Transfergerüchte?

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
Espenmöösli
Schreibmaschiene
Beiträge: 889
Registriert: 07.10.2007 13:27

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Espenmöösli » 09.01.2019 20:42

pooh hat geschrieben:Transfergerücht: Wechselt St.Gallens Silvan Hefti bald zu YB?
In der Gerüchteküche brodelt es: Der deutsche Bundesliga-Verein Schalke soll an YB-Verteidiger Kevin Mbabu interessiert sein. Sollte dieser Wechsel Tatsache werden, könnte dies auch den FC St.Gallen betreffen: Als Mbabu-Nachfolger käme Silvan Hefti in Frage.

Wäre sportlich und finanziell äussert negativ. Ein Auslandtransfer wäre finanziell sicher lukrativer...
Grüä Wiis...........................Äs Läbä lang...........................Und no länger

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 2124
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Spooner » 09.01.2019 20:42

pooh hat geschrieben:Transfergerücht: Wechselt St.Gallens Silvan Hefti bald zu YB?
In der Gerüchteküche brodelt es: Der deutsche Bundesliga-Verein Schalke soll an YB-Verteidiger Kevin Mbabu interessiert sein. Sollte dieser Wechsel Tatsache werden, könnte dies auch den FC St.Gallen betreffen: Als Mbabu-Nachfolger käme Silvan Hefti in Frage.

Mal bei Costanzo nachfragen ob das der richtige Schritt wäre...

Nein im Ernst, Hefti hat doch genug Super League Spiele bestritten. Und nur wegen den paar Champions League Spielen zu YB? Klar kriegt er mehr Kohle, aber der logische Schritt für ihn wäre mMn einer der besseren der 2. Bundesliga (Union z.B.).
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5821
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Mythos » 09.01.2019 20:44

pooh hat geschrieben:Transfergerücht: Wechselt St.Gallens Silvan Hefti bald zu YB?
In der Gerüchteküche brodelt es: Der deutsche Bundesliga-Verein Schalke soll an YB-Verteidiger Kevin Mbabu interessiert sein. Sollte dieser Wechsel Tatsache werden, könnte dies auch den FC St.Gallen betreffen: Als Mbabu-Nachfolger käme Silvan Hefti in Frage.


Kann mir nicht vorstellen, dass da was dran sein soll. Zwei Gründe:

Erstens: Ich gehe davon aus, dass man Heftis Commitment, die aktuelle Saison bei uns zu beenden, abgeholt hat bevor man ihn zum Captain machte.

Zweitens: Mbabu ist ein AV und Hefti sieht sich ja offensichtlich als IV. Wieso sollte er dann als Mbabu-Ersatz zu YB?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2298
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von DerNachbar » 09.01.2019 20:47

Mythos hat geschrieben:
pooh hat geschrieben:Transfergerücht: Wechselt St.Gallens Silvan Hefti bald zu YB?
In der Gerüchteküche brodelt es: Der deutsche Bundesliga-Verein Schalke soll an YB-Verteidiger Kevin Mbabu interessiert sein. Sollte dieser Wechsel Tatsache werden, könnte dies auch den FC St.Gallen betreffen: Als Mbabu-Nachfolger käme Silvan Hefti in Frage.


Kann mir nicht vorstellen, dass da was dran sein soll. Zwei Gründe:

Erstens: Ich gehe davon aus, dass man Heftis Commitment, die aktuelle Saison bei uns zu beenden, abgeholt hat bevor man ihn zum Captain machte.

Zweitens: Mbabu ist ein AV und Hefti sieht sich ja offensichtlich als IV. Wieso sollte er dann als Mbabu-Ersatz zu YB?


Exakt. Hefti ist IV.

Ich denke, es handelt sich mehr um eine Spekulation des Tagblatts ohne wirklich konkrete Insidernews etc.

carlos_chaile
Wenigschreiber
Beiträge: 32
Registriert: 26.10.2016 15:25

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von carlos_chaile » 09.01.2019 20:50

DerNachbar hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
pooh hat geschrieben:Transfergerücht: Wechselt St.Gallens Silvan Hefti bald zu YB?
In der Gerüchteküche brodelt es: Der deutsche Bundesliga-Verein Schalke soll an YB-Verteidiger Kevin Mbabu interessiert sein. Sollte dieser Wechsel Tatsache werden, könnte dies auch den FC St.Gallen betreffen: Als Mbabu-Nachfolger käme Silvan Hefti in Frage.


