Transfergerüchte?

Rund um den FC St. Gallen 1879
Griot
Wenigschreiber
Beiträge: 148
Registriert: 11.07.2007 18:46

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Griot » 12.06.2019 12:25

Weiss man eigentlich schon was mit Bakayoko ist? Hatte ja auch nur ein Jahr Leihe oder nicht?

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 797
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Green-Saints » 12.06.2019 12:28

messi hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:
messi hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:Ademi (mehr als nur ein Gerücht)
Moussa Soumaré
Costanzo
Sigi


costanzo wurde gestern nachmittag inkl berater beim stadion gesichtet.


Ach nein, jetzt fängt das wieder an....

Ich seh ihn auch fast jeden Tag, allerdings mit seinem Hund und ohne Berater.


dann wirst du ihn jetzt noch öfter sehen.

:lol:
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
prieka
Wenigschreiber
Beiträge: 482
Registriert: 18.04.2010 22:47

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von prieka » 12.06.2019 12:39

Bei den Diskussionen um Costanzo und Scarione frage ich mich ob das mit Quintilla und ev Sierro nicht zu viele Schönwetterfussballer im Zentrum sind. Ich fände ein Kämpfer a la Everton täte der Mannschaft zentral gut. International mag dieser Kampfsechser nicht mehr gefragt sein, aber in der Suppenliga tut so einer der Mannschaft gut! Auf der kreativen 8er/10er Position könnte und sollte man hinter Quintilla und Costanzo einen Jungen nachziehen...

Wen gibts als 6er auf dem Markt? In meinen Augen wäre dies die letzte dringende Baustelle vor allem auch mit dem Nuhu Ausfall.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2234
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von DerNachbar » 12.06.2019 12:44

prieka hat geschrieben:Bei den Diskussionen um Costanzo und Scarione frage ich mich ob das mit Quintilla und ev Sierro nicht zu viele Schönwetterfussballer im Zentrum sind. Ich fände ein Kämpfer a la Everton täte der Mannschaft zentral gut. International mag dieser Kampfsechser nicht mehr gefragt sein, aber in der Suppenliga tut so einer der Mannschaft gut! Auf der kreativen 8er/10er Position könnte und sollte man hinter Quintilla und Costanzo einen Jungen nachziehen...

Wen gibts als 6er auf dem Markt? In meinen Augen wäre dies die letzte dringende Baustelle vor allem auch mit dem Nuhu Ausfall.


Kampfsechser sind sehr gefragt. Vidal bei Barca, Kanté bei Chelsea, Martinez bei Bayern, Rode bei Frankfurt oder Casemiro bei Real sind für mich alle in dieser Kategorie. Wobei die natürlich nicht ganz so ungestüm sind wie es ein Everton/Toko waren und technisch auch bisschen besser sind.

Serey Die wäre so einer oder Pickel (von GC, war bei Xamax).

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15568
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von imhof » 12.06.2019 12:46

prieka hat geschrieben:Bei den Diskussionen um Costanzo und Scarione frage ich mich ob das mit Quintilla und ev Sierro nicht zu viele Schönwetterfussballer im Zentrum sind. Ich fände ein Kämpfer a la Everton täte der Mannschaft zentral gut. International mag dieser Kampfsechser nicht mehr gefragt sein, aber in der Suppenliga tut so einer der Mannschaft gut! Auf der kreativen 8er/10er Position könnte und sollte man hinter Quintilla und Costanzo einen Jungen nachziehen...

Wen gibts als 6er auf dem Markt? In meinen Augen wäre dies die letzte dringende Baustelle vor allem auch mit dem Nuhu Ausfall.


Quintilla mag körperlich nicht so robust zu sein wie Everton, aber in Sachen Karten sammeln, steht er ihm in fast nichts nach. Ich sehe das nicht so dramatisch mit dem "Kämpfer" auf der 6. Ich erinnere gerne an die Zeiten mit Janja, Nater & Co. im Mittelfeld. Nater war alles andere als der Kämpfer, aber er war technisch beschlagen, konnte das Spiel lesen/beinflussen und hat seinen Part als 6er so geschickt gespielt, dass er nicht jeden umrempeln musste, der ihm entgegen lief. Eine ähnliche Qualität besitzt Quintilla. Natürlich wäre die eierlegende Wollmilchsau ideal, ein 6er, der sowohl körperlich robust ist (Vergleich mit Nuhu) und gleichzeitig aber die feine Klinge führt, doch die wirds kaum geben und wenn, dann nicht für einen FCSG. Aber vielleicht überrascht uns Sutter ja einmal mehr und schüttelt noch sowas aus seinem Ärmel. ;)
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9558
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von gordon » 12.06.2019 12:56

imhof hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Das kann man einfach nicht mit allen machen, costanzo, vilotic, öski, (rüfli). Man muss doch ein zukunftsfähiges team aufbauen, nicht kurzfristiges stückwerk


