Transfergerüchte?

Rund um den FC St. Gallen 1879
Römer
Wenigschreiber
Beiträge: 170
Registriert: 07.04.2010 18:16

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Römer » 04.06.2021 17:10


Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 2066
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von -GG1- » 04.06.2021 17:13

dimitri1879 hat geschrieben:
04.06.2021 17:07
Julio Grande hat geschrieben:
04.06.2021 17:02
tatsächlich freitag....

muheim ziemlich sicher weg... dafür ist guererro (lugano) ein kandidat
bzw valencia b (ausgehliehen von da, mit auslaufendem vertrag dort)
der hat 28 spiele gemacht, kann jemand was zu dem sagen? den hab ich noch nie wahrgenommen die saison :D
Hat mir in den Spielen gegen uns gut gefallen, bringt viel Tempo und eine gute Technik mit.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14558
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Julio Grande » 04.06.2021 17:20

dimitri1879 hat geschrieben:
04.06.2021 17:07
Julio Grande hat geschrieben:
04.06.2021 17:02
tatsächlich freitag....

muheim ziemlich sicher weg... dafür ist guererro (lugano) ein kandidat
bzw valencia b (ausgehliehen von da, mit auslaufendem vertrag dort)
der hat 28 spiele gemacht, kann jemand was zu dem sagen? den hab ich noch nie wahrgenommen die saison :D
ja habs vom tagblatt.... sorry link nicht gepostet

fand den gegen uns immer gut.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 1146
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Seedorf » 04.06.2021 18:40

Julio Grande hat geschrieben:
04.06.2021 17:20
dimitri1879 hat geschrieben:
04.06.2021 17:07
Julio Grande hat geschrieben:
04.06.2021 17:02
tatsächlich freitag....

muheim ziemlich sicher weg... dafür ist guererro (lugano) ein kandidat
bzw valencia b (ausgehliehen von da, mit auslaufendem vertrag dort)
der hat 28 spiele gemacht, kann jemand was zu dem sagen? den hab ich noch nie wahrgenommen die saison :D
ja habs vom tagblatt.... sorry link nicht gepostet

fand den gegen uns immer gut.
hätte lieber lavanchy

rinaldo
Wenigschreiber
Beiträge: 34
Registriert: 28.01.2021 15:29

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von rinaldo » 04.06.2021 18:44

Julio Grande hat geschrieben:
04.06.2021 17:20
dimitri1879 hat geschrieben:
04.06.2021 17:07
Julio Grande hat geschrieben:
04.06.2021 17:02
tatsächlich freitag....

muheim ziemlich sicher weg... dafür ist guererro (lugano) ein kandidat
bzw valencia b (ausgehliehen von da, mit auslaufendem vertrag dort)
der hat 28 spiele gemacht, kann jemand was zu dem sagen? den hab ich noch nie wahrgenommen die saison :D
ja habs vom tagblatt.... sorry link nicht gepostet

fand den gegen uns immer gut.
Hab ihn au positiv in Erinnerung. Könnte passen :)

Griot
Wenigschreiber
Beiträge: 253
Registriert: 11.07.2007 18:46

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Griot » 04.06.2021 18:56

den hab ich noch nie wahrgenommen die saison
Wenn man einen Verteidiger nicht wahrnimmt spricht das doch grundsätzlich für ihn, nicht? :)

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1091
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Jairinho » 04.06.2021 21:36

Tönt spannend!

Können wir finanziell mit Servette mithalten? Zudem könnte er in Genf europäisch spielen…

Albatros
Vielschreiber
Beiträge: 793
Registriert: 18.01.2005 18:59

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Albatros » 04.06.2021 21:45

Gemäss meinen Infos wirds bei Muheim S04.
Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten ... !!

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 451
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von G-SeppliMazzarelli » 04.06.2021 22:06

Albatros hat geschrieben:
04.06.2021 21:45
Gemäss meinen Infos wirds bei Muheim S04.
Cousins Lüchiger in der Süd, spielen sie demnächst zusammen?

