Transfergerüchte?

Rund um den FC St. Gallen 1879
Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2495
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Green-Saints » 25.08.2021 10:24

Frage mich schon etwas wie der Plan für die IV aussieht, wenn Stergiou/Fazliji ausfallen ist da nur noch Stillhart, falls Nuhu effektiv abgeben wird. Aber mit gelernten IV's ist man sehr knapp bestückt mMn.
Wer weiss, vielleicht holt man jetzt den Schmid :D
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9809
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Mythos » 25.08.2021 10:33

greenwhite1879 hat geschrieben:
25.08.2021 10:23
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:21
Livingstone hat geschrieben:
25.08.2021 07:32
Julio Grande hat geschrieben:
23.08.2021 18:45
Der FC Vaduz vermeldet den vorzeitigen Abgang von Verteidiger Joël Schmied. Der 22-jährige Berner wechselt per sofort zum FC Sion und unterschreibt dort einen Vertrag über vier Jahre.
Versteh den Wechsel nicht. Sion hat nun einen 38-Mann-Kader mit 8 (!!) Innenverteidigern.
Scheint nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, dieser Joel Schmied.
Wenn die Kasse stimmt…
Schmied ist 22 Jahre alt. Jetzt würde es darum gehen, schlau den nächsten Karriereschritt zu planen. Und er unterschreibt für vier verdammte Jahre beim Chaos-Klub Sion, wo nun 8 IVs unter Vertrag sind. Wenn sich CC morgen die Gelegenheit bietet, einen italienienischen Alt-Internationalen auf der IV-Position zu kaufen, dann wird er das machen. Bei Sion existiert keine Kaderplanung, es regiert das nackte Chaos. Es ist einfach lächerlich sich als 22 Jähriger mit seinem Potential für vier Jahre an Sion zu binden.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14851
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Julio Grande » 25.08.2021 11:16

Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:21
Livingstone hat geschrieben:
25.08.2021 07:32
Julio Grande hat geschrieben:
23.08.2021 18:45
Der FC Vaduz vermeldet den vorzeitigen Abgang von Verteidiger Joël Schmied. Der 22-jährige Berner wechselt per sofort zum FC Sion und unterschreibt dort einen Vertrag über vier Jahre.
Versteh den Wechsel nicht. Sion hat nun einen 38-Mann-Kader mit 8 (!!) Innenverteidigern.
Scheint nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, dieser Joel Schmied.
die kohle halt.....
bei sion verdient der bestimmt das doppelte von uns
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Sanggallestei
Wenigschreiber
Beiträge: 27
Registriert: 09.11.2019 02:19

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Sanggallestei » 25.08.2021 11:27

Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2021 11:16

die kohle halt.....
bei sion verdient der bestimmt das doppelte von uns
Die Adresse seiner Beratungsagentur spricht Bände. :D
Dateianhänge
stutzstrasse.png
stutzstrasse.png (73.82 KiB) 2831 mal betrachtet

#Grüewiisimherz
Wenigschreiber
Beiträge: 154
Registriert: 20.05.2021 08:44

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von #Grüewiisimherz » 25.08.2021 11:39

Sanggallestei hat geschrieben:
25.08.2021 11:27
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2021 11:16

die kohle halt.....
bei sion verdient der bestimmt das doppelte von uns
Die Adresse seiner Beratungsagentur spricht Bände. :D
Hab mir mal das Team angesehen.
Auf den ersten Blick würde ich diese Personen nicht gerade als vertrauenswürdig betrachten :D :bowl:

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 1160
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Zuschauer » 25.08.2021 11:50

Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:33
greenwhite1879 hat geschrieben:
25.08.2021 10:23
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:21
Livingstone hat geschrieben:
25.08.2021 07:32
Julio Grande hat geschrieben:
23.08.2021 18:45
Der FC Vaduz vermeldet den vorzeitigen Abgang von Verteidiger Joël Schmied. Der 22-jährige Berner wechselt per sofort zum FC Sion und unterschreibt dort einen Vertrag über vier Jahre.
Versteh den Wechsel nicht. Sion hat nun einen 38-Mann-Kader mit 8 (!!) Innenverteidigern.
Scheint nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, dieser Joel Schmied.
Wenn die Kasse stimmt…
Schmied ist 22 Jahre alt. Jetzt würde es darum gehen, schlau den nächsten Karriereschritt zu planen. Und er unterschreibt für vier verdammte Jahre beim Chaos-Klub Sion, wo nun 8 IVs unter Vertrag sind. Wenn sich CC morgen die Gelegenheit bietet, einen italienienischen Alt-Internationalen auf der IV-Position zu kaufen, dann wird er das machen. Bei Sion existiert keine Kaderplanung, es regiert das nackte Chaos. Es ist einfach lächerlich sich als 22 Jähriger mit seinem Potential für vier Jahre an Sion zu binden.
wo sie doch so einen guten und erfahrenen sportchef haben
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11850
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von gordon » 25.08.2021 12:20

Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:33
greenwhite1879 hat geschrieben:
25.08.2021 10:23
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:21
Livingstone hat geschrieben:
25.08.2021 07:32
Julio Grande hat geschrieben:
23.08.2021 18:45
Der FC Vaduz vermeldet den vorzeitigen Abgang von Verteidiger Joël Schmied. Der 22-jährige Berner wechselt per sofort zum FC Sion und unterschreibt dort einen Vertrag über vier Jahre.
Versteh den Wechsel nicht. Sion hat nun einen 38-Mann-Kader mit 8 (!!) Innenverteidigern.
Scheint nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, dieser Joel Schmied.
Wenn die Kasse stimmt…
Schmied ist 22 Jahre alt. Jetzt würde es darum gehen, schlau den nächsten Karriereschritt zu planen. Und er unterschreibt für vier verdammte Jahre beim Chaos-Klub Sion, wo nun 8 IVs unter Vertrag sind. Wenn sich CC morgen die Gelegenheit bietet, einen italienienischen Alt-Internationalen auf der IV-Position zu kaufen, dann wird er das machen. Bei Sion existiert keine Kaderplanung, es regiert das nackte Chaos. Es ist einfach lächerlich sich als 22 Jähriger mit seinem Potential für vier Jahre an Sion zu binden.
Vermutlich wurde die ganze rassistenstory aufgebaut, um schmied ins wallis statt zu uns zu lotsen. *loveverschwöhrungstheorien* :D
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7724
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von dimitri1879 » 25.08.2021 13:22

gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:20
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:33
greenwhite1879 hat geschrieben:
25.08.2021 10:23
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:21
Livingstone hat geschrieben:
25.08.2021 07:32


Versteh den Wechsel nicht. Sion hat nun einen 38-Mann-Kader mit 8 (!!) Innenverteidigern.
Scheint nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, dieser Joel Schmied.
Wenn die Kasse stimmt…
Schmied ist 22 Jahre alt. Jetzt würde es darum gehen, schlau den nächsten Karriereschritt zu planen. Und er unterschreibt für vier verdammte Jahre beim Chaos-Klub Sion, wo nun 8 IVs unter Vertrag sind. Wenn sich CC morgen die Gelegenheit bietet, einen italienienischen Alt-Internationalen auf der IV-Position zu kaufen, dann wird er das machen. Bei Sion existiert keine Kaderplanung, es regiert das nackte Chaos. Es ist einfach lächerlich sich als 22 Jähriger mit seinem Potential für vier Jahre an Sion zu binden.
Vermutlich wurde die ganze rassistenstory aufgebaut, um schmied ins wallis statt zu uns zu lotsen. *loveverschwöhrungstheorien* :D
weil schmied's cousine 7 grades letztes jahr in burkina faso in einem entwicklungsprojekt mitgearbeitet hat.

#Grüewiisimherz
Wenigschreiber
Beiträge: 154
Registriert: 20.05.2021 08:44

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von #Grüewiisimherz » 25.08.2021 13:26

dimitri1879 hat geschrieben:
25.08.2021 13:22
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:20
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:33
greenwhite1879 hat geschrieben:
25.08.2021 10:23
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:21


Scheint nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, dieser Joel Schmied.
Wenn die Kasse stimmt…
Schmied ist 22 Jahre alt. Jetzt würde es darum gehen, schlau den nächsten Karriereschritt zu planen. Und er unterschreibt für vier verdammte Jahre beim Chaos-Klub Sion, wo nun 8 IVs unter Vertrag sind. Wenn sich CC morgen die Gelegenheit bietet, einen italienienischen Alt-Internationalen auf der IV-Position zu kaufen, dann wird er das machen. Bei Sion existiert keine Kaderplanung, es regiert das nackte Chaos. Es ist einfach lächerlich sich als 22 Jähriger mit seinem Potential für vier Jahre an Sion zu binden.
Vermutlich wurde die ganze rassistenstory aufgebaut, um schmied ins wallis statt zu uns zu lotsen. *loveverschwöhrungstheorien* :D
weil schmied's cousine 7 grades letztes jahr in burkina faso in einem entwicklungsprojekt mitgearbeitet hat.
Da habt ihr möglicherweise eure Antwort:
https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgalle ... ld.2178290