Kann mir nicht vorstellen, dass da was dran sein soll. Zwei Gründe:

Erstens: Ich gehe davon aus, dass man Heftis Commitment, die aktuelle Saison bei uns zu beenden, abgeholt hat bevor man ihn zum Captain machte.

Zweitens: Mbabu ist ein AV und Hefti sieht sich ja offensichtlich als IV. Wieso sollte er dann als Mbabu-Ersatz zu YB?


Exakt. Hefti ist IV.

Ich denke, es handelt sich mehr um eine Spekulation des Tagblatts ohne wirklich konkrete Insidernews etc.


Ist leider mehr als nur eine Ente...

Bis Saisonende Mbabu als AV ersetzen und dann ab Sommer Von Bergen...

Rookie86
Vielschreiber
Beiträge: 551
Registriert: 06.10.2004 11:31

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Rookie86 » 09.01.2019 21:08

Bitte nicht.... hoffe da kommt noch ein Angebot aus dem Ausland welches er nicht ablehnen kann :(

ofirofir

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von ofirofir » 09.01.2019 22:03

Mythos hat geschrieben:
pooh hat geschrieben:Transfergerücht: Wechselt St.Gallens Silvan Hefti bald zu YB?
In der Gerüchteküche brodelt es: Der deutsche Bundesliga-Verein Schalke soll an YB-Verteidiger Kevin Mbabu interessiert sein. Sollte dieser Wechsel Tatsache werden, könnte dies auch den FC St.Gallen betreffen: Als Mbabu-Nachfolger käme Silvan Hefti in Frage.


Kann mir nicht vorstellen, dass da was dran sein soll. Zwei Gründe:

Erstens: Ich gehe davon aus, dass man Heftis Commitment, die aktuelle Saison bei uns zu beenden, abgeholt hat bevor man ihn zum Captain machte.

Zweitens: Mbabu ist ein AV und Hefti sieht sich ja offensichtlich als IV. Wieso sollte er dann als Mbabu-Ersatz zu YB?

Weil die so gescheit sind und sehen, dass Hefti ein AV ist. Ich weiss, habs schon x mal gesagt, ist aber so. Hefti sagt doch nicht, scheisse, ich will nicht IV spielen.

rimper
...
Beiträge: 1325
Registriert: 03.02.2005 10:33

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von rimper » 09.01.2019 22:11

Wieso Hefti nicht für einen schönen Batzen im Sommer ziehen lassen? Wird realistischerweise der letzte Zeitpunkt sein, um richtig Ablöse zu generieren. Zudem
hat er in letzter Zeit eher stagniert.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2521
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von appenzheller » 09.01.2019 22:33

ofirofir hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
pooh hat geschrieben:Transfergerücht: Wechselt St.Gallens Silvan Hefti bald zu YB?
In der Gerüchteküche brodelt es: Der deutsche Bundesliga-Verein Schalke soll an YB-Verteidiger Kevin Mbabu interessiert sein. Sollte dieser Wechsel Tatsache werden, könnte dies auch den FC St.Gallen betreffen: Als Mbabu-Nachfolger käme Silvan Hefti in Frage.


Kann mir nicht vorstellen, dass da was dran sein soll. Zwei Gründe:

Erstens: Ich gehe davon aus, dass man Heftis Commitment, die aktuelle Saison bei uns zu beenden, abgeholt hat bevor man ihn zum Captain machte.

Zweitens: Mbabu ist ein AV und Hefti sieht sich ja offensichtlich als IV. Wieso sollte er dann als Mbabu-Ersatz zu YB?

Weil die so gescheit sind und sehen, dass Hefti ein AV ist. Ich weiss, habs schon x mal gesagt, ist aber so. Hefti sagt doch nicht, scheisse, ich will nicht IV spielen.