Dieser Aspekt ist schon richtig, rein altersmässig sah ich auch die Verpflichtung Rüflis kritisch und deswegen sähe auch Costanzo nicht als die Ideallösung. Ich war aus gleichen Gründen auch bei Barnetta sehr skeptisch und bis auf den fulminanten Endspurt in seiner Karriere haben sich auch die Befürchtungen bewahrheitet.

Doch wir haben im Forum immer wieder nach Routine verlangt, nun kommt etwas Routine in die Mannschaft, die der bisher sehr jungen Mannschaft sicherlich gut tun wird, das wiederum ist das Positive. Wir haben doch x Spiele erlebt, in welchen wir uns gewünscht hätten, dass da einer auf dem Platz steht, der nicht einfach nur "wild nach vorne rennen" kann, sondern den Takt mal angibt, im richtigen Moment das Spiel verschleppt um im richtigen Moment wieder anzukurbeln und das können in der Regel erfahrene Spieler besser als die jungen Wilden.

Die Finanzen sind sicher auch ein Thema... günstig sind junge Wilde, die ihre Schritte noch machen müssen und etwas ältere Spieler, die (hoffentlich) ihren Zenit noch nicht überschritten haben (mal von Ausnahmen wie Ronaldo abgesehen, der wohl mit 38 noch manchem Jungspund davon rennen wird).

;)

Klar, ein wenig routine braucht es immer. Aber mit den hier gewünschten spielern, könnte man schon bald eine seniorenmannschaft stellen... Ich meine einfach entweder moreno oder öski oder gashi, aber nicht alle drei zusammen.


Wer sagt denn, dass Scarione und Gashi zum FCSG wechseln sollen? :confused:

Niemand, aber einige fordern öski, nachdem kurz davor moreno als praktisch fix gemeldet wurde
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15568
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von imhof » 12.06.2019 12:57

gordon hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Das kann man einfach nicht mit allen machen, costanzo, vilotic, öski, (rüfli). Man muss doch ein zukunftsfähiges team aufbauen, nicht kurzfristiges stückwerk


Dieser Aspekt ist schon richtig, rein altersmässig sah ich auch die Verpflichtung Rüflis kritisch und deswegen sähe auch Costanzo nicht als die Ideallösung. Ich war aus gleichen Gründen auch bei Barnetta sehr skeptisch und bis auf den fulminanten Endspurt in seiner Karriere haben sich auch die Befürchtungen bewahrheitet.

Doch wir haben im Forum immer wieder nach Routine verlangt, nun kommt etwas Routine in die Mannschaft, die der bisher sehr jungen Mannschaft sicherlich gut tun wird, das wiederum ist das Positive. Wir haben doch x Spiele erlebt, in welchen wir uns gewünscht hätten, dass da einer auf dem Platz steht, der nicht einfach nur "wild nach vorne rennen" kann, sondern den Takt mal angibt, im richtigen Moment das Spiel verschleppt um im richtigen Moment wieder anzukurbeln und das können in der Regel erfahrene Spieler besser als die jungen Wilden.

Die Finanzen sind sicher auch ein Thema... günstig sind junge Wilde, die ihre Schritte noch machen müssen und etwas ältere Spieler, die (hoffentlich) ihren Zenit noch nicht überschritten haben (mal von Ausnahmen wie Ronaldo abgesehen, der wohl mit 38 noch manchem Jungspund davon rennen wird).

;)

Klar, ein wenig routine braucht es immer. Aber mit den hier gewünschten spielern, könnte man schon bald eine seniorenmannschaft stellen... Ich meine einfach entweder moreno oder öski oder gashi, aber nicht alle drei zusammen.