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von dimitri1879 » 04.06.2021 22:49

Griot hat geschrieben:
04.06.2021 18:56
den hab ich noch nie wahrgenommen die saison
Wenn man einen Verteidiger nicht wahrnimmt spricht das doch grundsätzlich für ihn, nicht? :)
mehr im sinn von: noch nie von dem gehört :) aber mein fehler ;)

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2195
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Solothurner » 04.06.2021 23:12

Albatros hat geschrieben:
04.06.2021 21:45
Gemäss meinen Infos wirds bei Muheim S04.
Puh das hat Miro nicht verdient....Chaos 04....

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4078
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Ben King » 04.06.2021 23:37

Solothurner hat geschrieben:
04.06.2021 23:12
Albatros hat geschrieben:
04.06.2021 21:45
Gemäss meinen Infos wirds bei Muheim S04.
Puh das hat Miro nicht verdient....Chaos 04....
Muheim ist unser bester Mann, nicht der wichtigste, aber der beste. Das habe ich schon immer so gesagt. Aber wenn er in die BL wechseln kann, dann soll er das machen. Für mich ein Vorbild, ein Läufer, ein Kämpfer und sehr jung. Ein Topspieler :beten:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8078
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von kenner » 04.06.2021 23:42

Jairinho hat geschrieben:
04.06.2021 21:36
Tönt spannend!

Können wir finanziell mit Servette mithalten?
Nein...
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1091
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Jairinho » 05.06.2021 07:33

kenner hat geschrieben:
04.06.2021 23:42
Jairinho hat geschrieben:
04.06.2021 21:36
Tönt spannend!

Können wir finanziell mit Servette mithalten?
Nein...
Drum „tönt“ spannend… ;)

Wäre schon sensationell, wenn er uns Servette vorziehen würde. Kann es mir aber aus Lohngründen nicht wirklich vorstellen.

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9572
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von tomtom » 05.06.2021 07:57

Ist schon sonderbar. 10000 Ticketbestellungen, genialer Rückhalt und dennoch sehr wahrscheinlich das tiefste Budget in der Nat. A. So sieht man eindrücklich, wie der Sport finanziert wird. Bin gespannt wie selten zuvor, wie wir uns durchboxen werden. Ich bin stolz und habe grosses Vertrauen in unsere Führung. Wir sind St. Gallen.
Transfereinnahmen sind dieses Jahr wahrscheinlich höher als auch schon und die Balance wird gefunden werden.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4078
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Ben King » 05.06.2021 19:46

kenner hat geschrieben:
04.06.2021 23:42
Jairinho hat geschrieben:
04.06.2021 21:36
Tönt spannend!

Können wir finanziell mit Servette mithalten?
Nein...
Was hat Hüppi gesagt? Auch Sion zahlt ganz andere Summen, also können wir mit denen auch finanziell nicht mithalten. Trotzdem sind sie schlechter als wir. Ist also nicht nur eine Geldfrage.

Andererseits muss man sich an der eigenen Nase nehmen, wenn man finanziell am Schwanz ist. Das heisst, dass man keine potenten Geldgeber an Land ziehen konnte. Lokale, keine Ausländer.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3588
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von danielraschle » 05.06.2021 20:21

Ben King hat geschrieben:
05.06.2021 19:46

Andererseits muss man sich an der eigenen Nase nehmen, wenn man finanziell am Schwanz ist. Das heisst, dass man keine potenten Geldgeber an Land ziehen konnte. Lokale, keine Ausländer.
Geldgeber sind entweder die Besitzer des Clubs und so Figuren wie CC, Canape, Burgener oder Renzetti oder Investoren wie Ineos oder der Wuhan Clan mit ihren Farmteam-Ideen. Solche wollen entweder Gewinne machen (fast unmöglich) oder sich selbst verwirklichen (und mehr oder weniger lächerlich machen). Sowas wollen wir eher nicht.
Alpstaeg ist jetzt ein bisschen ruhiger geworden (war zeitweise auch sehr schwierig) will aber auch nicht mehr so viel Kohle einschiessen wie bisher.
Nur Servette und IB haben eigentlich 'gute' Geldgeber die sich nicht reinmischen.
Deshalb lieber keinen als einen schwierigen.
Gruppe Wald

Green Sox
Wenigschreiber
Beiträge: 122
Registriert: 15.08.2020 21:53

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Green Sox » 05.06.2021 23:45

Ben King hat geschrieben:
05.06.2021 19:46
kenner hat geschrieben:
04.06.2021 23:42
Jairinho hat geschrieben:
04.06.2021 21:36
Tönt spannend!