Absolut meine Meinung! Hefti ist als AV viel wertvoller als Spieler, denn als IV. Denke da spielt auch ein bisschen Zukunftsplanung mit, In der Regel sind Innenverteidiger gesuchter, darum ist er wohl auch noch bei uns.
go hard, or go home!

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1816
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Solothurner » 09.01.2019 23:08

appenzheller hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
pooh hat geschrieben:Transfergerücht: Wechselt St.Gallens Silvan Hefti bald zu YB?
In der Gerüchteküche brodelt es: Der deutsche Bundesliga-Verein Schalke soll an YB-Verteidiger Kevin Mbabu interessiert sein. Sollte dieser Wechsel Tatsache werden, könnte dies auch den FC St.Gallen betreffen: Als Mbabu-Nachfolger käme Silvan Hefti in Frage.


Kann mir nicht vorstellen, dass da was dran sein soll. Zwei Gründe:

Erstens: Ich gehe davon aus, dass man Heftis Commitment, die aktuelle Saison bei uns zu beenden, abgeholt hat bevor man ihn zum Captain machte.

Zweitens: Mbabu ist ein AV und Hefti sieht sich ja offensichtlich als IV. Wieso sollte er dann als Mbabu-Ersatz zu YB?

Weil die so gescheit sind und sehen, dass Hefti ein AV ist. Ich weiss, habs schon x mal gesagt, ist aber so. Hefti sagt doch nicht, scheisse, ich will nicht IV spielen.

Absolut meine Meinung! Hefti ist als AV viel wertvoller als Spieler, denn als IV. Denke da spielt auch ein bisschen Zukunftsplanung mit, In der Regel sind Innenverteidiger gesuchter, darum ist er wohl auch noch bei uns.


Meine Rede als AV ein Diamant, als IV SL Durchschnitt...gut YB hat ja zur Not einige CL Millionen, aber Ausland wäre für uns im Sommer interessanter.

Batigoal
Wenigschreiber
Beiträge: 51
Registriert: 24.01.2018 12:53

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Batigoal » 10.01.2019 08:28

rimper hat geschrieben:Wieso Hefti nicht für einen schönen Batzen im Sommer ziehen lassen? Wird realistischerweise der letzte Zeitpunkt sein, um richtig Ablöse zu generieren. Zudem
hat er in letzter Zeit eher stagniert.


Bin ich der gleichen Meinung, oder ansonsten muss ihn fördern mittels einem grossen, erfahrenen IV den er als Vorbild und Mentor sieht. Momentan sieht es eher so aus, als würde er unter dem Druck, denn er als Captain hat sich nicht weiterentwickeln können. Wieso der Vertrag mit Vilotic verlängert wurde, bleibt Aussenstehenden wohl ein grosses Fragezeichen.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20500
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von poohteen » 10.01.2019 08:38

Batigoal hat geschrieben:
rimper hat geschrieben:Wieso Hefti nicht für einen schönen Batzen im Sommer ziehen lassen? Wird realistischerweise der letzte Zeitpunkt sein, um richtig Ablöse zu generieren. Zudem
hat er in letzter Zeit eher stagniert.


Bin ich der gleichen Meinung, oder ansonsten muss ihn fördern mittels einem grossen, erfahrenen IV den er als Vorbild und Mentor sieht. Momentan sieht es eher so aus, als würde er unter dem Druck, denn er als Captain hat sich nicht weiterentwickeln können. Wieso der Vertrag mit Vilotic verlängert wurde, bleibt Aussenstehenden wohl ein grosses Fragezeichen.

Vielleicht eben gerade deswegen, weil Hefti noch abspringen könnte im Winter. Ganz ehrlich: Wenn der Preis stimmt, verkaufen, auch wenn ich es bedauern würde. Aber es gibt x Beispiele, als man den Zeitpunkt des Verkaufs verpasst hat und der Spieler dem Verein auch nichts mehr gebracht hat. Tafer ist wohl eines dieser Beispiele bei uns. Chikhaoui beim FCZ...
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Wenigschreiber
Beiträge: 445
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von f1c8s7g9 » 10.01.2019 08:44

poohteen hat geschrieben:
Batigoal hat geschrieben:
rimper hat geschrieben:Wieso Hefti nicht für einen schönen Batzen im Sommer ziehen lassen? Wird realistischerweise der letzte Zeitpunkt sein, um richtig Ablöse zu generieren. Zudem
hat er in letzter Zeit eher stagniert.