Zelli93
Wenigschreiber
Beiträge: 3
Registriert: 06.07.2021 11:56

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Zelli93 » 25.08.2021 14:31

#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 11:39
Sanggallestei hat geschrieben:
25.08.2021 11:27
Julio Grande hat geschrieben:
25.08.2021 11:16

die kohle halt.....
bei sion verdient der bestimmt das doppelte von uns
Die Adresse seiner Beratungsagentur spricht Bände. :D
Hab mir mal das Team angesehen.
Auf den ersten Blick würde ich diese Personen nicht gerade als vertrauenswürdig betrachten :D :bowl:
Wohl auch eher semi professionell geführt diese Agentur… aber mit den Degens, Urscheler oder Malenovic gibt es deutlich windigere Gestalten im Beraterbusiness…

alter Espe
Wenigschreiber
Beiträge: 491
Registriert: 18.05.2008 09:13

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von alter Espe » 25.08.2021 15:49

#Grüewiisimherz hat geschrieben:
25.08.2021 13:26
dimitri1879 hat geschrieben:
25.08.2021 13:22
gordon hat geschrieben:
25.08.2021 12:20
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:33
greenwhite1879 hat geschrieben:
25.08.2021 10:23


Wenn die Kasse stimmt…
Schmied ist 22 Jahre alt. Jetzt würde es darum gehen, schlau den nächsten Karriereschritt zu planen. Und er unterschreibt für vier verdammte Jahre beim Chaos-Klub Sion, wo nun 8 IVs unter Vertrag sind. Wenn sich CC morgen die Gelegenheit bietet, einen italienienischen Alt-Internationalen auf der IV-Position zu kaufen, dann wird er das machen. Bei Sion existiert keine Kaderplanung, es regiert das nackte Chaos. Es ist einfach lächerlich sich als 22 Jähriger mit seinem Potential für vier Jahre an Sion zu binden.
Vermutlich wurde die ganze rassistenstory aufgebaut, um schmied ins wallis statt zu uns zu lotsen. *loveverschwöhrungstheorien* :D
weil schmied's cousine 7 grades letztes jahr in burkina faso in einem entwicklungsprojekt mitgearbeitet hat.
Da habt ihr möglicherweise eure Antwort:
https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgalle ... ld.2178290
Kein Angebot gemacht? Herr Sutter, was ist da los? Diesen Schmied hätten wir unbedingt gebraucht! Der wird schon bald in der Nati ein Thema sein und wird seinen Marktwert steigern können. Ja ja... wir haben ja Innenverteiger, die aber bei hohen Bällen einfach überfordert sind weil sie zu klein sind. Ist auch kein Wunder, erzielen wir bei Eckbällen und Freistössen keine Tore. Ein Schmied zeigt als Innenverteidiger schon lange wie es eben geht!

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 723
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von espenjunge » 25.08.2021 16:20

Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:33
greenwhite1879 hat geschrieben:
25.08.2021 10:23
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:21
Livingstone hat geschrieben:
25.08.2021 07:32
Julio Grande hat geschrieben:
23.08.2021 18:45
Der FC Vaduz vermeldet den vorzeitigen Abgang von Verteidiger Joël Schmied. Der 22-jährige Berner wechselt per sofort zum FC Sion und unterschreibt dort einen Vertrag über vier Jahre.
Versteh den Wechsel nicht. Sion hat nun einen 38-Mann-Kader mit 8 (!!) Innenverteidigern.
Scheint nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, dieser Joel Schmied.
Wenn die Kasse stimmt…
Schmied ist 22 Jahre alt. Jetzt würde es darum gehen, schlau den nächsten Karriereschritt zu planen. Und er unterschreibt für vier verdammte Jahre beim Chaos-Klub Sion, wo nun 8 IVs unter Vertrag sind. Wenn sich CC morgen die Gelegenheit bietet, einen italienienischen Alt-Internationalen auf der IV-Position zu kaufen, dann wird er das machen. Bei Sion existiert keine Kaderplanung, es regiert das nackte Chaos. Es ist einfach lächerlich sich als 22 Jähriger mit seinem Potential für vier Jahre an Sion zu binden.
Lacroix geht vermutlich noch. Trotzdem ist der Wechsel nicht wirklich klug, da hätte ich eher Lausanne gewählt welche anscheinend auch noch an ihm dran waren.