Können wir finanziell mit Servette mithalten?
Nein...
Was hat Hüppi gesagt? Auch Sion zahlt ganz andere Summen, also können wir mit denen auch finanziell nicht mithalten. Trotzdem sind sie schlechter als wir. Ist also nicht nur eine Geldfrage.
Diese Aussage von Hüppi fand ich schwach. Klar reicht Geld alleine nicht. Wenn man es schlecht macht, dann kann das Geld auch nicht richten. Aber das ändert nichts daran, dass wer Geld hat längerfristig erfolgreicher ist als der ohne Geld. Macht man eine empirische Auswertung über alle Clubs in Europa, wird man ohne Zweifel feststellen, dass Geld mit sportlichem Erfolg korreliert. Sportlicher Erfolg lässt sich kaufen: Gute Fussballer und schlaue Sportchefs lassen sich einkaufen. Das gilt für den Fussball genauso wie für den Rest der Wirtschaft. Und ich finde es etwas müssig so zu tun als sei das im Fussball anders.

Das ändert natürlich nichts daran, dass man im Einzelfall auch mit wenig Geld Erfolg haben kann oder mit viel Geld so bescheuert ist, dass man über Jahren kein Erfolg hat.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4078
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Ben King » 05.06.2021 23:47

danielraschle hat geschrieben:
05.06.2021 20:21
Ben King hat geschrieben:
05.06.2021 19:46

Andererseits muss man sich an der eigenen Nase nehmen, wenn man finanziell am Schwanz ist. Das heisst, dass man keine potenten Geldgeber an Land ziehen konnte. Lokale, keine Ausländer.
Geldgeber sind entweder die Besitzer des Clubs und so Figuren wie CC, Canape, Burgener oder Renzetti oder Investoren wie Ineos oder der Wuhan Clan mit ihren Farmteam-Ideen. Solche wollen entweder Gewinne machen (fast unmöglich) oder sich selbst verwirklichen (und mehr oder weniger lächerlich machen). Sowas wollen wir eher nicht.
Alpstaeg ist jetzt ein bisschen ruhiger geworden (war zeitweise auch sehr schwierig) will aber auch nicht mehr so viel Kohle einschiessen wie bisher.
Nur Servette und IB haben eigentlich 'gute' Geldgeber die sich nicht reinmischen.
Deshalb lieber keinen als einen schwierigen.
Absolut richtig.

CC hat eingesehn, dass er mehr reinstecken muss, als rauskommt. Für andere ist es ihr Spielzeug. Das war bei uns auch manchmal so. Oeler, welcher sein Licht auf grün, orange, rot gestellt hat. Der von kybun, welcher sich in die Impfdiskussion eingemischt hat. Hmm ja, alles eigentlich schwierige Egozentriker, da bleibt nur eins: Wir müssen alle ein Saisonabo lösen, so viel Biere und Würste und Fanartikel kaufen, wie möglich und hoffen, dass sie einen neuen Zamorano, Amoah, Scarione oder Quintillà aus dem Hut zaubern. Aber niemals an die Chinesen verkaufen, obwohl ich gerne chinesisch esse ;)
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11535
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von gordon » 06.06.2021 07:53

danielraschle hat geschrieben:
05.06.2021 20:21
Ben King hat geschrieben:
05.06.2021 19:46