Wer sagt denn, dass Scarione und Gashi zum FCSG wechseln sollen? :confused:


Niemand, aber einige fordern öski, nachdem kurz davor moreno als praktisch fix gemeldet wurde


Und das nimmst du ernst? Ich nicht... ;)
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1839
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Burni » 12.06.2019 13:19

imhof hat geschrieben:
prieka hat geschrieben:Bei den Diskussionen um Costanzo und Scarione frage ich mich ob das mit Quintilla und ev Sierro nicht zu viele Schönwetterfussballer im Zentrum sind. Ich fände ein Kämpfer a la Everton täte der Mannschaft zentral gut. International mag dieser Kampfsechser nicht mehr gefragt sein, aber in der Suppenliga tut so einer der Mannschaft gut! Auf der kreativen 8er/10er Position könnte und sollte man hinter Quintilla und Costanzo einen Jungen nachziehen...

Wen gibts als 6er auf dem Markt? In meinen Augen wäre dies die letzte dringende Baustelle vor allem auch mit dem Nuhu Ausfall.


Quintilla mag körperlich nicht so robust zu sein wie Everton, aber in Sachen Karten sammeln, steht er ihm in fast nichts nach. Ich sehe das nicht so dramatisch mit dem "Kämpfer" auf der 6. Ich erinnere gerne an die Zeiten mit Janja, Nater & Co. im Mittelfeld. Nater war alles andere als der Kämpfer, aber er war technisch beschlagen, konnte das Spiel lesen/beinflussen und hat seinen Part als 6er so geschickt gespielt, dass er nicht jeden umrempeln musste, der ihm entgegen lief. Eine ähnliche Qualität besitzt Quintilla. Natürlich wäre die eierlegende Wollmilchsau ideal, ein 6er, der sowohl körperlich robust ist (Vergleich mit Nuhu) und gleichzeitig aber die feine Klinge führt, doch die wirds kaum geben und wenn, dann nicht für einen FCSG. Aber vielleicht überrascht uns Sutter ja einmal mehr und schüttelt noch sowas aus seinem Ärmel. ;)


Ich empfinde Quintilla auf der 6 als eine schlechte Lösung, weil er für diese Position nicht die richtigen Eigenschaften mitbringt. Ja, er kann das Spiel lesen, kann gute Pässe schlagen und hat auch ein solides Stellungsspiel. Allerdings fehlen ihm auf dieser Position die wichtigsten Eigenschaften:

- Robustheit
- Aggressivität
- Hohe Laufbereitschaft
- starkes Zweikampfverhalten
- gewisse Schnelligkeit

Die gelben Karten sammelte er wie ein richtiger 6er aber nur, weil er in vielen Situationen entweder zu spät kommt oder sich im Zweikampf ungeschickt anstellt. Er gehört einfach nicht auf die 6 und ist auf dieser Position schlicht verschenkt.

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 6925
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von kenner » 12.06.2019 14:54

Sicher ein zentraler MF wird noch kommen.
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15568
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von imhof » 12.06.2019 14:57

Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
prieka hat geschrieben:Bei den Diskussionen um Costanzo und Scarione frage ich mich ob das mit Quintilla und ev Sierro nicht zu viele Schönwetterfussballer im Zentrum sind. Ich fände ein Kämpfer a la Everton täte der Mannschaft zentral gut. International mag dieser Kampfsechser nicht mehr gefragt sein, aber in der Suppenliga tut so einer der Mannschaft gut! Auf der kreativen 8er/10er Position könnte und sollte man hinter Quintilla und Costanzo einen Jungen nachziehen...

Wen gibts als 6er auf dem Markt? In meinen Augen wäre dies die letzte dringende Baustelle vor allem auch mit dem Nuhu Ausfall.


Quintilla mag körperlich nicht so robust zu sein wie Everton, aber in Sachen Karten sammeln, steht er ihm in fast nichts nach. Ich sehe das nicht so dramatisch mit dem "Kämpfer" auf der 6. Ich erinnere gerne an die Zeiten mit Janja, Nater & Co. im Mittelfeld. Nater war alles andere als der Kämpfer, aber er war technisch beschlagen, konnte das Spiel lesen/beinflussen und hat seinen Part als 6er so geschickt gespielt, dass er nicht jeden umrempeln musste, der ihm entgegen lief. Eine ähnliche Qualität besitzt Quintilla. Natürlich wäre die eierlegende Wollmilchsau ideal, ein 6er, der sowohl körperlich robust ist (Vergleich mit Nuhu) und gleichzeitig aber die feine Klinge führt, doch die wirds kaum geben und wenn, dann nicht für einen FCSG. Aber vielleicht überrascht uns Sutter ja einmal mehr und schüttelt noch sowas aus seinem Ärmel. ;)