Man sieht bei der (Nicht-)Entwicklung von Bamert wie das Ganze in Sion läuft. War ein IV-Talent bei GC, wechselt zu Sion und macht nicht mehr wirklich grosse Fortschritte.

Benutzeravatar
Surprise
Modefan
Beiträge: 2728
Registriert: 07.03.2007 14:02

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Surprise » 25.08.2021 16:23

espenjunge hat geschrieben:
25.08.2021 16:20
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:33
greenwhite1879 hat geschrieben:
25.08.2021 10:23
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:21
Livingstone hat geschrieben:
25.08.2021 07:32


Versteh den Wechsel nicht. Sion hat nun einen 38-Mann-Kader mit 8 (!!) Innenverteidigern.
Scheint nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, dieser Joel Schmied.
Wenn die Kasse stimmt…
Schmied ist 22 Jahre alt. Jetzt würde es darum gehen, schlau den nächsten Karriereschritt zu planen. Und er unterschreibt für vier verdammte Jahre beim Chaos-Klub Sion, wo nun 8 IVs unter Vertrag sind. Wenn sich CC morgen die Gelegenheit bietet, einen italienienischen Alt-Internationalen auf der IV-Position zu kaufen, dann wird er das machen. Bei Sion existiert keine Kaderplanung, es regiert das nackte Chaos. Es ist einfach lächerlich sich als 22 Jähriger mit seinem Potential für vier Jahre an Sion zu binden.
Lacroix geht vermutlich noch. Trotzdem ist der Wechsel nicht wirklich klug, da hätte ich eher Lausanne gewählt welche anscheinend auch noch an ihm dran waren.

Man sieht bei der (Nicht-)Entwicklung von Bamert wie das Ganze in Sion läuft. War ein IV-Talent bei GC, wechselt zu Sion und macht nicht mehr wirklich grosse Fortschritte.
Naja, ob das bei Bamert jetzt wirklich nur an Sion liegt.... ;)

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1983
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Burni » 25.08.2021 16:30

Ich verstehe einfach nicht, warum man es nicht für nötig befindet auf der IV-Position zu handeln.

Unsere Schwäche bei hohen Bällen (vorne und hinten) ist in der ganzen SL bekannt und wird auch reichlich ausgenutzt. Was hilft es uns, wenn man sagt die beiden Posis seien mit Leo und Betim besetzt, wenn beide gerade bei hohen Bällen nicht sicher sind.

Ich seh da wirklich Handlungsbedarf und wenn man nicht auf Nuhu setzen will dann muss halt transfertechnisch gehandelt werden. Es ist einfach ärgerlich, dass man sich mit Schmied nicht ernsthafter befasst hat.
Zuletzt geändert von Burni am 25.08.2021 17:42, insgesamt 1-mal geändert.

gringi_king
Wenigschreiber
Beiträge: 45
Registriert: 29.05.2011 12:55

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von gringi_king » 25.08.2021 17:10

Burni hat geschrieben:
25.08.2021 16:30
Ich verstehe einfach nicht, warum man es nicht für nötig befindet auf der IV-Position zu handeln.

Unsere Schwäche bei hohen Bällen (vorne und hinten) ist in der ganzen SL bekannt und wir auch reichlich ausgenutzt. Was hilft es uns, wenn man sagt die beiden Posis seien mit Leo und Betim besetzt, wenn beide gerade bei hohen Bällen nicht sicher sind.

Ich seh da wirklich Handlungsbedarf und wenn man nicht auf Nuhu setzen will dann muss halt transfertechnisch gehandelt werden. Es ist einfach ärgerlich, dass man sich mit Schmied nicht ernsthafter befasst hat.
Und dann setzt du wen auf die Bank?