Bin ich der gleichen Meinung, oder ansonsten muss ihn fördern mittels einem grossen, erfahrenen IV den er als Vorbild und Mentor sieht. Momentan sieht es eher so aus, als würde er unter dem Druck, denn er als Captain hat sich nicht weiterentwickeln können. Wieso der Vertrag mit Vilotic verlängert wurde, bleibt Aussenstehenden wohl ein grosses Fragezeichen.

Vielleicht eben gerade deswegen, weil Hefti noch abspringen könnte im Winter. Ganz ehrlich: Wenn der Preis stimmt, verkaufen, auch wenn ich es bedauern würde. Aber es gibt x Beispiele, als man den Zeitpunkt des Verkaufs verpasst hat und der Spieler dem Verein auch nichts mehr gebracht hat. Tafer ist wohl eines dieser Beispiele bei uns. Chikhaoui beim FCZ...


Wann stimmt denn der Preis ist die Frage? Ein Transfer innerhalb der Schweiz wird wohl nicht sehr lukrativ für den FCSG...
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20500
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von poohteen » 10.01.2019 08:51

f1c8s7g9 hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Vielleicht eben gerade deswegen, weil Hefti noch abspringen könnte im Winter. Ganz ehrlich: Wenn der Preis stimmt, verkaufen, auch wenn ich es bedauern würde. Aber es gibt x Beispiele, als man den Zeitpunkt des Verkaufs verpasst hat und der Spieler dem Verein auch nichts mehr gebracht hat. Tafer ist wohl eines dieser Beispiele bei uns. Chikhaoui beim FCZ...


Wann stimmt denn der Preis ist die Frage? Ein Transfer innerhalb der Schweiz wird wohl nicht sehr lukrativ für den FCSG...

Wieso nicht? YB hat Kohle. Wenn sie ihn wollen, müssen sie halt bezahlen. Und dann gibt's noch Möglichkeiten für Nachzahlungen wenn er Meister wird, wenn er Natispieler wird, wenn er ins Ausland wechselt usw.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 5868
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von san gallo » 10.01.2019 09:25

Wenn sie ihn wollen, sollen sie für ihn blechen. Ist ja nicht so, dass wir wie bei Ajeti unbedingt verkaufen müssen. Und wenn sie ihn jetzt brauchen, sind wir am längeren Hebel. Ich hoffe einfach, dem FC ist bewusst, was das "am längeren Hebel sein" bedeutet...

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12518
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Julio Grande » 10.01.2019 09:32

Mythos hat geschrieben:
pooh hat geschrieben:Transfergerücht: Wechselt St.Gallens Silvan Hefti bald zu YB?
In der Gerüchteküche brodelt es: Der deutsche Bundesliga-Verein Schalke soll an YB-Verteidiger Kevin Mbabu interessiert sein. Sollte dieser Wechsel Tatsache werden, könnte dies auch den FC St.Gallen betreffen: Als Mbabu-Nachfolger käme Silvan Hefti in Frage.


Kann mir nicht vorstellen, dass da was dran sein soll. Zwei Gründe:

Erstens: Ich gehe davon aus, dass man Heftis Commitment, die aktuelle Saison bei uns zu beenden, abgeholt hat bevor man ihn zum Captain machte.

Zweitens: Mbabu ist ein AV und Hefti sieht sich ja offensichtlich als IV. Wieso sollte er dann als Mbabu-Ersatz zu YB?

doch ist was dran...

yb hat bereits ein Angebot abgegeben, was aber (viel) zu tief ist
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4491
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von dimitri1879 » 10.01.2019 09:34

san gallo hat geschrieben:Wenn sie ihn wollen, sollen sie für ihn blechen. Ist ja nicht so, dass wir wie bei Ajeti unbedingt verkaufen müssen. Und wenn sie ihn jetzt brauchen, sind wir am längeren Hebel. Ich hoffe einfach, dem FC ist bewusst, was das "am längeren Hebel sein" bedeutet...