Ich empfinde Quintilla auf der 6 als eine schlechte Lösung, weil er für diese Position nicht die richtigen Eigenschaften mitbringt. Ja, er kann das Spiel lesen, kann gute Pässe schlagen und hat auch ein solides Stellungsspiel. Allerdings fehlen ihm auf dieser Position die wichtigsten Eigenschaften:

- Robustheit
- Aggressivität
- Hohe Laufbereitschaft
- starkes Zweikampfverhalten
- gewisse Schnelligkeit

Die gelben Karten sammelte er wie ein richtiger 6er aber nur, weil er in vielen Situationen entweder zu spät kommt oder sich im Zweikampf ungeschickt anstellt. Er gehört einfach nicht auf die 6 und ist auf dieser Position schlicht verschenkt.


Das mag alles stimmen, wenn wir diese Wollmilchsau hätten oder bekämen, würde ich Quintilla zb. gerne offensiver sehen. Doch wer ist denn jetzt diese eierlegende Wollmilchsau für den FCSG?
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Espenpower
Chief
Beiträge: 3402
Registriert: 31.03.2004 16:43

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Espenpower » 12.06.2019 16:13

kenner hat geschrieben:Sicher ein zentraler MF wird noch kommen.

Betim Fazliji hat gerade unterschrieben

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 6925
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von kenner » 12.06.2019 16:27

Espenpower hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:Sicher ein zentraler MF wird noch kommen.

Betim Fazliji hat gerade unterschrieben

Eben... ;)
Extern....
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Deputy
Wenigschreiber
Beiträge: 212
Registriert: 25.06.2017 16:06

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Deputy » 12.06.2019 16:31

kenner hat geschrieben:
Espenpower hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:Sicher ein zentraler MF wird noch kommen.

Betim Fazliji hat gerade unterschrieben

Eben... ;)
Extern....

Hast du eine Ahnung, wies bei Sierro aussieht? Bei einem Verbleib würde ein zusätzlicher ZM mMn wenig Sinn ergeben.
Eier, wir brauchen Eier!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2234
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von DerNachbar » 12.06.2019 16:47

Deputy hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:
Espenpower hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:Sicher ein zentraler MF wird noch kommen.

Betim Fazliji hat gerade unterschrieben

Eben... ;)
Extern....

Hast du eine Ahnung, wies bei Sierro aussieht? Bei einem Verbleib würde ein zusätzlicher ZM mMn wenig Sinn ergeben.


Lieber Sierro als Buff...

Deputy
Wenigschreiber
Beiträge: 212
Registriert: 25.06.2017 16:06

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Deputy » 12.06.2019 16:53

DerNachbar hat geschrieben:
Deputy hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:
Espenpower hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:Sicher ein zentraler MF wird noch kommen.

Betim Fazliji hat gerade unterschrieben

Eben... ;)
Extern....

Hast du eine Ahnung, wies bei Sierro aussieht? Bei einem Verbleib würde ein zusätzlicher ZM mMn wenig Sinn ergeben.


Lieber Sierro als Buff...

Sehe ich auch so, wenn an diesem Gerücht tatsächlich was dran wäre.
Eier, wir brauchen Eier!

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 6925
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von kenner » 12.06.2019 17:57

Deputy hat geschrieben:Hast du eine Ahnung, wies bei Sierro aussieht? Bei einem Verbleib würde ein zusätzlicher ZM mMn wenig Sinn ergeben.

Weiss nicht konkret, sieht nach Verbleib aus.
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10446
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von pooh » 12.06.2019 18:07

kenner hat geschrieben:
Deputy hat geschrieben:Hast du eine Ahnung, wies bei Sierro aussieht? Bei einem Verbleib würde ein zusätzlicher ZM mMn wenig Sinn ergeben.

Weiss nicht konkret, sieht nach Verbleib aus.


was wollen die freiburger mit einem spieler, der ein halbes jahr auf challenge league niveau gespielt hat?
was wollen wir mit einem auf diesem niveau und noch spielgarantie?

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 6925
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von kenner » 12.06.2019 18:30

@pooh
Gemäss Zeidler wird man sich zur Decke strecken, um Sierro zu halten ;)
Aber ja, hast schon recht, ausnahmsweise :p
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 587
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Diesbach City » 12.06.2019 18:50

DerNachbar hat geschrieben:
Deputy hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:
Espenpower hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:Sicher ein zentraler MF wird noch kommen.

Betim Fazliji hat gerade unterschrieben

Eben... ;)
Extern....

