können. Hier kommt ADAMU ins Spiel. Er spielt seit Jahren auf dieser Position und ist bestens ausgebildet. Er kann sicher auch die anderen besser machen.
4 - Eventuell müssen wir noch einmal die Positionen/Zukunft der einzelnen Spieler überdenken: Babic könnte ich mir zukünftig auf der 8er-Position im Mittelfeld vorstellen. Er hat eine grosse Laufbereitschaft, gutes Zweikampfverhalten, eine relativ gute Technik und viel "Punch". Er wäre ein zukünftiger Ersatz für Görtler (auch er war mal Stürmer), denn Babic ist vom Einsatz her, jetzt schon das "zweite" Herz der Mannschaft. Zudem hat Babic einen guten Weitschuss und würde so auch Torgefahr aus dem Mittelfeld ausstrahlen. Einzig an seiner "Ballsicherheit", "Ballabschirmen" und "Übersicht", "Passqualität" müsste er arbeiten. Aber so vom Typ her ist er relativ ähnlich wie z.B. Aratore oder Ugrinic (beim FcL). Bei Yuan muss man sich fragen, ob es sich lohnt ihn Ende Saison zu übernehmen? Falls wir auch für Adamu eine Kaufoption haben, würde ich nur einen der beiden Spieler übernehmen. Und wenn es finanziell möglich ist-> den Besseren! Es gestaltet sich als in der Rückrunde einen Kampf um die Zukunft zwischen Adamu und Youan.
Auch bei Campos und Gonzales muss man nochmal hinschauen, ob es vielleicht eine Position gibt, die ihnen besser behagt? Campos vielleicht auch als 8er?? Gonzales als 10er??

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2424
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von hello again » 16.02.2021 11:10

Geier hat geschrieben:
16.02.2021 10:57
Adamu ist sicher ein sehr interessanter Transfer: Ein Stürmer, der vor allem kaltblütig vor dem Tor ist und seine ganze Jugendausbildung auf dieser Position absolviert hat und dass noch bei einem der besten Ausbildungsvereine von Europa (obwohl Salzburg ein Scheiss Dosenclub ist).

Wie jedoch auch schon ein paar geschrieben haben, sind wir auf der Stürmerposition eigentlich breit besetzt (wenn man Campos und Gonzales dazuzällt).
Trotzdem sehe ich den Transfer positiv:
1 -Wir kriegen einen jungen, lauffreudigen Stürmer, der wohl keine lange Anpassungszeit braucht - kennt das Pressingsystem bestens, kann Deutsch und ist im gleichen Alter wie die anderen.
2 - Zweitens hat er sehr viele verschiedene Qualitäten: Ist wohl auch mit seinen 1.82 kopfballstark, schnell, trickreich und kaltblütig (7 Tore/13 Spiele; 14 Tore / 20 Spiele (letzte Saison)) ---(Videos youtube). Gleichzeitig hat er auch ein Auge für seine Mitspieler und ist nicht so eigensinnig wie unsere Stürmer (diese Saison schon 6 Assits).
3- Unsere Stürmer sind irgendwie alle vom gleichen Typ: Babic, Youan, Gui, (Gonzales), Duah und Campos sind alle keine klassischen Vollstrecker, sondern mehr die Spieler "Hängende Spitze", "Aussenläufer", "Vorbereiter". Zwar versuchen wir gerade Duah (ausgebildet als RM) und Gui zu Mittelstürmer zu machen, jedoch würde Ihnen vielleicht ein VORBILD helfen. Einem dem sie das Positionsspiel, Ballabschirmen, "auf den ersten/zweiten Pfosten" laufen, Timing, Überzeugung abschauen können. Hier kommt ADAMU ins Spiel. Er spielt seit Jahren auf dieser Position und ist bestens ausgebildet. Er kann sicher auch die anderen besser machen.
4 - Eventuell müssen wir noch einmal die Positionen/Zukunft der einzelnen Spieler überdenken: Babic könnte ich mir zukünftig auf der 8er-Position im Mittelfeld vorstellen. Er hat eine grosse Laufbereitschaft, gutes Zweikampfverhalten, eine relativ gute Technik und viel "Punch". Er wäre ein zukünftiger Ersatz für Görtler (auch er war mal Stürmer), denn Babic ist vom Einsatz her, jetzt schon das "zweite" Herz der Mannschaft. Zudem hat Babic einen guten Weitschuss und würde so auch Torgefahr aus dem Mittelfeld ausstrahlen. Einzig an seiner "Ballsicherheit", "Ballabschirmen" und "Übersicht", "Passqualität" müsste er arbeiten. Aber so vom Typ her ist er relativ ähnlich wie z.B. Aratore oder Ugrinic (beim FcL). Bei Yuan muss man sich fragen, ob es sich lohnt ihn Ende Saison zu übernehmen? Falls wir auch für Adamu eine Kaufoption haben, würde ich nur einen der beiden Spieler übernehmen. Und wenn es finanziell möglich ist-> den Besseren! Es gestaltet sich als in der Rückrunde einen Kampf um die Zukunft zwischen Adamu und Youan.
Auch bei Campos und Gonzales muss man nochmal hinschauen, ob es vielleicht eine Position gibt, die ihnen besser behagt? Campos vielleicht auch als 8er?? Gonzales als 10er??
Alles ok, aber Babic als Görtlerersatz wird nie funktionieren. Babic hat nicht das Können von Görtler.
Einzig an seiner "Ballsicherheit", "Ballabschirmen" und "Übersicht", "Passqualität" müsste er arbeiten.
Sowas lernt man nicht in 3 Monaten ;) Görtler kann vorallem zusätzlich defensiv, da sehe ich bei Babic nicht viel. Babic muss man anspielen, damit er aufs Tor hauen kann, ansonsten ist er verschenkt weiter hinten.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13044
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von Luigi » 17.02.2021 21:43

Fortuna per sofort zurück nach St.Gallen. Über die Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Wie allerdings aus gut unterrichten Quellen zu vernehmen ist, soll es sich um ein sehr langfristiges Engagement handeln. Ausschlaggebend für die Rückkehr soll übrigens der stete positive Glaube von Spielern und Staff gewesen sein.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Bönsi
Vielschreiber
Beiträge: 691
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: DEFINITIVE Transfers (keine Gerüchte!)

Beitrag von Bönsi » 17.02.2021 21:46

Luigi hat geschrieben:
17.02.2021 21:43
Fortuna per sofort zurück nach St.Gallen. Über die Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Wie allerdings aus gut unterrichten Quellen zu vernehmen ist, soll es sich um ein sehr langfristiges Engagement handeln. Ausschlaggebend für die Rückkehr soll übrigens der stete positive Glaube von Spielern und Staff gewesen sein.
Starkes Debut heute :lol:

Antworten