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 2100
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Diesbach City » 25.08.2021 17:17

gringi_king hat geschrieben:
25.08.2021 17:10
Burni hat geschrieben:
25.08.2021 16:30
Ich verstehe einfach nicht, warum man es nicht für nötig befindet auf der IV-Position zu handeln.

Unsere Schwäche bei hohen Bällen (vorne und hinten) ist in der ganzen SL bekannt und wir auch reichlich ausgenutzt. Was hilft es uns, wenn man sagt die beiden Posis seien mit Leo und Betim besetzt, wenn beide gerade bei hohen Bällen nicht sicher sind.

Ich seh da wirklich Handlungsbedarf und wenn man nicht auf Nuhu setzen will dann muss halt transfertechnisch gehandelt werden. Es ist einfach ärgerlich, dass man sich mit Schmied nicht ernsthafter befasst hat.
Und dann setzt du wen auf die Bank?
Der welcher am schlechtesten in form ist und je nach gegner und spielart. Zudem gibt es ja auch die möglichkeit im kleinen rahmen zu rotieren ;) bei yb hats mit einer guten bank und grossem Portemonnaie auch erfolg gebracht ;)

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2284
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Solothurner » 25.08.2021 17:20

espenjunge hat geschrieben:
25.08.2021 16:20
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:33
greenwhite1879 hat geschrieben:
25.08.2021 10:23
Mythos hat geschrieben:
25.08.2021 10:21
Livingstone hat geschrieben:
25.08.2021 07:32


Versteh den Wechsel nicht. Sion hat nun einen 38-Mann-Kader mit 8 (!!) Innenverteidigern.
Scheint nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, dieser Joel Schmied.
Wenn die Kasse stimmt…
Schmied ist 22 Jahre alt. Jetzt würde es darum gehen, schlau den nächsten Karriereschritt zu planen. Und er unterschreibt für vier verdammte Jahre beim Chaos-Klub Sion, wo nun 8 IVs unter Vertrag sind. Wenn sich CC morgen die Gelegenheit bietet, einen italienienischen Alt-Internationalen auf der IV-Position zu kaufen, dann wird er das machen. Bei Sion existiert keine Kaderplanung, es regiert das nackte Chaos. Es ist einfach lächerlich sich als 22 Jähriger mit seinem Potential für vier Jahre an Sion zu binden.
Lacroix geht vermutlich noch. Trotzdem ist der Wechsel nicht wirklich klug, da hätte ich eher Lausanne gewählt welche anscheinend auch noch an ihm dran waren.

Man sieht bei der (Nicht-)Entwicklung von Bamert wie das Ganze in Sion läuft. War ein IV-Talent bei GC, wechselt zu Sion und macht nicht mehr wirklich grosse Fortschritte.
Ist egal ob Trainer oder Spieler, wer freiwillig zu Sion geht - dem kann man nicht helfen.
Zuviele Karrieren wurden da gestoppt oder sind geendet.

Benutzeravatar
Zidane10
Präsidentenkiller
Beiträge: 1446
Registriert: 14.02.2009 10:39

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Zidane10 » 25.08.2021 18:11

espenjunge hat geschrieben:
25.08.2021 16:20
Man sieht bei der (Nicht-)Entwicklung von Bamert wie das Ganze in Sion läuft. War ein IV-Talent bei GC, wechselt zu Sion und macht nicht mehr wirklich grosse Fortschritte.
Was man immer von dem Bamert hält ist für mich schleierhaft. Der ist grottenschlecht. Der war das bei GC schon und ist's bei Sion immer noch.
Man hat dies auch an der U21 EM gesehen. Das sind Welten zu Stergiou.

Ich hoffe doch sehr, dass die immer wieder genannten Wünsche, ihn zu uns zu holen, von unserer sportlichen Leitung nicht erhöhrt werden.
Aber da weiss man nie, gab ja doch auch schon Fehltritte wie z.B. Kamberi. Der hat zwar in Schottland 2 gute Saisons gemacht, aber bei GC hat man schon gesehen, dass der nichts Spezielles ist.
Mit Nuhu hat man in der IV ja schon eine Alternative. Der war vor seiner Verletzung richtig stark. Mit ein wenig Vertrauen in ihn könnte das schon wieder kommen. Aber das ist ja so eine Sache...

moritz37
Wenigschreiber
Beiträge: 223
Registriert: 24.12.2012 13:46

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von moritz37 » 25.08.2021 19:28