Andererseits muss man sich an der eigenen Nase nehmen, wenn man finanziell am Schwanz ist. Das heisst, dass man keine potenten Geldgeber an Land ziehen konnte. Lokale, keine Ausländer.
Geldgeber sind entweder die Besitzer des Clubs und so Figuren wie CC, Canape, Burgener oder Renzetti oder Investoren wie Ineos oder der Wuhan Clan mit ihren Farmteam-Ideen. Solche wollen entweder Gewinne machen (fast unmöglich) oder sich selbst verwirklichen (und mehr oder weniger lächerlich machen). Sowas wollen wir eher nicht.
Alpstaeg ist jetzt ein bisschen ruhiger geworden (war zeitweise auch sehr schwierig) will aber auch nicht mehr so viel Kohle einschiessen wie bisher.
Nur Servette und IB haben eigentlich 'gute' Geldgeber die sich nicht reinmischen.
Deshalb lieber keinen als einen schwierigen.
Über canepa mache ich mich ja auch gerne lustig, aber ihn würde ich auch als guten geldgeber bezeichnen. Bei ihm liegt der fcz klar im zentrum. Finde canepa deutlich angenehmer als den alpstaeg, wobei du richtig sagst, dass der sich geruhigt hat.
FCSG is our HEART

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1091
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Jairinho » 06.06.2021 09:22

.
Zuletzt geändert von Jairinho am 06.06.2021 09:33, insgesamt 1-mal geändert.

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1091
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Jairinho » 06.06.2021 09:32

Green Sox hat geschrieben:
05.06.2021 23:45
Ben King hat geschrieben:
05.06.2021 19:46
kenner hat geschrieben:
04.06.2021 23:42
Jairinho hat geschrieben:
04.06.2021 21:36
Tönt spannend!

Können wir finanziell mit Servette mithalten?
Nein...
Was hat Hüppi gesagt? Auch Sion zahlt ganz andere Summen, also können wir mit denen auch finanziell nicht mithalten. Trotzdem sind sie schlechter als wir. Ist also nicht nur eine Geldfrage.
Diese Aussage von Hüppi fand ich schwach. Klar reicht Geld alleine nicht. Wenn man es schlecht macht, dann kann das Geld auch nicht richten. Aber das ändert nichts daran, dass wer Geld hat längerfristig erfolgreicher ist als der ohne Geld. Macht man eine empirische Auswertung über alle Clubs in Europa, wird man ohne Zweifel feststellen, dass Geld mit sportlichem Erfolg korreliert. Sportlicher Erfolg lässt sich kaufen: Gute Fussballer und schlaue Sportchefs lassen sich einkaufen. Das gilt für den Fussball genauso wie für den Rest der Wirtschaft. Und ich finde es etwas müssig so zu tun als sei das im Fussball anders.

Das ändert natürlich nichts daran, dass man im Einzelfall auch mit wenig Geld Erfolg haben kann oder mit viel Geld so bescheuert ist, dass man über Jahren kein Erfolg hat.


Der St. Galler Sonderweg ist einzigartig, die Unterstützung des Anhangs einmalig. Es bleibt spannend, ob sich grünweisse Fussballromantik (nicht negativ behaftet!) und Leidenschaft gegen finanzielle Schlagkraft durchsetzen kann.

Längerfristig könnte es schwierig werden. Es kommt wohl der Zeitpunkt, an dem es nicht mehr möglich sein wird, die Qualität des Spielermaterials mit klugen Transfers von Perspektivspielern zu halten. Nicht in jedem Jahr funktionieren solche Verpflichtungen, da das Risiko im Vergleich zu gestandenen Spielern halt einfach um ein Vielfaches grösser ist.

Benutzeravatar
Tevez
bänkliwärmer
Beiträge: 1083
Registriert: 16.09.2006 18:14

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Tevez » 06.06.2021 11:45

Ein tunesischer Journalist berichtet über unser Interesse an Zeki Amdouni: https://mobile.twitter.com/Walid_Elmech ... 0690576385

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von dimitri1879 » 06.06.2021 12:50

fürth soll auch an muheim dran sein. hsv habe die nase vorn

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8078
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von kenner » 06.06.2021 13:04

Tevez hat geschrieben:
06.06.2021 11:45
Ein tunesischer Journalist berichtet über unser Interesse an Zeki Amdouni: https://mobile.twitter.com/Walid_Elmech ... 0690576385
Lausanne stehe nahe an der Verpflichtung, SG auch mit Interesse.
So wird es noch mit etlichen Spielern auf Sutters Wunschliste sein. Interesse da, Entscheidung des Spielers schlussendlich gegen uns.
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

Antworten