Hast du eine Ahnung, wies bei Sierro aussieht? Bei einem Verbleib würde ein zusätzlicher ZM mMn wenig Sinn ergeben.


Lieber Sierro als Buff...
Sierro ist technisch besser, aber wenn Einsatz und laufbereitschaft fehlt können sie auch ein user hinstellen mit übergewicht. Dann chlöpfts wenigstens bei zweikämpfen, natürlich brauchts noch Technik die hat der sierro. Aber einfaches ball hin und hergeschiebe schaffe selbst ich noch mit 37 Jahren und über 100 kg :bowl: den Lohn kann man gerne in 4 Nachwuchsspieler investieren. Kriegt dann wieder eine einsatzgarantie egal wie schlecht er spielt. :o

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5698
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Mythos » 12.06.2019 19:45

kenner hat geschrieben:@pooh
Gemäss Zeidler wird man sich zur Decke strecken, um Sierro zu halten ;)
Aber ja, hast schon recht, ausnahmsweise :p


Hey kenner, wo und wann hat Zeidler das bzgl Sierro gesagt? Erst kürzlich? Dann hätte ich es nämlich verpasst, was mir gar nicht ähnlich sehen würde. ;) ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
HoppFCSG
Vielschreiber
Beiträge: 551
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von HoppFCSG » 12.06.2019 20:01

Mythos hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:@pooh
Gemäss Zeidler wird man sich zur Decke strecken, um Sierro zu halten ;)
Aber ja, hast schon recht, ausnahmsweise :p


Hey kenner, wo und wann hat Zeidler das bzgl Sierro gesagt? Erst kürzlich? Dann hätte ich es nämlich verpasst, was mir gar nicht ähnlich sehen würde. ;) ;)


Auch wenn ich nicht Kenner bin ;) soviel ich weiss beim grossen Tagblatt-Interview...

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5698
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von Mythos » 12.06.2019 20:20

HoppFCSG hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:@pooh
Gemäss Zeidler wird man sich zur Decke strecken, um Sierro zu halten ;)
Aber ja, hast schon recht, ausnahmsweise :p


Hey kenner, wo und wann hat Zeidler das bzgl Sierro gesagt? Erst kürzlich? Dann hätte ich es nämlich verpasst, was mir gar nicht ähnlich sehen würde. ;) ;)


Auch wenn ich nicht Kenner bin ;) soviel ich weiss beim grossen Tagblatt-Interview...


Ah okay, danke. ;) ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4397
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von dimitri1879 » 12.06.2019 23:55

kenner hat geschrieben:@pooh
Gemäss Zeidler wird man sich zur Decke strecken, um Sierro zu halten ;)
Aber ja, hast schon recht, ausnahmsweise :p

die decke wird wohl eine appenzellische sein.. mit seiner rückrunde dürfte freiburg nur wenig interesse haben ihn fix einzuplanen. den sierro der hinrunde nehme ich gerne, den der rückrunde könne wir zurück ins breisgau schicken

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15568
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von imhof » 13.06.2019 00:17

dimitri1879 hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:@pooh
Gemäss Zeidler wird man sich zur Decke strecken, um Sierro zu halten ;)
Aber ja, hast schon recht, ausnahmsweise :p

die decke wird wohl eine appenzellische sein.. mit seiner rückrunde dürfte freiburg nur wenig interesse haben ihn fix einzuplanen. den sierro der hinrunde nehme ich gerne, den der rückrunde könne wir zurück ins breisgau schicken


Mit relativ jungen Spielern, die es sich noch nicht mal gewohnt sind, eine Saison als Fixstarter durchzuspielen, ist es zu erwarten, dass die Saison nicht unbedingt konstant gut verläuft. Ich bin mit Sierro übers Ganze gesehen zufrieden, auch wenn er zuletzt abgebaut hat. Ist halt blöd, hätte Sierro eine schlechte Hinrunde gezeigt und sich in der Rückrunde gesteigert, würden fast alle betteln, dass er doch bei uns bleibe... ähnlich ist es ja Vilotic ergangen, im Winter hätte ich keinen Cent darauf gewettet, dass er diesen Sommer beim FCSG übersteht und siehe da... ;)
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 6925
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Transfergerüchte?

Beitrag von kenner » 13.06.2019 04:32

"Aber wer hätte ihn nicht gerne? Jeder Trainer in der Super League hätte ihn gerne".
;) :D ;)
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Antworten