irgendwie habe ich die befürchtung, dass angesichts der "guten zusammenarbeit in der vergangenheit und der bewahrung dieser" einen "fairen" preis aushandeln würde. anstatt die bienchen ihr schatulle öffnen zu lassen. wann haben wir letztmals von yb einen spieler bekommen und sind auf eine gute zusammenarbeit angewiesen?

edit: mbabu ist frankfurt anscheinend zu teuer. schalke ist bereit 9 mio zu zahlen, yb will aber 13. davon können sie gleich mal 5 bei uns abliefern für hefti (plus sell on klauseln)

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12518
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Julio Grande » 10.01.2019 09:48

dimitri1879 hat geschrieben:. davon können sie gleich mal 5 bei uns abliefern für hefti (plus sell on klauseln)

:lol: :lol: :lol:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4491
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von dimitri1879 » 10.01.2019 09:54

Julio Grande hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:. davon können sie gleich mal 5 bei uns abliefern für hefti (plus sell on klauseln)

:lol: :lol: :lol:

zu viel oder zu wenig? kenn mich mit ablösesummen nicht so aus :D

Benutzeravatar
Tevez
bänkliwärmer
Beiträge: 1019
Registriert: 16.09.2006 18:14

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Tevez » 10.01.2019 09:57

Ich denke 3-3.5 dürften realistisch sein.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12518
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Julio Grande » 10.01.2019 10:24

dimitri1879 hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:. davon können sie gleich mal 5 bei uns abliefern für hefti (plus sell on klauseln)

:lol: :lol: :lol:

zu viel oder zu wenig? kenn mich mit ablösesummen nicht so aus :D

meiner Meinung nach viel zu viel....

aber zahlen kommentiere ich grundsätzlich nicht
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Wenigschreiber
Beiträge: 445
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von f1c8s7g9 » 10.01.2019 10:39

Julio Grande hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:. davon können sie gleich mal 5 bei uns abliefern für hefti (plus sell on klauseln)

:lol: :lol: :lol:

zu viel oder zu wenig? kenn mich mit ablösesummen nicht so aus :D

meiner Meinung nach viel zu viel....

aber zahlen kommentiere ich grundsätzlich nicht


ich rechne eigentlich nicht mit mehr als 2mio. ich denke nicht, dass es viel mehr geben wird. aber mit sutter haben wir aktuell natürlich eine anderen anderen sportchef für die verhandlungen. bin gespannt ob da etwas entsteht.
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20500
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von poohteen » 10.01.2019 11:05

Julio Grande hat geschrieben:aber zahlen kommentiere ich grundsätzlich nicht

Ausgenommen die Quoten und deine Gewinnsummen beim Wetten! :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12518
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Julio Grande » 10.01.2019 11:20

poohteen hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:aber zahlen kommentiere ich grundsätzlich nicht

Ausgenommen die Quoten und deine Gewinnsummen beim Wetten! :D

nur noch über swisslos :p
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

philn1989
Wenigschreiber
Beiträge: 361
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von philn1989 » 10.01.2019 11:23

f1c8s7g9 hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:. davon können sie gleich mal 5 bei uns abliefern für hefti (plus sell on klauseln)

:lol: :lol: :lol:

zu viel oder zu wenig? kenn mich mit ablösesummen nicht so aus :D

meiner Meinung nach viel zu viel....

aber zahlen kommentiere ich grundsätzlich nicht


ich rechne eigentlich nicht mit mehr als 2mio. ich denke nicht, dass es viel mehr geben wird. aber mit sutter haben wir aktuell natürlich eine anderen anderen sportchef für die verhandlungen. bin gespannt ob da etwas entsteht.


Zwischen 2 und 2,5 Mio wäre ich sehr zufrieden. Man muss das Ganze einfach auch mal realistisch betrachten. Wir sind nun mal nicht in der Position den Spielern hohe Preisschilder zu verpassen. Lieber ein bisschen ein tieferer Verkaufspreis, dafür falls möglich noch eine fette Weiterverkaufsbeteiligung. Sollte er sich bei YB durchbeissen und sich international beweisen, winkt uns dann ein schöner Batzen.

Am liebsten wäre mir jedoch wenn wir ihn noch eine Weile halten könnten. Zumindest bis Sommer....

Antworten