Hier im Forum ist die Diskussion wegen den Innenverteidigern und den hohen Bällen zu Recht ein grosses Thema. Es heisst, die Leute seien zu klein usw.
Seit Wochen erhalten wir immer wieder Tore nach dem gleichen Schema.
Auch kleinere Verteidiger haben die Flanken zu verhindern, auch kleinere Leute müssten sich im Sechzehner etwas wehren, dh. mindestens stören, etwas "schupfen" und Sperren. Aber nichts dergleichen, lieber steht man etwa l-2 Meter daneben und schaut zu.
Und nun meine Frage: wäre es nicht Sache des Trainerteams die Spieler in dieser Sache besser zu machen? Ich sehe nichts davon, oder geht es mit diesen Spielern nicht? Und wenn es nicht geht, weshalb wird nicht gehandelt?

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 723
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von espenjunge » 25.08.2021 19:53

Zidane10 hat geschrieben:
25.08.2021 18:11
espenjunge hat geschrieben:
25.08.2021 16:20
Man sieht bei der (Nicht-)Entwicklung von Bamert wie das Ganze in Sion läuft. War ein IV-Talent bei GC, wechselt zu Sion und macht nicht mehr wirklich grosse Fortschritte.
Was man immer von dem Bamert hält ist für mich schleierhaft. Der ist grottenschlecht. Der war das bei GC schon und ist's bei Sion immer noch.
Man hat dies auch an der U21 EM gesehen. Das sind Welten zu Stergiou.

Ich hoffe doch sehr, dass die immer wieder genannten Wünsche, ihn zu uns zu holen, von unserer sportlichen Leitung nicht erhöhrt werden.
Aber da weiss man nie, gab ja doch auch schon Fehltritte wie z.B. Kamberi. Der hat zwar in Schottland 2 gute Saisons gemacht, aber bei GC hat man schon gesehen, dass der nichts Spezielles ist.
Mit Nuhu hat man in der IV ja schon eine Alternative. Der war vor seiner Verletzung richtig stark. Mit ein wenig Vertrauen in ihn könnte das schon wieder kommen. Aber das ist ja so eine Sache...
Habe noch nie gelesen, dass jemand Bamert bei uns haben will & war auch nicht das was ich damit sagen wollte.

Und naja bei GC war er doch recht jung & hat einige gute Spiele gezeigt. Da hat er mir teilweise noch gefallen seit langem sind seine Leistungen aber unter dem Super League Durchschnitt.

gugeli
Wenigschreiber
Beiträge: 25
Registriert: 12.05.2021 13:31

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von gugeli » 26.08.2021 11:00

moritz37 hat geschrieben:
25.08.2021 19:28
Hier im Forum ist die Diskussion wegen den Innenverteidigern und den hohen Bällen zu Recht ein grosses Thema. Es heisst, die Leute seien zu klein usw.
Seit Wochen erhalten wir immer wieder Tore nach dem gleichen Schema.
Auch kleinere Verteidiger haben die Flanken zu verhindern, auch kleinere Leute müssten sich im Sechzehner etwas wehren, dh. mindestens stören, etwas "schupfen" und Sperren. Aber nichts dergleichen, lieber steht man etwa l-2 Meter daneben und schaut zu.
Und nun meine Frage: wäre es nicht Sache des Trainerteams die Spieler in dieser Sache besser zu machen? Ich sehe nichts davon, oder geht es mit diesen Spielern nicht? Und wenn es nicht geht, weshalb wird nicht gehandelt?
Verstehe das fordern nach Grossen Spielern nicht. Fazliji ist 1.86m, Stergiou 1.81m, Diakite 1.89m, Lüchinger 1.74m, Kempter 1.81m. Der einzige der "Stammspieler" ist Lüchinger der klein ist. Wenn dann ein Tasar mit 1.74m seelenruhig aufs Tor köpfen kann ist defenitiv nicht die Grösse das Probelm. Kopfballstärke kann & muss Trainiert werden. Zudem benötigt es auch ein gutes Stellungsspiel. Bei allen Drei Kopftoren Luzern, Lugano, Sion stand man 2-3m entfernt. Da würde auch ein flacher Ball Gefahr bringen.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4401
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Ben King » 26.08.2021 11:55

Im Tagblatt von heute steht, dass man kein Angebot für Schmied gemacht hat, da die Plätze in der IV mit Stergiou und Fazliji bereits besetzt sind, Backup wäre Stillhart, und dass man nicht 400'000 - 500'000 bieten wollte und das bereits 29 Spieler auf der Gehaltsliste stehen.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

alter Espe
Wenigschreiber
Beiträge: 491
Registriert: 18.05.2008 09:13

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von alter Espe » 26.08.2021 12:16

Ben King hat geschrieben:
26.08.2021 11:55
Im Tagblatt von heute steht, dass man kein Angebot für Schmied gemacht hat, da die Plätze in der IV mit Stergiou und Fazliji bereits besetzt sind, Backup wäre Stillhart, und dass man nicht 400'000 - 500'000 bieten wollte und das bereits 29 Spieler auf der Gehaltsliste stehen.
Man muss halt schon ein paar Fränkli ausgeben, um Qualität zu kaufen. Leider wird es auch in Zukunft immer schwieriger, mit den anderen Vereinen mitzuhalten. Junge Spieler einbinden finde ich schon sehr gut, aber das alleine wird nicht reichen.

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 983
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von f1c8s7g9 » 26.08.2021 12:55

alter Espe hat geschrieben:
26.08.2021 12:16
Ben King hat geschrieben:
26.08.2021 11:55
Im Tagblatt von heute steht, dass man kein Angebot für Schmied gemacht hat, da die Plätze in der IV mit Stergiou und Fazliji bereits besetzt sind, Backup wäre Stillhart, und dass man nicht 400'000 - 500'000 bieten wollte und das bereits 29 Spieler auf der Gehaltsliste stehen.
Man muss halt schon ein paar Fränkli ausgeben, um Qualität zu kaufen. Leider wird es auch in Zukunft immer schwieriger, mit den anderen Vereinen mitzuhalten. Junge Spieler einbinden finde ich schon sehr gut, aber das alleine wird nicht reichen.
korrekt. allerdings ist man nicht bereit, für einen ersatzspieler 500k auszugeben, was ich durchaus verstehen kann. ja, unsere IV's sind nicht die grössten, aber im zeidlerischen system werden einfach spielstarke IV's bevorzugt. und in unserem preissegment findet man keinen grossen, schnellen und spielstarken IV. zeidler würde sich immer für den spielaufbau und gegen grösse entscheiden. ausser natürlich in den schlussminuten, wenn man einmal unter druck steht. und schmied ist fazliji und stergiou einfach in der grösse überlegen, nicht aber im spielaufbau und im tempo.

das ist meine ansicht der dinge.
"grüe wiss siit 1879"

Sheng_Jialun
Vielschreiber
Beiträge: 604
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Sheng_Jialun » 26.08.2021 13:06

alter Espe hat geschrieben:
26.08.2021 12:16
Ben King hat geschrieben:
26.08.2021 11:55
Im Tagblatt von heute steht, dass man kein Angebot für Schmied gemacht hat, da die Plätze in der IV mit Stergiou und Fazliji bereits besetzt sind, Backup wäre Stillhart, und dass man nicht 400'000 - 500'000 bieten wollte und das bereits 29 Spieler auf der Gehaltsliste stehen.
Man muss halt schon ein paar Fränkli ausgeben, um Qualität zu kaufen. Leider wird es auch in Zukunft immer schwieriger, mit den anderen Vereinen mitzuhalten. Junge Spieler einbinden finde ich schon sehr gut, aber das alleine wird nicht reichen.
Was mich ein wenig stutzig macht sind die vielen Spieler, die auf der Kontingentsliste stehen, aber irgendwie -meinem Anschein nach- so gut wie keine Rolle spielen. Traorè, Nuhu, Diarrassouba oder Lorenzo Gonzalez sind Spieler, die kaum Einsatzchancen bekommen oder von denen man munkelt, dass sie eine neue Herausforderung suchen. Dann gibt es noch viele der eigenen Jungen, die ausser Besio aber wohl vornehmlich noch in der U21 spielen werden.
Ich sehe einfach noch viele Defizite (Standardsituationen, offensives Zusammenspiel, Umschaltspiel, Chancenverwertung, etc.) im Vergleich zur Konkurrenz und frage mich einfach, ob die aktuellen Stammspieler da noch zulegen können oder ob es nicht noch jemanden braucht, der die Konkurrenz belebt oder vielleicht auch eine Ergänzung des Trainerstaffs.

Antworten